DAUN, 14.03.2017 - 10:55 Uhr
Technik - DVB-T

BR mit Aktionstag zum Start von DVB-T2 HD in TV, Radio und Internet

Aktionstag am 16. März: BR informiert über DVB-T2 HD Antworten in Hörfunk, Fernsehen und online auf alle Fragen zum neuen Standard beim Antennenfernsehen. Am 29. März 2017 geht das neue digitale Antennenfernsehen bundesweit in den Regelbetrieb und löst das bisherige DVB-T Angebot ab. In Bayern startet DVB-T2 HD zunächst in den großen bayerischen Ballungsräumen München und Nürnberg sowie in Teilen Südbayerns und Mittelfrankens.

Das bedeutet ganz konkret: Jeder, der bisher DVB-T nutzt und das neue Antennenfernsehen empfangen will, muss auf DVB-T2 HD umsteigen - sonst bleibt der Bildschirm dunkel. Der BR informiert am DVB-T2 HD Aktionstag, Donnerstag, 16. März, rund zwei Wochen vor der Umstellung in Hörfunk, im BR Fernsehen und online ausführlich über alle Fragen im Zusammenhang mit der Umstellung: Was ändert sich, wer ist betroffen und was ist nötig, um das neue HD-Fernsehen empfangen zu können?

Berichterstattung im Hörfunk:

Bayern 1 sendet am Vormittag des 16. März einen „Service-Break“, in dem viele Fragen zur Umstellung auf DVB-T2 HD beantwortet werden.

Bayern 2 sendet in der „radioWelt am Morgen“ zwischen 06.05 und 08.30 Uhr ein Gespräch mit Helwin Lesch, dem Leiter der Programmverbreitung im Bayerischen Rundfunk. Im Notizbuch zwischen 10.05 und 12.00 Uhr und in der radioWelt am Abend zwischen 17.05 und 18.00 Uhr ist der Servicebeitrag mit der Leiterin der Technischen Information Ingrid Mitterhummer zu hören: „Damit der Bildschirm nicht schwarz bleibt - Neues Antennenfernsehen DVB-T2 HD kommt Ende März“.

Bayern 3 weist in Nachrichten und speziellen Moderationstalks auf die Umstellung hin.

In B5 aktuell sind um 10.20 und 11:50 Uhr Hintergrundbeiträge zum Thema DVB-T2 HD eingeplant.

Die Digitalwelle Bayern Plus sendet zwischen 8.30 und 9.00 Uhr ein Gespräch mit Manfred Schmitz von der Technischen Information des BR. Bis 15.00 Uhr sind zudem ebenfalls Hintergrundbeiträge geplant.

Alle BR-Hörfunk-Programme informieren zudem online auf den jeweiligen Programmseiten über die Umstellung auf DVB-T2 HD.

Berichterstattung im BR Fernsehen

Neben kurzen TV-Spots, die über den gesamten Aktionstag hinweg im Programm auf die Umstellung hinweisen, widmen sich folgende Sendungen verstärkt dem Thema DVB-T2 HD:

In „Wir in Bayern“ ist ab 16.15 Uhr BR-Experte Helwin Lesch, Leiter der Programmverbreitung aus der Produktions- und Technikdirektion zu Gast und informiert über die Vorteile von DVB-T2 ebenso wie über technische Hintergründe und gibt Tipps, wie die Umstellung problemlos funktioniert.

Auch die „Abendschau“ ab 18 Uhr widmet sich dem Thema DVB-T2 mit einem Service-Beitrag und Tipps der Expertin Ingrid Mitterhummer. Zusätzlich informiert die Rundschau in Nachrichtenbeiträgen über die Umstellung.

Berichterstattung online / br.de:

Im Netz  können Zuschauer in einem Live-Blog Fragen zu DVB-T2 HD stellen, die die BR-Experten sofort beantworten: www.br.de/dvb-t2hd. Auf der gleichen Seite verlost der BR am Aktionstag von 5.00 Uhr bis 23.59 Uhr online DVB-T2-Receiver.

Zusätzlich kann man online testen, wie DVB-T2 in den unterschiedlichen Regionen Bayerns zu empfangen ist: www.br.de/dvbt2empfang

Beratung und Service

Von 09.00 - 20.00 Uhr berät die Technische Information mit kompetentem Personal am Servicetelefon unter 0800 / 5900 - 789.

Unter techinfo@br.de können Zuschauer auch per E-Mail Fragen zu DVB-T2 HD an die Fachleute des BR stellen.

Lesen Sie in der InfoDigital März-Ausgabe alles, was Sie zum Wechsel auf DVB-T2 HD wissen müssen Informationen zum Start von DVB-T2 HD in ganz Deutschland, finden Sie in der InfoDigital März-Ausgabe. In dieser Ausgabe finden Sie alles, was Sie zum bevorstehenden Wechsel wissen müssen.

Die InfoDigital März-Ausgabe 2017 ist aktuell im Handel oder als E-Paper für iPad sowie als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich. Falls Sie InfoDigital bisher am Kiosk gekauft haben, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit InfoDigital ganz bequem als Printversion zu abonnieren. Infos unter www.infosat.de/abo-service.

Gratis 40 Seiten Extra-Heft: Ratgeber DVB-T2 HD - Das neue HD-Antennenfernsehen

  • Alle Fragen und Antworten zu DVB-T2 HD
  • Aktuelle DVB-T2-Karte
  • Tipps und Tricks für den problemlosen Wechsel

DVB-T2 HD - Jetzt umschalten: Am 29. März 2017 wird an zahlreichen Senderstandorten in deutschen Ballungsgebieten das alte DVB-T mit dem neuen Standard DVB-T2 HD abgelöst. Zeitgleich endet an diesen Standorten die Verbreitung der Programme im bisherigen DVB-T Standard. In dieser Ausgabe finden Sie alles, was Sie zum bevorstehenden Wechsel wissen müssen.

  • Alles zu DVB-T2 HD und Freenet TV – Stichtag: 29. März 2017
  • DVB-T2 HD Senderstandorte – Kanalübersicht ab 29. März 2017
  • DVB-T2 HD: Interview mit Stefan Kön, TechniSat
  • HbbTV via DVB-T2 HD: Darauf müssen Sie beim Kauf von Empfangsgeräten achten
  • DVB-T2 HD: Marktübersicht Receiver
  • Nachgefragt: Empfängt mein TV-Gerät bereits DVB-T2 HD?
  • DVB-T2 HD: Antennenfernsehen de luxe

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/br-mit-aktionstag-zum-start-von-dvb-t2-hd-tv-radio-und-internet

Aktuelle Ausgabe 5/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.