DAUN, 19.09.2019 - 12:12 Uhr
Technik - Satellit

AG SAT empfiehlt Wartung von Satelliten-Empfangsanlagen im Herbst

Der Herbst ist auch die Zeit der Stürme. Satelliten-Empfangsanlagen sind tagein tagaus der Witterung ausgesetzt und müssen entsprechend auch einem Herbststurm standhalten. Vielfach hat aber auch der Zahn der Zeit an der Anlage genagt. So sind an oder auf vielen Häusern Empfangsanlagen montiert, die entweder von der Witterung gezeichnet und verrostet, oder auch technisch veraltet sind. Allzuoft verschandeln ausgeblichene oder verrottete Sat-Spiegel frisch renovierte Fassaden.

Dazu Werner Schmidt, Vorstandsmitglied der AG SAT: „Nicht nur hinsichtlich der Empfangstechnik, sondern auch im Hinblick auf die Sicherheit müssen Sat-Antennen kontrolliert bzw. erneuert werden. Die Wetterlage im Herbst und Winter kann von einigen, auch sehr starken, Böen und Stürmen gekennzeichnet sein. Die Halterung sowie alle Bestandteile einer Satelliten-Empfangsanlage sind Umwelteinflüssen Tag für Tag ausgesetzt und müssen diesen sicher standhalten.“

Zeit also, die Sat-Anlage gründlich zu warten und sie fit zu halten oder wieder fit zu machen. Hält der Mast der Windlast stand, sind alle Befestigungen noch fest angezogen oder weist das LNB-Gehäuse Risse auf? Dies sind nur einige Dinge, die kontrolliert werden sollten. Dazu gibt eine Messung des Ausgangs-Signals Aufschluss über die Empfangsqualität. Eventuell auftretende Störungen können dann auch beseitigt werden.

Die Partnerbetriebe der AG SAT aus Handel und Handwerk sind für Planung und Installation sowie Service-Leistungen rund um die Satelliten-Empfangsanlage die idealen und kompetenten Ansprechpartner. Mit verhältnismäßig geringem Aufwand kann die Sat-Empfangsanlage kontrolliert und gegebenenfalls instand gesetzt werden. Eine auch optisch einwandfreie Empfangsanlage kann der Fassade oder dem Dach einen zusätzlichen neuen Impuls verleihen und so die gesamte Optik verbessern und den Wert erhalten bzw. steigern.

Werner Schmidt erklärt zudem: „Nicht nur das Auto sollte regelmäßig gewartet und auf den neuesten technischen Stand gebracht werden, auch die Empfangsanlage braucht von Zeit zu Zeit einen Service. Dabei sollten auch gleich die neuesten technischen Möglichkeiten mit dem Fachmann diskutiert werden, um die für das Haus oder die Wohnungen bestmöglichste Empfangslösung zu realisieren.“

Die Partnerbetriebe der AG SAT finden gemeinsam mit den Kunden die optimale Empfangslösung und Verteiltechnik und sind in der Lage, diese auch fachgerecht unter Berücksichtigung aller Normen, Vorschriften, Sicherheits- und Umweltaspekte zu erstellen. Dabei unterstützen die Mitgliedsbetriebe der AG SAT die Installationsbetriebe bei Bedarf auch bei der Planung und Konzeption der Empfangsanlagen.

Weitere Informationen

www.agsat.de/partnerbetriebe/


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/ag-sat-empfiehlt-wartung-von-satelliten-empfangsanlagen-im-herbst
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.