QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
20.08.2019
Radio - DAB+

Trotz Landtagsbeschluss: NDR setzt DAB+ Ausbaupläne fort

Der NDR will den Betrieb und Ausbau des terrestrischen Digitalradiosystems DAB+ in Niedersachsen unverändert fortführen. Das bekräftigte die norddeutsche ARD-Landesrundfunkanstalt gegenüber InfoDigital in ihrer ersten ausführlichen Stellungnahme auf den umstrittenen Beschluss des niedersächsischen Landtags, die Landesregierung dazu aufzufordern, keine weiteren Mittel aus dem Rundfunkbeitrag mehr in den Ausbau von DAB+ fließen zu lassen.

mehr 20.08.2019
19.08.2019
Radio - Internet Radio

„Radio Revolution“ bei FFH: Mit FFH+ Musikprogramm selber wählen

Folgendes Szenario: Vier Menschen hören gleichzeitig HIT RADIO FFH. Die Nachrichten, die Moderationen, die Interviews, der Service - das alles ist bei allen gleich. Doch welcher Musik-Schwerpunkt gespielt wird - das bestimmt jeder selbst: Bei einem laufen mehr Hits aus den 80ern, bei einem mehr 90er, bei einem mehr Rock und bei einem mehr aktuelle Chart-Hits. Bei FFH ist das jetzt Realität und heißt „FFH+“.

mehr 19.08.2019
15.08.2019
Radio

Deutschlandfunk-Kultur überträgt live vom Festival Pop-Kultur 2019

Der öffentlich rechtliche Hörfunksender Deutschlandfunk Kultur sendet live von der Pop-Kultur 2019 in Berlin. Der Sender berichtet vom 21. bis 23. August ab 15.05 Uhr live von den Diskussionen, Konzerten, künstlerischen Impulsen und zahlreichen Auftragswerken des Festivals.

mehr 15.08.2019
12.08.2019
Radio

ARD Radiofestival 2019 geht in die zweite Runde – noch bis zum 14. September

Konzert-Highlights und Opern-Übertragungen, Rafik Schamis neuester Roman als Lesung in Fortsetzung sowie Gespräche, Jazz und Kabarett. Das ARD Radiofestival geht in die zweite Runde: Bundesweit können die Hörerinnen und Hörer der ARD-Kulturwellen noch bis zum 14. September, wunderbare Sommerabende genießen.

mehr 12.08.2019
09.08.2019
Radio

Radio für Erwachsene: „Radio Austria“ startet am 26. Oktober in Österreich

Der private Hörfunksender „Radio Austria“ kündigt zum 26. Oktober seinen Sendestart an. Das gab die Mediengruppe Österreich GmbH am 9. August bekannt. Der private Sender der Fellner-Gruppe werde über insgesamt 58 Sender und Sendeanlagen in ganz Österreich - allen Bundesländern und allen Landeshauptstädten bzw. Bezirken zu empfangen sein, hieß es. Das Programm richtet sich an die Zielgruppe 30 bis 50 Jahre.

mehr 09.08.2019
09.08.2019
Radio - Internet Radio

Kein Abo mehr nötig: Amazons Audio-Fußball-Inhalte ab sofort kostenlos

Pünktlich zum Start des DFB-Pokals und der neuen Bundesliga-Saison 2019/2020 sind sämtliche Audio-Fußball-Inhalte bei Amazon kostenlos verfügbar, wie das Unternehmen heute mitteilte.

mehr 09.08.2019
08.08.2019
Radio - Internet Radio

Bitkom: Jeder Vierte hört Podcasts

Podcasts sind weiter auf dem Vormarsch: Jeder vierte Bundesbürger (26 Prozent) gibt an, solche digitalen Radioshows zu hören – im Vorjahr waren es 22 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1.000 Personen ab 16 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

mehr 08.08.2019
06.08.2019
Radio - Internet Radio

Internetradios: Neues Favoriten-Portal im Netz verfügbar

Viele Internetradios haben mit Airable Anfang Mai einen neuen Verzeichnisanbieter für Sender und Podcasts bekommen. Wer bei Airable Programme vermisst, kann diese seitdem auf der Seite des Verzeichnisanbieters zur Aufnahme in die Datenbank vorschlagen.

mehr 06.08.2019
05.08.2019
Radio - DAB+

Was ist eigentlich DAB+? - Die ARD erklärt den neuen digitalen Radiostandard

Das analoge Antennenradio UKW kennt jeder. Doch was ist eigentlich DAB+? Die ARD hat am 5. August einen neuen Clip bei YouTube veröffentlicht, welches den digitalen Radiostandard DAB+ erklärt. Der Clip wird von Anni Dunkelmann moderiert.

mehr 05.08.2019
05.08.2019
Radio - DAB+

SWR gibt weitere DAB+ Ausbaupläne bekannt

Der SWR kündigt den Ausbau weiterer DAB+ Senderstandorte in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg in diesem Jahr an. Nach der Inbetriebnahme des Senderstandort Bitburg Stahl im Kanalblock 11A am 29. Juli, plant der öffentlich-rechtliche Sender den Ausbau des DAB+ Sendernetzes in mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz. Im dritten Quartal startet der Ausbau in Alf Bullay und Hillschied. Zu den Ausbau-Standorten in Baden-Württemberg zählen Brandenkopf, Memmingen, Mühlacker und Wertheim.

mehr 05.08.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.