QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik
24.04.2017
Technik - Internet

Verbraucherschützer monieren unlautere Internet-Werbeversprechen

Die Verbraucherzentralen verlangen ein Ende unrealistischer Werbeversprechen beim schnellen Internet. „Das ist ein ganz klarer Missbrauch des Kundenvertrauens“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur.

mehr 24.04.2017
24.04.2017
Technik - Internet

Internetgeschwindigkeit des eigenen Anschlusses mit Test überprüfen

Ob der Internetanschluss die vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit liefert, können Kunden überprüfen. Eine Testseite, um die Geschwindigkeit des eigenen Anschlusses zu messen, stellt etwa die Bundesnetzagentur unter https://breitbandmessung.de bereit.

mehr 24.04.2017
24.04.2017
Technik

ONE FOR ALL unterstützt Trend zu vernetzten Geräten mit smarten ...

Smarte, vernetzte Geräte liegen im Trend bei den technischen Gebrauchsgütern. Laut einer aktuellen Meldung der gfu wuchs der Umsatz in diesem Segment 2016 auf über vier Milliarden Euro und damit um rund neun Prozent zum Vorjahreswert. Führend sind die Consumer Electronics-Produkte. Hier bietet ONE FOR ALL, wegweisender Anbieter von Universalfernbedienungen, AV-Zubehör und DVB-T2-Antennen, gleich zwei bahnbrechende Produkte. Die Universalfernbedienungen gehören zu den ersten Steuerungsgeräten überhaupt, die einfach und schnell per App eingerichtet werden und sich damit perfekt in das Connected Home einfügen. Damit ist der Name der Smart Controls wirklich Programm.

mehr 24.04.2017
21.04.2017
Technik - Satellit

Airbus startet Produktion der Ariane 6-Bodenqualifikationsmodelle

Vom 27. März bis 20. April 2017 fand das industrialisierungs-Review „Maturity Gate 6.1“ der Ariane-6-Entwicklung statt, an dem Airbus Safran Launchers, seine Industriepartner, sowie unabhängige Experten beteiligt waren. Aufgrund der positiven Ergebnisse des Reviews wurde die Produktion der Elemente zur Qualifikation von Ariane-6 freigegeben, teilte die Airbus Safran Launchers Gruppe mit. Der Erstflug der Ariane 6 sei für 2020 vorgesehen, hieß es weiter.

mehr 21.04.2017
21.04.2017
Technik - Satellit

Zypries zum Abschluss der 7. Europäischen Konferenz über Weltraumschrott

Am 21. April endet die 7. Europäische Konferenz über Weltraumschrott in Darmstadt beim Europäischen Raumflugkontrollzentrum ESOC (InfoDigital berichtete). Bundeswirtschaftsministerin Zypries, die zugleich die Beauftragte der Bundesregierung für die Luft – und Raumfahrt ist, sagte zum Abschluss der Konferenz: „Beim Thema Weltraumschrott können wir nur gemeinsam vorangehen. Die Vermeidung und Reduzierung von Weltraumschrott ist eine globale Aufgabe, der sich alle stellen müssen, die den Weltraum nutzen wollen. Wir brauchen ein verbindliches internationales Regelwerk. Nur so können wir sicherstellen, dass auch zukünftige Generationen Raumfahrt umfassend nutzen können.“

mehr 21.04.2017
20.04.2017
Technik

Taskforce von VDE und Fraunhofer SIT präsentieren Wegweiser hin zu sicheren digitalen ...

Für das Internet der Dinge ist die unverwechselbare Identität und Integrität der vernetzten Einzelgeräte unverzichtbar. Die Taskforce „Sichere Geräteidentität und -integrität im Internet der Dinge“ koordiniert durch VDE und Fraunhofer SIT lotet in ihrem ersten Positionspapier aus, wie diese Basisvoraussetzung erfüllt werden kann.

mehr 20.04.2017
20.04.2017
Technik

Facebook will Menschen direkt mit dem Gehirn tippen lassen

Es klingt wie Science-Fiction, aber Facebook arbeitet wirklich daran: Das Online-Netzwerk forscht an einer Technologie, mit der Menschen ihre Gedanken ohne Umweg über eine Tastatur direkt aus dem Kopf online bringen könnten. Gedanken ausspionieren werde man aber nicht.

mehr 20.04.2017
20.04.2017
Technik

Facebook stellt neue 360-Grad-Kameras vor

Facebook verstärkt den Fokus auf virtuelle Realität mit zwei neuen Modellen von 360-Grad-Kameras. Mit 6 und 24 Objektiven sollen sie eine deutlich realistischere Darstellung von Umgebungen liefern, sagte Technik-Chef Mike Schroepfer am Mittwoch, den 19. April.

mehr 20.04.2017
20.04.2017
Technik - Satellit

DLR-Forscher entwickeln und testen Batterien für Satelliten

Das Projekt DLRbat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) forscht daran, den Testaufwand und damit die Kosten für in der Raumfahrt genutzte Batterien zu verringern und somit Satelliten schneller und günstiger in den Weltraum zu bringen. Bereits heute kommen Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz, wie im DLR-Satelliten Eu:CROPIS. Er soll mittels zwei spezieller Gewächshäuser die Zucht von Pflanzen unter Bedingungen untersuchen, wie sie in Mond- oder Marshabitaten herrschen könnten.

mehr 20.04.2017
19.04.2017
Technik - Satellit

InfoDigital aktuell: Sat-TV mit der Drehanlage

TV-Empfang über Satellit ist zweifelsohne eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, unübertroffen große Programmvielfalt auf den Fernsehbildschirm zu holen. Nicht nur auf dem Land, fernab von schnellem Internet, Kabelanschluss oder terrestrischen Antennenfernsehen, braucht es lediglich einen freien Himmel und eine Satellitenschüssel. Schon holt man sich eine Vielzahl von interessanten Fernsehprogrammen auf den Fernsehbildschirm. Dass der Himmel wirklich voller Programme steckt, wissen Nutzer einer Satanlage mit Drehmotor besonders zu schätzen. Die Installation ist eigentlich kein Hexenwerk. InfoDigital erklärt Ihnen, wie es geht.

mehr 19.04.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.