Conny Neumeyer und Rudi Cerne. Conny Neumeyer und Rudi Cerne. - © Foto: ZDF/Nadine Rupp -
DAUN, 16.09.2022 - 13:55 Uhr
Radio - Internet Radio

ZDF-Format „Aktenzeichen XY“ startet Podcast

Die ZDF-Traditionsmarke „Aktenzeichen XY… ungelöst“ wird nach einer Sonderausgabe „XY… Vermisst“ und der Reihe „XY gelöst“ im TV nun auch als Podcast fortgesetzt: Am gestrigen Donnerstag startete das Format „Aktenzeichen XY… Unvergessene Verbrechen“ mit dem „XY“-Moderator Rudi Cerne und der Journalistin Conny Neumeyer. Immer donnerstags alle zwei Wochen erscheint eine neue Ausgabe – überall, wo es Podcasts gibt.

Die beiden Hosts sprechen im Podcast über gelöste True-Crime-Fälle und Cold Cases aus mehr als 50 Jahren „Aktenzeichen XY“: Wie ging es nach der Ausstrahlung weiter? Welche Ermittlungsschritte waren besonders heikel? Welche Erinnerungen verbindet Rudi Cerne mit den Fällen?

Zusammen mit Ermittlern, Angehörigen und Experten der Wissenschaft wagen Rudi Cerne und Conny Neumeyer einen Blick in menschliche Abgründe. Sie beleuchten Aspekte wie: Ist das Rechtssystem immer gerecht? Was verbirgt sich hinter dem Grauen? Wie gehen Angehörige mit dem Verbrechen um? Und nicht zuletzt: Wie kann ich mich schützen?

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.