DAUN, 29.04.2021 - 13:40 Uhr
Radio - DAB+

TechniSat und Media Broadcast realisieren DAB+ Empfang in Daun/Eifel

DAB+ Projekt mit Modellcharakter

Ein neuer Sendemast am Hauptsitz der TechniSat Digital GmbH ermöglicht ab dem 3. Mai rund 10.000 Einwohnern den zusätzlichen Empfang aller 12 Programme des 2. DAB+ Bundesmux. Somit können in Daun und Umgebung nun insgesamt 38 Radioprogramme via DAB+ in bester digitaler Qualität gehört werden.

Einsatz für flächendeckenden DAB+ Empfang

Während in vielen Teilen Deutschlands Radiofans in den Genuss von 25 national empfangbaren DAB+ Sender kamen, konnten in Daun und Umgebung nur 13 davon sowie 13 regionale Sender gehört werden. „Als Marktführer im Bereich DAB+ Digitalradio-Geräte setzen wir uns seit Jahren für einen flächendeckenden DAB+ Empfang ein. Denn der digitale Radioempfang bietet enorme Vorteile für den Hörer und besticht durch eine sehr große Sendervielfalt. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir der Region um unseren Hauptstandort in Daun/Eifel auch das volle DAB+ Senderangebot ermöglichen möchten, das durch den 2. Bundesmux verfügbar ist“, erklärt Peter Lepper, Gründer und Geschäftsführer der TechniSat Digital GmbH, die Idee hinter dem Projekt. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses bislang einmalige Projekt mit unserem Projektpartner Media Broadcast umsetzen konnten.“

Ein Projekt mit Modellcharakter   

Den Sendemast in Daun zur Montage der Sendeantenne und des Senders erwarb TechniSat vom Südwestrundfunk (SWR). Die Planung der Versorgung, die Klärung frequenztechnischer und regulatorischer Aspekte sowie die Montage der Antenne und des Senders wurde von Media Broadcast realisiert – u. a. in Abstimmung mit der Bundesnetzagentur. Die Betriebskosten werden von beiden Unternehmen gemeinschaftlich getragen.

Der neue Sendemast in Daun Vulkaneifel

Bessere regionale Versorgung

„Durch die Kooperation mit TechniSat ist es uns gelungen, eine technisch solide und wirtschaftlich attraktive Lösung zur besseren DAB+ Versorgung der Stadt Daun zu realisieren“, sagt Arnold Stender, Geschäftsführer von Media Broadcast. „Solche Gemeinschaftsprojekte können auch zur Optimierung des DAB+ Empfangs in anderen Kommunen beitragen. Als Partner für die Bereitstellung geeigneter Senderstandorte sehen wir hier in erster Linie Kommunen und kommunale Betriebe, aber auch private Unternehmen und Organisationen“.  

Bei dieser DAB+ Sendervielfalt ist für jeden etwas dabei   

Über den neuen Sendemast kommen die Einwohner von Daun und Umgebung nun in den Genuss von insgesamt 38 nationalen und regionalen Hörfunkprogrammen über DAB+. Und die Mischung macht’s: Die neuen Radiosender ergänzen perfekt das bisherige Angebot. Jetzt haben zum Beispiel auch die Kleinsten endlich ihren Radiospaß mit TOGGO Radio, Fans der 80er können mit 80s80s Radio zurück in die Vergangenheit reisen und Rock Antenne ist für alle da, die Rock lieben und leben. Das macht die neue DAB+ Sendervielfalt in Daun und Umgebung aus.  

Diese Gemeinden freuen sich über noch mehr DAB+ Programmvielfalt   

Die Gemeinden, die innerhalb der Versorgung des neuen Sendemasts liegen und somit alle 38 Radiosender über DAB+ bekommen, sind: Stadt Daun, Daun-Boverath, Daun-Gemünden, Daun-Waldkönigen, Daun-Pützborn, Daun-Rengen, Neichen, Sarmersbach, Hörscheid, Darscheid, Steinborn und Oberstadtfeld.  

Mehr Programmvielfalt, kristallklarer Klang – darum ist DAB+ besser als UKW   

Vor wenigen Jahren noch Zukunftsvision, ist DAB+ heute zweifellos das Nonplusultra des modernen Radioempfangs. TechniSat macht sich seit langem für Digitalradio stark und treibt das Thema aktiv voran, denn es bietet deutliche Vorteile für die Hörer. An erster Stelle steht dabei die bessere Klangqualität, ohne Knistern und Rauschen, gegenüber UKW. Zudem punktet das DAB+ Digitalradio mit robustem Empfang, einer riesigen Programmvielfalt, attraktiven Zusatzdiensten und automatischen Senderlisten ohne Frequenzsuche. Diese Vorteile, gepaart mit einem passenden Digitalradio, sorgen für ein ganz neues Radioerlebnis.  

TECHNIRADIO RDR Eifel-Edition   

Die Inbetriebnahme des neuen Sendemasts würdigt TechniSat mit einer Eifel-Edition des TECHNIRADIO RDR. Hier ist, als besonderer Service für die Hörer in Daun und Umgebung, bereits ein Sendersuchlauf durchgeführt. Nach dem Einschalten genießen sie sofort alle verfügbaren, digitalen Radioprogramme in der Region. Natürlich funktioniert diese Eifel-Edition des TECHNIRADIO RDR überall in Deutschland. Das TECHNIRADIO RDR Eifel-Edition st im regionalen Handel erhältlich.

Beim TECHNIRADIO RDR Eifel-Edition ist bereits ein Sendersuchlauf durchgeführt, sodass sofort alle digitalen Radioprogramme in der Region verfügbar sind.

Alle Infos zum neuen Sendemast in Daun sowie zum TECHNIRADIO RDR Eifel-Edition in Kürze unter mehr-dab.technisat.de.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/technisat-und-media-broadcast-realisieren-dab-empfang-dauneifel
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.