QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
10.10.2018
Radio

„Frankenstein“ an Halloween – WDR 3 inszeniert Live-Hörspiel mit Musik

WDR 3 und das WDR Funkhausorchester erschaffen Frankensteins Monster an Halloween völlig neu: „Frankenstein“ als Live-Hörspiel mit einer Komposition von Henrik Albrecht, die laut WDR „unter die Haut geht“.

mehr 10.10.2018
08.10.2018
Radio - DAB+

Digitalradio: DAB+ in Europa deutlich zugelegt

Immer mehr Länder in Europa entscheiden sich für DAB+ und starten mit dem Roll-Out neuer digitaler Programme. Dort, wo DAB+ bereits etabliert ist, hat die Programmvielfalt in den letzten Monaten deutlich zugelegt, wie das Digitalradio Büro Deutschland am 8. Oktober mitteilte. Für die Hörer bedeutet das mehr Vielfalt und klaren, digitalen Empfang. In einigen Ländern ist der Anteil am digitalen Hören im Vergleich zum analogen Empfang bereits so hoch, dass sie den vollständigen Umstieg auf DAB+ planen.

mehr 08.10.2018
05.10.2018
Radio - Entertainment

Sunshine Live setzt Fokus auf digitale Audiokompetenez

Um die Chancen und Potenziale des digitalen Audio Booms voll auszuschöpfen, setzt der Radiosender für elektronische Musik, „Sunshine Live“, auch bei der strategischen Personalplanung den Fokus auf digitale Audiokompetenz. Mit Kieran Murphy O'Connor übernimmt seit Oktober 2018 ein ausgewiesener Spezialist die Position des Programmdirektors bei Sunshine Live, teilte der Sender am 5. Oktober mit.

mehr 05.10.2018
04.10.2018
Radio - DAB+

BLM genehmigt zwei neue landesweite DAB+-Sender für Bayern

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung vom 4. Oktober zwei neue landesweite Angebote genehmigt und entsprechende digitale Übertragungskapazitäten für jeweils zehn Jahre zugewiesen. Den Zuschlag haben die Sender Radio Teddy und Radio Arabella PLUS bekommen.

mehr 04.10.2018
02.10.2018
Radio - DAB+

Rock Radio startet am Gibraltar in UKW und DAB+

Das britische Übersee-Territorium am Gibraltar hat seit 1. Oktober eine neue kommerzielle Radiostation, bekannt als Rock Radio. Laut Angaben der britischen Website RadioToday, starteten die Moderatoren Neil und Gianna, um 9.00 Uhr Ortszeit, den ersten unabhängigen kommerziellen Radiosender des Gibraltars. Gesendet wird via DAB+, UKW und via Internet.

mehr 02.10.2018
02.10.2018
Radio - DAB+

Landesmedienanstalt Saarland schreibt ersten landesweiten privaten DAB+-Multiplex aus

Die Landesmedienanstalt Saarland wird voraussichtlich im 1. Quartal 2019 einen ersten landesweiten DAB+-Multiplex ausschreiben. Sie hat hierfür eine erste Bedarfsanmeldung des Saarlandes für Rundfunkdienste im DAB+-Standard ausgearbeitet und in Abstimmung mit der Landesregierung der Bundesnetzagentur (BNetzA) vorgelegt.

mehr 02.10.2018
02.10.2018
Radio - DAB+

lulu.fm feiert zwei Jahre auf DAB+ und will bald in Köln senden

Deutschlands lesbisch-schwuler Rundfunk feiert doppelten Geburtstag. Seit 1. Oktober 2018 sendet lulu.fm bereits seit zwei Jahren über Digitalradio DAB+ und sorgt mittlerweile in mehreren Bundesländern für mehr Vielfalt im Radio. „Nun ist es an der Zeit, dass wir bald auch in der Stadt über DAB+ zu hören sind, aus der wir senden — in Köln“, so lulu.fm Geschäftsführer Frank Weiler.

mehr 02.10.2018
01.10.2018
Radio

Schlagersender „Radio B2“ jetzt auch in Wismar auf UKW

Radio B2 ist jetzt auch in Wismar auf UKW zu empfangen, teilte der Schlagersender am 1. Oktober mit. Fans von Helene Fischer, Roland Kaiser, Andrea Berg und Matthias Reim empfangen den beliebten Schlagersender in der Hansestadt und Umgebung auf UKW 97,0 MHz.

mehr 01.10.2018
01.10.2018
Radio - Internet Radio

Deutschlandradio launcht neues Onlineportal für Hörspiele und Features

Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur bündeln ihre Hörspiele und Features auf einem Onlineportal. Ab sofort sind Hörspiele, künstlerische und politische Radiodokus, Krimis, Klangkunst und das beliebte Mini-Hörspielformat Wurfsendung hoerspielundfeature.de abrufbar.

mehr 01.10.2018
28.09.2018
Radio - DAB+

Digitalradio Büro Deutschland: Jetzt in NRW auch auf DAB+ setzen

Die Digitalisierung des Rundfunks bietet unter anderem enorme Chancen für die Weiterentwicklung der eigenen Radio-Marke - auch in NRW. Diese Schlussfolgerungen zieht der Digitalradio Deutschland e.V. aus der vorgelegten Studie „Zukunft des Hörfunks in Nordrhein-Westfalen 2028“, die die Landesanstalt für Medien NRW (LFM) vorgelegt hat.

mehr 28.09.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.