QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
14.05.2020
Radio - Entertainment

Pfingst-Rock-Festival live im Radio und auf dem Screen

Eine Gruppe von privaten Radiosendern aus RADIO 21 in Niedersachsen und Bremen, Rockland Radio in Rheinland-Pfalz und Antenne Sylt, in Schleswig-Holstein und Hamburg haben ein virtuelles Pfingst-Rock Festival ins Leben gerufen. Über drei Tage werden neun grandiose Konzerte der Rockgeschichte sowohl in den Radioprogrammen als auch in dem Radiofernsehen der Sender ausgestrahlt.

mehr 14.05.2020
14.05.2020
Radio

Deutschlandfunk kehrt in Corona-Zeit zum Programmschema zurück

Nach mehreren Wochen Sonderprogramm kehren die öffentlich-rechtlichen Radioprogramme Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur wieder zu ihrem Programmschema zurück.

mehr 14.05.2020
14.05.2020
Radio

„Radio 90.vier - LIVE Act“ jetzt auch im HD-Fernsehstream

Am 15. Mai 2020 startet zum zweiten Mal ein „Radio 90.vier - LIVE Act“, der neben den Hörfunkwellen des Senders nun auch im HD-Fernsehstream zu empfangen ist, kündigte der private Hörfunksender Radio 90.vier an. Das neue Programmformat startete erstmals am 17. April (InfoDigital berichtete).

mehr 14.05.2020
14.05.2020
Radio - DAB+

DAB+: NDR wechselt Frequenz in der Region Walsrode-Soltau-Scheeßel

Für Radiohörer zwischen Lüneburger Heide und Bremen hat sich die Frequenz für den Empfang der NDR Programme über Digitalradio DAB+ geändert. Die Ausstrahlung vom Sender Visselhövede erfolgt ab 14. Mai im Block 9B (204,640 MHz) anstelle von 6A.

mehr 14.05.2020
11.05.2020
Radio

ffn: Radio war nie relevanter als in Corona-Zeiten

Der Hörfunksender ffn startete laut eigenen Angaben als erster Radiosender in Deutschland mit #gemeinsamgegencorona eine vielbeachtete Initiative, die bundesweit für Aufsehen sorgte. Unter dem Label bündelt der Sender seit über zwei Monaten alle Programminhalte aus Information und Nachrichten, Unterhaltung und Service. Während der Corona-Krise hat sich die digitale Reichweite des Senders auf Rekordniveau gesteigert.

mehr 11.05.2020
06.05.2020
Radio

„Der Home-Officer“ ab 11. Mai im Tagesprogramm von Deutschlandfunk Kultur und im Netz

Aktuelle Themen wie häusliche Isolation und mobiles Arbeiten stehen im Mittelpunkt des Krimi-Hörspiels „Der Home-Officer“ von Hörspielautor Hermann Bohlen und Regisseurin Judith Lorentz. Die fünfteilige Komödie entstand gemäß der Corona-Schutzmaßnahmen größtenteils im Homeoffice und im Heimstudio.

mehr 06.05.2020
05.05.2020
Radio - Entertainment

Antenne Brandenburg wird 30 und feiert mit Livestream-Konzert im Juni

Antenne Brandenburg, das Hörfunkprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg, feiert am 6. Mai 2020 seinen 30. Geburtstag. Der Sender begeht das Jubiläum zwar ohne große Feier, aber dafür mit zahlreichen Programmaktionen und einem Konzert für Zuhause.

mehr 05.05.2020
05.05.2020
Radio

VAUNET begrüßt Hilfen für Lokalfunk in NRW

Der VAUNET – Verband Privater Medien begrüßt die gestern in Nordrhein-Westfalen bekanntgegebenen Hilfen für den Lokalfunk im Bundesland.

mehr 05.05.2020
Sendebetrieb im Studio von Radio NJOY 91.3, dem Ausbildungssender der FHWien der WKW
05.05.2020
Radio - DAB+

Radio NJOY kündigt Start auf DAB+ in Österreich an

Radio NJOY punktet mit qualitativ hochwertigen Sendungen, die in Teilen Wiens schon bisher unter der Frequenz 91.3 zu hören waren. Seit dem 1. Mai 2020 strahlt der Ausbildungssender der FHWien der WKW sein Programm nun auch über den digital-terrestrischen Hörfunkstandard DAB+ aus.

mehr 05.05.2020
04.05.2020
Radio - DAB+

DAB+ in Rheinland-Pfalz: Maßnahmenpaket für Privaten Rundfunk

Die Medienvielfalt in Rheinland-Pfalz soll mit einem Maßnahmenpaket unterstützt und negativen wirtschaftlichen Auswirkungen für Medienhäuser entgegengewirkt werden. Die Ministerpräsidentin und Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer, wolle den Privaten Rundfunk unterstützen, teilte die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz mit.

mehr 04.05.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.