- © Foto: Pixabay -
DAUN, 14.01.2021 - 12:12 Uhr
Technik - Internet

Bundesverkehrsminister schlägt Gutschein für Internet via Satellit vor

Lahmes Internet in Deutschland

Haushalte mit schlechter Internetverbindung sollen nach Vorstellung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Gutscheine im Wert von 500 Euro für einen Satellitenanschluss bekommen.

Seit Ende November 2020 bietet der Pariser Satellitenbetreiber Eutelsat Haushalten in Deutschland mit dem Dienst „Konnect“ ultraschnelles Satelliten-Internet mit Downloadgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s an (InfoDigital berichtete). Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Haushalte in ländlichen Regionen, die keinen Zugriff auf schnelles Internet haben.

„Bundesweit könnten wir auf diese Weise über Nacht etwa 200.000 Haushalte mit schnellem Internet versorgen und ihnen so die digitale Teilhabe ermöglichen“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Ausgabe vom 14. Januar). In der Corona-Pandemie sei extrem langsames Internet vor allem mit Blick auf Homeoffice oder Fernunterricht ein Problem.

Die Gutscheine könnten der Überlegung zufolge an Haushalte gehen, die eine Internetgeschwindigkeit von weniger als 10 Megabit pro Sekunde haben und bei denen kein Ausbau geplant sei.

Zum Vergleich

Etwa 95 Prozent aller Haushalte in Deutschland haben Anschlüsse mit mehr als 30 Megabit pro Sekunde, wie die Zeitungen mit Bezug auf Daten des Verkehrsministeriums berichteten.

Der Gutschein von 500 Euro entspreche demnach in etwa den Kosten für Beschaffung und Installation eines Satellitenanschlusses. Nicht gedeckt seien Nutzungskosten von rund 50 bis 100 Euro im Monat.

InfoDigital aktuell Lesetipp: Ultraschnelles Internet bis zu 100 Mbit/s über Satellit

Eutelsat Konnect startet Sat-Internet-Services mit bis zu 100 Mbit/s In der aktuellen Januar-Ausgabe der InfoDigital lesen Sie einen umfangreichen Artikel über den Konnect-Dienst des Pariser Satellitenbetreibers Eutelsat.

Um das Thema Internet aus dem All ist es in den letzten Jahren sehr ruhig geworden. Es fehlte an Innovationen und langfristigen Perspektiven. Dies dürfte sich nun schlagartig ändern. Eutelsat hat Mitte November im geostationären Orbit auf der Position 7° Ost rund 36.000 Kilometer von der Erde entfernt begonnen, einen neuen Internetsatelliten der nächsten Generation schrittweise in den Betrieb zu nehmen. InfoDigital hat sich einmal näher mit der aktuellen Breitbandsituation befasst sowie die neuen Angeboten und Möglichkeiten beleuchtet.

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 1/2021 (Nr. 394), die als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Quellen: dpa und Material von Infodigital


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/bundesverkehrsminister-schl-gt-gutschein-f-r-internet-satellit-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.