QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
10.02.2020
Radio - DAB+

Welttag des Radios im Zeichen der Digitalisierung

Am 13. Februar ist Weltradiotag. Das Datum verweist auf das United Nations Radio, das am 13. Februar 1946 gegründet wurde. Radio ist das Informationsmedium, das weltweit die meisten Menschen ...

mehr 10.02.2020
10.02.2020
Radio - DAB+

Schweiz: DAB+ erstmals meist genutzter Verbreitungsweg

Die Strategie zur Digitalisierung des Radios in der Schweiz zeigt Erfolge: Von 100 gehörten Radiominuten erfolgen bereits 68 Minuten über digitale Empfangswege und nur noch 32 Minuten über UKW. Dabei hat DAB+ hat UKW als meist genutzten Verbreitungsweg abgelöst. Bereits drei von vier Schweize-rinnen und Schweizern nutzen Digitalradio und nur noch knapp jeder Sechste nutzt ausschliesslich UKW. Die Radionutzung wurde im Herbst 2019 zum neunten Mal erhoben. Heute präsentierte die Arbeitsgruppe Digitale Migration (AG DigiMig) die neuesten Resultate.

mehr 10.02.2020
06.02.2020
Radio

Regiocast erhält erneut Zuschlag für UKW-Hörfunkkette in Schleswig-Holstein

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner Sitzung vom 5. Februar die Übertragungskapazitäten der sogenannten ersten UKW-Hörfunkkette in Schleswig-Holstein erneut der Regiocast GmbH & Co. KG für die Verbreitung des Programms „Radio Schleswig-Holstein“ („R.SH“) zugewiesen.

mehr 06.02.2020
05.02.2020
Radio - DAB+

DAB+: Zweiter Bundesmux soll zur IFA 2020 starten

Antenne Deutschland plant den Start des zweiten bundesweiten Digitalradioangebots (DAB+) im dritten Quartal 2020, teilte Media Broadcast mit. Für die digitale Radiolandschaft bedeutet der Aufbau der zweiten bundesweiten DAB+ Plattform einen Meilenstein.

mehr 05.02.2020
05.02.2020
Radio

SWR will Produktion der Hörfunknachrichten in Baden-Baden bündeln

Der Südwestrundfunk will seine Hörfunknachrichten künftig nur noch in Baden-Baden produzieren, nicht mehr in Stuttgart und Mainz. „Ziel ist es, Kräfte zu bündeln“, sagte ein SWR-Sprecher am Dienstag auf Anfrage und bestätigte Medienberichte.

mehr 05.02.2020
(Symbolbild)
31.01.2020
Radio

Oyten an der A1 - Warum Radioprogramme an Staudurchsagen festhalten

Stau, stockender Verkehr, Schwerlasttransporte, Tiere auf der Fahrbahn: Die Verkehrshinweise im Radio haben schon Routenplaner, Navigationssysteme und Smartphone-Apps überlebt. Der öffentlich-rechtliche Deutschlandfunk macht nun Schluss damit. Warum?

mehr 31.01.2020
30.01.2020
Radio - DAB+

Neues nationales DAB+ Radioangebot: Das bringt der „zweite Bundesmux“

Radiohörer und Besitzer von DAB+ Radios können sich freuen: Das Angebot im Digitalradio steigt künftig bundesweite um bis zu weitere 16 Programme. Mit der Beilegung eines Rechtsstreits und einer außergerichtlichen Einigung zwischen der Digital Audio Broadcasting Plattform GmbH (DABP) und der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ist der Weg frei für eine noch größere Angebotsvielfalt über DAB+.

mehr 30.01.2020
30.01.2020
Radio - DAB+

Bundesweite DAB+ Planung: Zweites nationales Programmensemble noch 2020

Offenbar ist der Weg frei für bis zu 16 weitere bundesweit und digital verbreitete Radioprogramme in Deutschland. Die Digital Audio Broadcasting Plattform GmbH (DABP) und die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) haben sich darauf verständigt, ihren Rechtsstreit um eine bundesweite DAB+ Lizenz beizulegen. Nach der unter Mitwirkung der Antenne Deutschland GmbH und weiterer Partner erzielten außergerichtlichen Einigung könnte die Aufschaltung eines zweiten nationalen Ensembles mit bis zu 16 bundesweit empfangbaren Privatradioprogrammen noch in diesem Jahr erfolgen.

mehr 30.01.2020
29.01.2020
Radio

Studie zur wirtschaftlichen Lage des Rundfunks 2018/2019 erschienen

Die privaten Hörfunkanbieter in Bayern haben 2018 Gesamterträge in Höhe von knapp 165 Mio. Euro erwirtschaftet und bleiben damit auf Vorjahresniveau. Der Kostendeckungsgrad liegt bei 117 Prozent. Die 31 regionalen Fernseh-Anbieter, darunter landesweite, lokale und Sparten-programme, erwirtschafteten im Jahr 2018 zusammen 53 Mio. Euro und erreichten damit einen Kostendeckungsgrad von 99 Prozent.

mehr 29.01.2020
29.01.2020
Radio - DAB+

DAB+: Weg frei für zweiten nationalen Bundesmux - Rechtsstreit um DAB+-Lizenz beendet

Der Weg für die Aufschaltung des 2. DAB+-Bundesmux ist frei. Mit einer außergerichtlichen Einigung zwischen der Digital Audio Broadcasting Plattform GmbH (DABP) und der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ist der Streit um die Rechtmäßigkeit der Zuweisung von DAB+-Frequenzen auf der Grundlage entsprechender Beschlüsse der Gremien der Landesmedienanstalten beigelegt worden, teilte der Präsident des Medienrates der SLM, Prof. Dr. Markus Heinker, am 28. Januar mit.

mehr 29.01.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.