QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
18.08.2021
Digital-TV - Radio

Neuer Rundfunkbeitrag beträgt ab August 18,36 Euro

Nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 20. Juli 2021 beträgt der Rundfunkbeitrag monatlich 18,36 Euro - er wird in dieser Höhe erstmals für August 2021 erhoben. Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio beginnt ab Ende August 2021 mit dem Einzug und informiert die Beitragszahlenden individuell und abhängig von der gewählten Zahlungsweise über die Anpassung der Beitragshöhe.

mehr 18.08.2021
18.08.2021
Radio - DAB+

DAB+: Updates, Aufschaltungen und Frequenzwechsel

Das Digitalradio Büro Deutschland informiert im aktuellen Newsletter turnusmäßig über aktuelle Neuaufschaltungen bzw. Ausbau von DAB+ Sendeanlagen. Zudem gab es eine Änderung im 2. DAB+ Bundesmux, die ggf. einen Suchlauf erforderlich macht, um das komplette Programmangebot weiter empfangen zu können.

mehr 18.08.2021
16.08.2021
Digital-TV - Radio

ARD stellt kulturelle Highlights vor

Die ARD bietet den Menschen im August und September vielfältige Kultur-Angebote und ermöglicht trotz Corona einen kulturell vielseitigen Erlebnis-Sommer von Popkultur bis Hochkultur. Ob zuhause, unterwegs oder live vor Ort - mit einer großen Auswahl an Festivals und Konzerten, Filmen sowie Literatur- und Comedy-Angeboten können Interessierte überall und zu jeder Zeit Kultur genießen.

mehr 16.08.2021
NULL
16.08.2021
Radio - Entertainment

„Denkfabrik“ 2022 – Deutschlandradio lässt wieder Hörer abstimmen

Brauchen wir mehr Staat oder weniger? Gefährdet die fortschreitende Spaltung in arm und reich unsere Demokratie? Was bleibt von Corona? Treibt uns der Wandel in Sachen Digitalisierung, Klimawandel oder Migration – oder treiben wir ihn voran? Und was ist eigentlich Glück? Fünf Themen stehen zur Auswahl für die Denkfabrik 2022.

mehr 16.08.2021
13.08.2021
Radio - DAB+

Sportradio Deutschland wird Lizenzpartner der DFL

Sportradio Deutschland ist das erste nationale Sportradio in Deutschland – und jetzt auch Lizenzpartner der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Darauf hat sich der private Hörfunksender Sportradio Deutschland mit der DFL für die Saison 2021/2022 geeinigt. Zu empfangen ist das Sportradio Deutschland über DAB+ oder im Internet unter www.sportradio-deutschland.de.

mehr 13.08.2021
13.08.2021
Radio

InfoDigital – Der Podcast: Radio und Corona – Wie geht es dem Privatfunk?

Viele Privatradiosender stöhnen unter der Last der coronabedingten Einbrüche. Welche Forderungen haben die Sender an die Politik und wo ist der Ausweg?

mehr 13.08.2021
int(1)
12.08.2021
Radio - DAB+

egoFM kündigt Start über DAB+ in NRW an

Die audio.digital NRW GmbH hat dem privaten Hörfunksender „egoFM“ im DAB+ Netz das Versorgungsgebiet Nordrhein-Westfalen eine digitale Übertragungskapazität zur Nutzung für zehn Jahre zugewiesen. Da gab der private Sender am 11. August bekannt. Zudem steht der Termin zum Start des Sendebetriebs fest.

mehr 12.08.2021
10.08.2021
Radio - Satellit

ARD Hörfunksender auf Satellit umgezogen – Das müssen Sie jetzt beachten

Die ARD strahlt seit dem 20. Juli ihr Hörfunkangebot über Satellit Astra 19,2° Ost nicht nur über neue Empfangsfrequenzen aus, sondern änderte auch die Übertragungstechnik. InfoDigital erklärt, was Hörerinnen und Hörer beachten müssen, um die Programme künftig weiter empfangen zu können.

mehr 10.08.2021
09.08.2021
Radio

Sportradio Deutschland ergattert Übertragungsrechte für DFB-Pokal

Der private Hörfunksender Sportradio Deutschland hat sich die Rechte für die Übertragung der Spiele des DFB-Pokals in dieser Saison gesichert. Wie das Unternehmen mitteilte, habe sich die Sportradio Deutschland GmbH und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) darauf verständigt.

mehr 09.08.2021
int(2)
09.08.2021
Radio

Radiovermarktung: AS&S automatisiert das Musikmeldesystem bei Radiospots

Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) optimiert laut einer heute veröffentlichten Mitteilung in der Radiowerbung den Prozess der GEMA- und GVL-Meldungen durch ein neues System.

mehr 09.08.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.