DAUN, 22.04.2021 - 10:20 Uhr
Technik - Radio

ARD Digital gibt Tipps zum optimalen Radioempfang via DAB+

DAB + steht für Digital Audio Broadcasting. Es ist der digitale Nachfolger des analogen Radioempfangs über UKW. Die ARD hat auf ihrem YouTube-Channel ARD DIGITAL ERKLÄRT ein Video mit Tipps zum optimalen Radioempfang über DAB+ veröffentlicht.

DAB+ hat einiges zu bieten: besten Klang, mehr Programm und Zusatzinformationen. Es spricht somit vieles für ein Digitalradio.

Aber manchmal kann es auch kleine Fallstricke beim Empfang ihres Lieblingsprogramms über DAB+ geben. Die sind meist ganz einfach zu beheben. Die ARD zeigt in diesem Video einmal die häufigsten Störquellen auf. Anni Dunkelmann kennt alle Tipps und Tricks für den perfekten Hörfunkempfang und fasst sie hier mal zusammen.

Das Video kann unter der folgenden Adresse abgerufen werden: https://www.youtube.com/watch?v=4utsdugSPNs

Das DAB+ Signal wird in einem höheren Frequenzbereich ausgestrahlt als UKW und ist deshalb manchmal nicht ganz so robust. Insbesondere in innenliegenden Räumen ohne größere Fenster können deshalb Aussetzer vorkommen oder der Radioempfang nicht optimal sein. Da hilft es, einen anderen Standort für das Radio - am besten in der Nähe des Fensters - zu suchen oder die Antenne weiter auszuziehen. Aber auch andere technische Geräte wie Fernseher, Smartspeaker oder LED-Lampen können den DAB+ Empfang beeinträchtigen. Mehr dazu im o.g. Video auf dem YouTube Channel ARD DIGITAL ERKLÄRT.

Umfangreiche Informationen zu DAB+ finden Sie unter www.dabplus.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/ard-digital-gibt-tipps-zum-optimalen-radioempfang-dab
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.