DAUN, 06.05.2020 - 09:00 Uhr
Technik - Audio/Video

ATEME hilft RTL Luxembourg während COVID-19 in vollem Gange zu bleiben

ATEME, ein französischer Anbieter von Videobereitstellungslösungen für Rundfunk, Kabelfernsehen, DTH, IPTV und OTT, gab am 5. Mai bekannt, dass der private Fernsehkanal „RTL Luxembourg“ von der Funktion der 90-Tage-Lizenz einer kostenlosen Software für Videotranscodierung Gebrauch gemacht hat, um seinen Videobetrieb und Kanalaufstellung als Reaktion auf den COVID-19-Ausbruch anzupassen.

Der luxemburgische Hauptsender nutzte bereits das ATEME-Wertversprechen in Bezug auf Bandbreiteneffizienz und hohe Qualität der Erfahrung für seinen OTT-Service. Der Sender musste schnell reagieren, um sich mithilfe der TITAN Live-Lizenzen von ATEME an neue soziale Distanzierungs- und Quarantäneregeln sowie der geänderten Sehgewohnheiten anzupassen.

Aufgrund des kostenlosen 90-Tage-Angebots des Anbieters, welches speziell für diese Art von Herausforderungen entwickelt wurde, konnte der private Sender nicht nur seinen OTT-Service anpassen, sondern auch eine vollständige Fernüberwachung ohne Unterbrechung durchführen, hieß es.

www.ateme.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/ateme-hilft-rtl-luxembourg-w-hrend-covid-19-vollem-gange-zu-bleiben
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.