QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
24.01.2019
Radio

rbb 88.8 löst radioBerlin 88.8 ab

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) führt die Runderneuerung seiner Programme fort: Aus Potsdam heißt es künftig „It's Fritz“, im Radio und dann auf allen für das junge Publikum wichtigen Plattformen. Mit neuer Moderation und neuer Musik tritt „rbb 88.8“ die Nachfolge von „radioBerlin 88,8“ an.

mehr 24.01.2019
24.01.2019
Radio

aprile consulting GmbH ist neues Mitglied der Radiozentrale

Das Beratungsunternehmen aprile consulting GmbH mit den Themenschwerpunkten Medien, Werbewirtschaft und Business Development ist der Radiozentrale zum 1. Januar beigetreten. Das gab die Radiozentrale heute bekannt.

mehr 24.01.2019
24.01.2019
Radio

Deutschlandradio bei Unitymedia abgeschaltet: So empfangen Sie die Programme weiter

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat am 22. Januar die Verbreitung der Deutschlandradio-Programme „Dlf“, „Dlf Kultur“ und „Dlf Nova“ in den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen eingestellt (InfoDigital berichtete). Grund ist ein Streit zwischen dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia und dem Deutschlandradio. Während Deutschlandradio das weitere Vorgehen prüft, verweist der Sender auf alternative Empfangsmöglichkeiten.

mehr 24.01.2019
23.01.2019
Radio - DAB+

Mini DAB+ Adapter „Albrecht DR 54“ holt Digitalradio ins Auto

Albrecht-Audio hat mit dem „Albrecht DR 54“ einen Mini DAB+ Adapter auf den Markt gebracht, der den Empfang von Radiosendern via DAB+ mittels einer optimalen Funkübertragung via FM-Transmitter an das Autoradio oder die heimische Stereoanlage ermöglicht.

mehr 23.01.2019
22.01.2019
Radio - DAB+

Bauer Media startet Klassik-Sender „Scala Radio“ via DAB in UK

Die Bauer Media Group UK, die britische Tochter des Hamburger Medienhauses, plant den Start eines neuen klassischen Musiksenders namens „Scala Radio“. Das berichtete RadioToday UK auf seiner Internetseite.

mehr 22.01.2019
22.01.2019
Radio - DAB+

Katastrophenwarndienst „EWF“ über Digitalradio DAB+ im Dauertest gestartet

Seit Mitte November 2018 werden in Erlangen auf dem DAB+-Sender des Fraunhofer IIS regelmäßig EWF-Testalarme für den Test spezieller Empfangsgeräte ausgesendet. EWF (Emergency Warning Functionality) ist eine neue Form der barrierefreien Alarmierung innerhalb weniger Sekunden, die der digitale terrestrische Rundfunkstandard DAB+ bietet (InfoDigital berichtete). Um für die baldige Einführung in Deutschland und insbesondere in Bayern gerüstet zu sein, wird EWF nun einem Dauertest unterzogen.

mehr 22.01.2019
22.01.2019
Radio - DAB+

Ab 28. Mai in Österreich: DAB+ startet bundesweite Digitalradio-Verbreitung

Nach dem Start des regionalen DAB+ Netzbetriebes für die Ostregion Österreichs im April 2018, startet das DAB+ Netz mit mehr österreichweiten Radioangeboten, wie bereits in InfoDigital angekündigt, am 28. Mai 2019 und somit eine neue Ära des Hörfunks in Österreich. Das gab der Verein Digitalradio Österreich am 22. Januar offiziell bekannt. Der österreichweite Netzausbau des bundesweiten DAB+ Multiplexes für digitalen Hörfunk erfolgt in drei Phasen.

mehr 22.01.2019
22.01.2019
Radio - Kabel

Kabelstreit: Unitymedia zieht Deutschlandradio den Stecker

Unitymedia hat wie angekündigt die Programme von Deutschlandradio am 22. Januar in den Regionen Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen aus dem Kabelnetz abgeschaltet (InfoDigital berichtete). Grund ist ein Streit zwischen dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia und dem Deutschlandradio.

mehr 22.01.2019
16.01.2019
Radio

SWR1 weitet Fußball-Berichterstattung aus

„SWR1 Stadion“ ist die Fußballsendung im Radio für alle, die nicht im Stadion sein können, wenn ihr Lieblingsclub spielt. Mit Beginn der Rückrunde am Samstag, dem 19. Januar, startet die Sendung bereits eine Stunde früher: um 14 Uhr. Live und emotional schildern die Reporter, was auf dem Rasen passiert.

mehr 16.01.2019
15.01.2019
Radio - Kabel

Neuer Kabelstreit: Deutschlandradio droht Rauswurf bei Unitymedia

Zwischen dem Deutschlandradio und dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia ist offenbar eine Auseinandersetzung um die Konditionen der Kabelverbreitung entbrannt. Unitymedia kündigte am 14. Januar 2019 in einer Pressemitteilung an, an seinem nächsten „Change Day“ in der Nacht vom 21. auf den 22. Januar 2019 neben weiteren Veränderungen in der Senderbelegung die vom Deutschlandradio betriebenen Deutschlandfunk-Programme (DLF) aus seinem Kabelnetz zu entfernen.

mehr 15.01.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.