QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
02.11.2022
Radio

Schlager Radio erhält neue UKW-Frequenzen in Thüringen

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat in ihrer Versammlung vom 1. November der radio B2 GmbH zur Veranstaltung und Verbreitung ihres Programms „Schlager Radio“ in Thüringen, unter Änderung des Zulassungs- und Zuweisungsbescheids vom 15. Dezember 2021, die folgenden UKW-Frequenzen zugewiesen:
 

mehr 02.11.2022
02.11.2022
Radio - DAB+

Weitere Unterbrechung des DAB+-Empfangs im Gebiet Rhein Ruhr am 8. November

Nach der Unterbrechung des DAB+ Empfangs am 31. Oktober im Gebiet Rhein Ruhr (INFOSAT berichtete), muss der DAB+-Empfang auf Grund von Umbaumaßnahmen am DAB+-Sender Langenberg nochmals am 8. November unterbrochen werden, teilte der WDR am 2. November mit.

mehr 02.11.2022
02.11.2022
Radio - DAB+

FFH-Regionalnachrichten jetzt auch über DAB+ Radios zu empfangen

Seit 1. November können Hörerinnen und Hörer von HIT RADIO FFH die regionalen Nachrichten aus ihrer Region auch über DAB+ Radios hören. Bisher konnten Hörerinnen und Hörer diese sogenannte „Regionalisierung“ nur über UKW-Radios oder Online über den jeweiligen FFH-Webstream empfangen. Dazu hat der Sender ein neues technisches Konzept entwickelt.

mehr 02.11.2022
int(0)
02.11.2022
Radio - DAB+

BR nimmt vier weitere DAB+ Standorte im November in Betrieb

Der BR verbessert den DAB+-Empfang in Bayern weiter, indem er das landesweite und drei regionale DAB-Netze verdichtet. Am 4. November beginnen die Standorte Pegnitz (Oberfranken) und Fuchsmühl (Oberpfalz) mit der Ausstrahlung der DAB+-Signale.

mehr 02.11.2022
02.11.2022
Radio - DAB+

NDR baut DAB+ Empfang in Woldegk und Umgebung weiter aus

Radiohörerinnen und Radiohörer zwischen Strasburg, Feldberger Seenlandschaft, Neubrandenburg und Friedland bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Denn der NDR hat am 1. November am Standort Helpterberg einen weiteren DAB+ Sender im Block 10C (213,360 MHz) in Betrieb genommen.
 

mehr 02.11.2022
28.10.2022
Radio - DAB+

Unterbrechung des DAB+-Empfangs im Gebiet Rhein Ruhr am 31. Oktober

Auf Grund von Umbaumaßnahmen am DAB+-Sender Langenberg wird am 31. Oktober 2022 der DAB+-Empfang im Gebiet Rhein Ruhr zwischen 18:05 Uhr und 19:00 Uhr zeitweise nicht möglich sein. Betroffen sind Radioprogramme über DAB+ Kanal 11D (Radio fuer NRW), 5C (erster nationaler Bundesmux) und 9B (Antenne DE).

mehr 28.10.2022
int(1)
27.10.2022
Radio - DAB+

BLM Medienrat vereinheitlicht Daten-Kapazitäten im DAB+ Netz Oberfranken

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 26. Oktober 2022 beschlossen, die Kapazitäten im DAB+ Netz Oberfranken 10B zu vereinheitlichen.
 

mehr 27.10.2022
27.10.2022
Radio - DAB+

NRW1 geht ab 31. Oktober in NRW auch via DAB+ on air

Der neue Radio-Sender NRW1 geht ab 31. Oktober auch landesweit via DAB+ in Nordrhein-Westfalen auf Sendung. Das gab der private Sender am 27. Oktober bekannt. Im Gegenzug wird die DAB+ Verbreitung des Senders KISS FM NRW eingestellt.
 

mehr 27.10.2022
27.10.2022
Radio - DAB+

Radio Gong 96.3 launcht neuen Sender auf DAB+ in München

Der private Münchner Radiosender „Gong 96.3“ kündigt mit „089Kult“ den Start eines weiteren Hörfunksenders an, der ab 1. Dezember in der Metropolregion München digital-terrestrisch über DAB+, also über Antenne, on Air gehen wird.
 

mehr 27.10.2022
int(2)
27.10.2022
Radio - DAB+

Verbesserter DAB+ Empfang über neuen Standort in Hennstedt

Media Broadcast hat das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Multiplex (Kanal 5C) in Deutschland weiter ausgebaut. Mit der Aufschaltung des Standorts in Hennstedt wird nun im Kreis Steinburg zwischen Itzehoe und Neumuenster der Empfang der 13 DAB+ Programme verbessert, wie das Unternehmen bereits Anfang Oktober über Twitter bekannt gab.
 

mehr 27.10.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.