DAUN, 27.05.2019 - 15:20 Uhr
Technik - Internet

AVM bringt neue FRITZ!Box 7583 in den Handel

Multitalent am DSL-Anschluss

AVM hat den Markstart der neuen FRITZ!Box 7583 angekündigt. Der Routerspezialist erweitert sein Portfolio um ein leistungsstarkes Modell für die DSL-Ausbaustufen. Die FRITZ!Box 7583 ist speziell optimiert für die schnellen Anschlussarten VDSL Vectoring, Supervectoring 35b und G.fast.

Darüber hinaus kann die FRITZ!Box 7583 die DSL-Geschwindigkeiten dank Bonding auch gebündelt für doppelte Übertragungsraten bereitstellen. Im Single-Line-Betrieb erreicht die FRITZ!Box 7583 Downloadraten von bis zu 300 MBit/s bei Supervectoring 35b und 2 GBit/s bei G.fast (212 MHz). Gebündelt sind Datenraten von bis zu 600 MBit/s bzw. 4 GBit/s möglich.

Mit der FRITZ!Box erhalten Anwender schnelles Internet, Telefonie und innovative Mesh- und Smart-Home-Funktionen in einem Gerät. Für die leistungsstarke Heimvernetzung bietet die FRITZ!Box 7583 Dualband WLAN AC+N, vier Gigabit-LAN-Ports, eine komplette Telefonanlage und eine DECT-Basis. Die neue FRITZ!Box ist ab Werk mesh-fähig und mit dem neuen FRITZ!OS 7.10 ausgestattet.

Anwender können das Mesh-System der Box modular mit weiteren FRITZ!-Produkten wie Repeatern und Powerline-Produkten erweitern, um in großen Wohn- oder Büroumgebungen stabile Verbindungen zu erhalten. Über zwei ISDN-S0-Schnittstellen bietet die FRITZ!Box 7583 vier Kanäle für Business-TK-Anlagen (SIP-Trunk) und ermöglicht die Nutzung vorhandener ISDN-Infrastruktur. Dadurch ist das neue Modell insbesondere für den Einsatz im Businessbereich geeignet und wird über den Fachhandel und Systemhäuser angeboten.

Die FRITZ!Box 7583 ist ab sofort zum Preis von 329 Euro (UVP) erhältlich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/avm-bringt-neue-fritzbox-7583-den-handel

Aktuelle Ausgabe 7/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.