- © Foto: Amazon -
DAUN, 29.04.2022 - 14:41 Uhr
Technik - Audio/Video

Barrierefreiheit für Amazon Fire TV: Audio-Streaming für Hörgeräte jetzt verfügbar

Seit gestern ist Audio-Streaming für Hörgeräte auf Fire TV verfügbar. Die Funktion kann auf dem Fire TV Cube mit kompatiblen Bluetooth-Hörgeräten von Starkey, Audibel, NuEar, Telefunken, Pro Akustik und KIND genutzt werden.

Weitere Einzelheiten zur neuen Funktion: 

Kompatible Hörgeräte verbinden sich auf Systemebene mit Fire TV Cube, sodass Kundinnen und Kunden ihre Lieblingsstreaming-Dienste, -Apps und -Spiele sowie Antworten von Alexa direkt über das Hörgerät hören können.

Um ein Hörgerät zu koppeln, wählen Kundinnen und Kunden im Fire TV-Menü den Punkt „Einstellungen“, gehen dann auf „Barrierefreiheit“ und anschließend auf „Hörgeräte“. Danach verbinden sie ihr Hörgerät wie einen Bluetooth-Kopfhörer.

Um die Lautstärke zu regeln, nutzen Kundinnen und Kunden einfach die Lautstärketasten auf der Alexa-Sprachfernbedienung. Wenn der Film vorüber ist, können sie die Verbindung schnell wieder trennen, indem sie die „Startseite“-Taste der Fernbedienung gedrückt halten und „Hörgerät trennen“ auswählen.  

Da Hörgeräte sehr klein sind, müssen sich ihre Antennen nah am Fire TV befinden, um die bestmögliche Verbindung zu gewährleisten. Für ein optimales Erlebnis empfiehlt sich deshalb die Verbindung über ein 5 GHz-WLAN Netzwerk. Darüber hinaus sollten sich Kundinnen und Kunden nicht weiter als 3 Meter entfernt und mit Sichtverbindung zum Fire TV Cube aufhalten. Kundinnen und Kunden mit einem 2,4 GHz-WLAN können die Funktion ebenfalls nutzen. Hier hängt die Reichweite von der Auslastung des Frequenzbandes ab.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.