DAUN, 30.09.2016 - 15:58 Uhr
Radio - Internet Radio

„Zappa spielt für Bach“: Rockradio.de streamt alle Konzerte vom Zappanale Festival 2016

"Music is the best", FZ

Der private Berliner Sender Rockradio.de überträgt, im Rahmen der Sendereihe "rockradio.de-on concert replay", bei der Konzertmitschnitte ausgestrahlt werden die von rockradio.de, Bands oder Veranstalter aufgezeichnet wurden, ab dem 7. Oktober 2016 alle Konzerte des diesjährigen 27. Zappanale-Festivals 2016, dass vom 14. bis 17. Juli in Bad Doberan stattgefunden hat. Die Zappanale ist ein jährlich stattfindendes mehrtägiges Musikfestival.

www.zappanale.de Das Zappanale Festival ist der Musik des im Jahr 1993 verstorbenen Komponisten und Musikers „Frank Zappa“ gewidmet. Neben zahlreichen ehemaligen Zappa-Musikern treten alljährlich verschiedene Zappa-Coverbands sowie von Frank Zappa und den Mothers Of Invention beeinflusste oder beeindruckte Musiker auf. Es feierte in diesem Jahr seine 27. Auflage. Die Zappanale #28 findet in 2017 vom 14. bis 16. Juli statt. Diese wird vom Arf-Society e.V. aus Bad Doberan veranstaltet. Zahlreiche ehemalige Musiker die zu Zappas Lebzeiten bei seiner Band mitgespielt hatten, traten bereits auf der Zappanale auf, u.a. Robert (Bobby) Martin, George Duke, Don Preston, Tom Fowler, Ray White, Ike Willis, Ed Mann, Albert Wing, Napoleon (Napi) Murphy Brock, Ray Estrada, Captain Beefheart aka Don Glen Van Vliet oder Bunk Garnder, um nur einige zu nennen. Viele Ex-Bandmitglieder pflegen Zappas Werke mit Formationen wie Banned Fraom Utopia, Grandmothers, bzw. ProJECt / oBject weiter.

Quelle: http://parachute-mind.net/2016/201607_zappanale/pre.html#bach

Der Sender startet am 7. Oktober mit der Übertragung von „Zappa spielt für Bach“ in der Hamburger Katharinenkirche vom 13. Juli 2016, der allerersten Sendung einer Gemeinschaftsproduktion der Zappateers und der Katharinenkirche, teilte der Sender auf seiner Facebook-Fanseite mit. Das Event fand im Rahmen der Zappanale #27 in Hamburg statt. Moderiert wird die Sendung von Klaus Schnabel-Koeplin, gleichzeitig Vorsitzender der rockradio.de e.V.

Internet

ZAPPANALE.DE

Zappanale auf Facebook

rockradio.de

Programm

Freitag, 7.10.2016, 20.00 - 22.00 Uhr

  • rockradio.de-on concert replay
  • mit : Klaus Schnabel-Koeplin
  • Zappa spielt für Bach 2016: Inventionis Mater, Duo Kamuhamu
  • Mitschnitt vom Auftakt-Konzert zur Zappanale #27, Mittwoch, 13.07.2016 Katharinenkirche, Hamburg
  • Inventionis Mater Andrea Pennati – Gitarre, Pierpaolo Romani - Klarinette, Bassklarinette,
  • Duo Kamuhamu Siglinde Koch-Sembdner – Harfe, Uwe Warschkow – Mundharmonika

Aufnahme: Zappateers, Christian Wülfert

Mix: Ob Dewlla

Set 1:

Inventionis Mater

  • Zapping (Inventionis Mater)
  • Duet No. 6 (Francesco Zappa)
  • Adagio, ma non troppo
  • II. Allegro
  • III. Minuetto

Duo Kamuhamu

  • Largo (Siciliano) (J.S. Bach)
  • Ave Maria (J.S. Bach, Charles Gounod)

Inventionis Mater

  • How I Meat My Uncle (Frank a pezzi) (Michele F. Sarti)
  • In the Virgin´s Garden
  • II. Zappateado
  • III. Lo zio Mahler
  • Marche Royal (Igor Strawinsky)
  • The Modern Day Composers Refuse To Die (Inventionis Mater)

Duo Kamuhamu

  • Prayer (From Jewish Life No.1, Ernest Bloch)

Inventionis Mater

  • Brown Shoes Don´t Make It (Frank Zappa)

Set 2:

Inventionis Mater

Prelude from Cello Suite No. 1 in G major, BWV 1007 (J.S. Bach)

  • Peaches En Regalia (Frank Zappa)

Duo Kamuhamu

  • Cafe 1930 (Astor Piazolla)

Inventionis Mater

  • Wet T-Shirt Nite (Frank Zappa)
  • Ondabass (Inventionis Mater)
  • Why Does It Hurt When I Pee? (Frank Zappa)

Duo Kamuhamu

  • Adios Nonino (Astor Piazolla)

Inventionis Mater

  • King Kong (Frank Zappa)
  • Mom and Dad (Frank Zappa)

Weitere Infos finden Sie hier


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/zappa-spielt-f-r-bach-rockradiode-streamt-alle-konzerte-vom-zappanale-festival-2016
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.