- © Foto: Pixabay -
DAUN, 07.01.2019 - 15:15 Uhr
Technik

Authentifizierung für USB-C-Verbindungen kommt

(dpa/tmn) - Bislang lässt sich via USB-C alles ungehindert verbinden, was die passenden Buchsen und Stecker hat. Das hat teils verheerende Folgen, wenn etwa Spannung oder Stromstärke eines Ladegerätes nicht regelkonform sind oder in der Firmware des angeschlossenen Gerätes oder USB-Sticks Schadsoftware lauert. Deshalb hat das USB Implementers Forum (USB-IF) nun eine neue Authentifizierungsfunktion für USB-C-Verbindungen angekündigt.

Hersteller können USB-C-Geräte und -Ladegeräte künftig zertifizieren lassen und erhalten dann eine digitale Signatur für das jeweilige Produkt. Ein Sicherheitsprotokoll soll die Signaturen beim Anstecken oder Verbinden erkennen und das Gerät freigegeben. Nicht zertifizierte Geräte kann der Rechner dagegen erst einmal blockieren - und zwar bevor Schäden durch Datenübertragungen oder Ladevorgänge entstehen können.

Zu Herstellern und Entwicklern, die die Signaturen und die Authentifizierung künftig nutzen wollen, machte das USB-IF zunächst keine Angaben.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/authentifizierung-f-r-usb-c-verbindungen-kommt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.