QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
03.03.2021
Radio - DAB+

Tomorrowlands Radiosender startet via DAB+

Fans des bekannten Musikfestivals der elektronischen Tanzmusik können sich freuen. Tomorrowlands digitaler Radiosender „One World Radio“ ist seit Anfang März in Flandern und Brüssel über DAB+ Digitalradio zu empfangen.

mehr 03.03.2021
02.03.2021
Radio

Bewerber für Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz stehen fest

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hatte in seiner Sitzung vom 25. Januar 2021 die Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz neu ausgeschrieben (InfoDigital berichtete). Jetzt stehen die Bewerber fest.

mehr 02.03.2021
02.03.2021
Radio

Ausbildungssender „Radio NJOY“ wird „Radio Radieschen“

Der Ausbildungssender der FHWien der WKW – bisher als „Radio NJOY“ bekannt – erfindet sich neu und benennt sich um. Der Kanal will aber seiner Linie treu bleiben bietet künftig unter dem Namen „Radio Radieschen“ knackige Kost für anspruchsvolle Ohren.

mehr 02.03.2021
NULL
01.03.2021
Radio

Exklusiv: NDR bietet Radioprogramme via DVB-T2

Der NDR erweitert sein DVB-T2-Angebot um Radioprogramme. Über den ARD-Multiplex werden NDR Kultur, NDR Info Spezial, NDR Blue und NDR Plus ausgestrahlt, wie ein NDR-Sprecher gegenüber InfoDigital erklärte.

mehr 01.03.2021
01.03.2021
Radio - DAB+

DAB+ in der Schweiz am meisten genutzter Radio-Empfangsweg

Der Trend zu Digitalradio setzt sich weiter fort. Drei Viertel der Radionutzung erfolgt digital. Laut Angaben des Bundesamts für Kommunikation BAKOM, ist DAB+ der am meisten genutzte Radio-Empfangsweg in allen Landesteilen der Schweiz. Nur noch jede achte Person gibt an, ausschließlich UKW-Radio einzuschalten.

mehr 01.03.2021
01.03.2021
Radio

Musikprogramm „80s80s Radio“ erhält Zulassung für zehn Jahre

Anfang Dezember 2020 ging der private Hörfunksender „80s80s Radio“ auf dem 2. bundesweiten DAB+ Multiplex on air. Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) hat der Antenne Mecklenburg-Vorpommern GmbH & Co. KG (Rostock) nun die Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des 24-stündigen Hörfunkprogramms „80s80s Radio“ für die Dauer von zehn Jahren erteilt.

mehr 01.03.2021
int(1)
26.02.2021
Radio

NDR Kultur erweitert Hörspiel-Angebot für Jugendliche

Ob im Homeschooling, im Wechselunterricht oder in den Ferien zuhause – für alle Jugendlichen im Norden hat NDR Kultur ein besonderes Hörspiel-Angebot. Sechs Klassiker der Weltliteratur sind vom Montag, 1. März, an in der NDR HÖRSPIEL BOX sowie auf NDR Info Spezial zu hören.

mehr 26.02.2021
26.02.2021
Radio - DAB+

DAB+ Aufschaltungen und Frequenzwechsel: Sendersuchlauf durchführen

Das digitale Hörfunk Angebot auf DAB+ wächst kontinuierlich. Inzwischen gibt es bereits 270 regional unterschiedlich empfangbare Hörfunk Programme die kostenlos mit einem DAB+ Empfangsgerät empfangen werden können. Das sind die Aufschaltungen und Frequenzwechsel.

mehr 26.02.2021
25.02.2021
Radio

Medienanstalt Berlin-Brandenburg schreibt UKW-Frequenzen aus

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 22. Februar 2021 die Ausschreibung verschiedener UKW-Hörfunkfrequenzen für Berlin und Brandenburg beschlossen. Interessierte können ihre Anträge bei der mabb bis zum 31. März 2021, 12:00 Uhr einreichen.

mehr 25.02.2021
int(2)
SWR2 Podcast „Hear my Voice! - Musikerinnen weltweit“ Die Afrokolumbianerin Lido Pimienta © SWR/Daniella Murillo
25.02.2021
Radio - Internet Radio

SWR Podcast-Tipps: neuer Hörstoff im März 2021

Der Südwestrundfunk (SWR) bringt Podcast-Nutzern neuen Hörstoff im Monat März und liefert in zahlreichen Podcasts hintergründige Information aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Bildung und Sport, aber auch anregende Unterhaltung, niveauvollen Talk und Comedy.

mehr 25.02.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.