DAUN, 18.02.2020 - 11:17 Uhr
Technik - Satellit

China nimmt vier Beidou-3-Navigationssatelliten in Betrieb

Das Satellitennavigationssystem Beidou soll China unabhängig vom amerikanischen GPS-System machen. Vier Satelliten des BeiDou-3-Navigationssatellitensystems (BDS) haben kürzlich Tests im Orbit bestanden und wurden nun im Netzwerk in Betrieb genommen, berichtet das China Internet Information Center auf seiner Internetseite.

Zu den vier Orbitern zählen der 41. BDS-Satellit, der sich in einer geostationären Umlaufbahn (GEO) befindet, sowie der 49. Satellit und die beiden am 23. November ins All geschickte Beidou-3-Satelliten Nr. 50 und 51. Während Nr. 49 in einer geneigten geosynchronen Erdumlaufbahn (ISGO) eingesetzt wird, befinden sich Nr. 50 und 51 in einer mittleren Erdumlaufbahn (MEO).

Laut Beidou-Angaben starteten am 16. Dezember 2019 die BDS-Satelliten 53 und 53 ins All. Auch diese werden in einer mittleren Erdumlaufbahn eingesetzt. Damit sei die Bereitstellung der Kernkonstellation des globalen BDS-3-Systems abgeschlossen, hieß es.

Unter den 24 MEO-Satelliten, die sich derzeit im Orbit befinden, wurden 14 Satelliten von der China Academy of Space Technology entwickelt, die der China Aerospace Science and Technology Co., Ltd. angeschlossen ist. Zehn Satelliten wurden von der Innovationsakademie für Mikrosatelliten der Chinesischen Akademie der Wissenschaften entwickelt.

28 BDS-3-Satelliten und zwei BDS-2-Backup-Satelliten wurden erfolgreich in die vorgesehenen Umlaufbahnen gebracht. Mit der hohen Dichte von durchschnittlich 1,2 Satelliten pro Monat habe BDS den Weltrekord der Startgeschwindigkeit in Global Navigation Satellite Systems (GNSS) gebrochen.

Dem Plan zufolge werden in der ersten Hälfte dieses Jahres zwei weitere GEO-Satelliten gestartet. Der Start aller BDS-3-Satelliten werde ein halbes Jahr vor dem geplanten Ziel abgeschlossen sein, hieß es abschließend.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/china-nimmt-vier-beidou-3-navigationssatelliten-betrieb
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.