QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
02.09.2020
Radio - DAB+

DAB+-Aktionstag: ARD und Deutschlandradio erklären Nachfolger von UKW

Am 3. September informieren die Hörfunkprogramme der ARD und des Deutschlandradios, wie in InfoDigital angekündigt, an einem Aktionstag bundesweit zum Radiostandard DAB+. In Beiträgen und Expertengesprächen erfahren Hörerinnen und Hörer alles Wichtige zur neuen Generation Radio und können an Verlosungsaktionen teilnehmen.

mehr 02.09.2020
02.09.2020
Radio - Internet Radio

Online-Audio-Monitor 2020 veröffentlicht: Größtes Wachstum bei Podcast-Nutzung

Online-Audio-Angebote erreichen erstmals über 70 Prozent der Bevölkerung in Deutschland (ab 14 Jahren). Die Online-Audio-Nutzung ist in der Gesamtbevölkerung 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 6,1 Millionen Hörerinnen und Hörer bzw. 14 Prozent gewachsen. Dies geht aus dem aktuellen Online-Audio-Monitor 2020 hervor, der am 2. September im Rahmen einer Digitalveranstaltung bei ALEX Berlin vorgestellt wurde.

mehr 02.09.2020
02.09.2020
Radio - DAB+

Digitalradio: Zweiter bundesweiter DAB+-Multiplex mit ersten Testausstrahlungen

Ab Oktober 2020 gehen zusätzlich zum ersten bundesweiten DAB+ Multiplex bis zu 16 nationale Hörfunksender in Deutschland über den zweiten nationalen DAB+ Bundesmux an den Start. Laut Insiderberichten starteten in mehreren Bundesländern jetzt erste Tests mit acht Programmen, darunter vier Sender von Absolut Radio.

mehr 02.09.2020
NULL
01.09.2020
Radio

InfoDigital aktuell: Die Rückkehr von Radio Luxemburg?

Im Oktober startet RTL Radio bundesweit auf DAB+ in ganz Deutschland. Damit verlässt der Sender sein Kabel-Ghetto und könnte dort anschließen, wo der Vorgänger „Radio Luxemburg” mal scheitern musste, da nationale Programme in Deutschland nicht gewünscht waren. Wieviel „Luxemburg“ im Digitalradioprogramm von RTL Radio steckt, lesen Sie in der neuen InfoDigital Ausgabe September 2020, die aktuell als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

mehr 01.09.2020
01.09.2020
Radio - Internet Radio

Babylon Berlin: „Der stumme Tod“ ab dem 4. September in der ARD Audiothek

Schon vor der Free-TV-Premiere der neuen Staffel von Babylon Berlin in der ARD Mediathek und im Ersten gibt es die Geschichte rund um Kommissar Gereon Rath ab dem 4. September in der ARD Audiothek.

mehr 01.09.2020
01.09.2020
Radio

Schwarzwaldradio feiert vierten Geburtstag

Das private Hörfunkprogramm Schwarzwaldradio feiert im September seinen vierten Geburtstag. Seit genau vier Jahren ist Deutschlands Urlaubsradio aus dem Schwarzwald bundesweit über den digitalen Radiostandard DAB+ zu hören und freut sich über eine stetig wachsende Fangemeinde. Zum Jubiläum kündigt der Sender neue Shows an.

mehr 01.09.2020
int(1)
01.09.2020
Radio - DAB+

Aktuelle DAB+ Aufschaltungen & Frequenzwechsel im Überblick

Das DAB+ Angebot erfreut sich wachsender Beliebtheit. Inzwischen gibt es bereits über 260 regional unterschiedlich empfangbare Hörfunksender via DAB+. Um von den aktuellen Neuaufschaltungen zu profitieren, rät der Digitalradio Deutschland e.V. einen Sendersuchlauf durchzuführen. Auch wenn Programme auf eine neue Frequenz wechseln, empfiehlt es sich einen Suchlauf mit DAB+ Empfangsgerät durchzuführen.

mehr 01.09.2020
01.09.2020
Radio - DAB+

WDR verbessert Radioempfang via DAB+ in Südwestfalen

Der Westdeutsche Rundfunk hat die Empfangsmöglichkeiten seiner Hörfunksender über das digitale Antennenradio DAB+ in Südwestfalen deutlich verbessert.

mehr 01.09.2020
31.08.2020
Radio - Internet Radio

Umfrage: Podcasts erreichen in Deutschland ein Millionenpublikum

Audio-Podcasts sind inzwischen eine feste Größe im Medienalltag. Schon 80 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren kennen das populäre Format, ein Drittel hat Podcasts bereits gehört.

mehr 31.08.2020
int(2)
28.08.2020
Radio - DAB+

Dank positiver DAB+ Zahlen: Schweiz plant UKW-Ausstieg 2022/2023

Radioprogramme werden in der Schweiz bereits zu 71 Prozent digital konsumiert. Und nur noch 13 Prozent der Schweizer Bevölkerung nutzen ausschließlich das analoge UKW.

mehr 28.08.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.