DAUN, 17.04.2014 - 14:44 Uhr
Technik

DISH Network und Echostar nutzen Media-Live-Player von Nagra

Der Verschlüsselungsspezialist Nagra hat seine Sicherheitspartnerschaft mit DISH Network und Echostar Technologies erweitert. Gemeinsam setzen DISH und Echostar den Media-Live-Player (NMP) von Nagra sowie deren durch die DECE und die Studios anerkannte Media Access Persistant Rights Management (PRM)-Technologie ein. Letzteres ermöglicht und schützt den Multiscreen-Video-on-Demand-Dienst DISH Anywhere, welcher Premium-Inhalte an Computer, Smartphones und Tablets liefert. Dies teilte Nagra am 16. April mit. „Mehr und mehr Konsumenten verlangen größere Flexibilität bei der Nutzung ihrer DISH-Inhalte,“ erklärte Vivek Khemka, DISH Senior Vice President of Product Management. „Um diesen Dienst erfolgreich anzubieten, haben wir den Nagra-Media-Live-Player mit PRM gewählt. Dies geschah maßgeblich aufgrund seiner nachgewiesenen Fähigkeit, unsere Investitionen in Inhalte effektiv zu schützen und gleichzeitig die Anforderungen unserer Partner für Premium-Inhalte zu erfüllen. Darüber hinaus erlaubt uns die enge Sicherheitspartnerschaft mit Nagra die Konzentration auf die Entwicklung neuer innovativer Dienste.“

Multiroom- und Mobil-Nutzung

Echostar hat eine Lösung für das gesamte zu Hause entwickelt, welche von DISH als Service gegenüber seinen Kunden eingesetzt wird. Die Lösung umfasst den Hopper Whole-Home HD PVR, die Joey Client-Option, welche die Hopper-Funktionen auf weitere Räume ausdehnt und die Sling-Ortswechseltechnologie, welche es erlaubt, Hopper-Inhalte von überall aus auf mobilen Endgeräten zu nutzen. „Während wir unseren Kunden die bestmöglichen Seherlebnisse bieten, sowohl innerhalb als auch außerhalb des eigenen Heims, sehen wir natürlich die Erfordernisse seitens der Inhalteproduzenten, ihre Rechte zu schützen. Nagras Lösung fügt eine weitere Sicherheitsebene zum Schutz ebendieser Rechte hinzu“, so Mark Jackson, President, EchoStar Technologies.

Hintergrund Nagra-Media-Player

Der Nagra-Media-Player mit PRM-Technologie kann auf jedem Endgerät implementiert werden. Somit können Diensteanbieter auf eine vollständig durch sie kontrollierte DRM-Funktionalität zugreifen, welche ihnen die Unterstützung einer Vielzahl an Anwendungsfällen und Geschäftsmodellen ermöglicht. Das Nagra Media Access PRM schützt derzeit die DISH Hopper Transfers-Funktion innerhalb der DISH Anywhere-App, die es den Nutzern von Hopper mit Sling Whole-Home HD PVR erlaubt, ihre aufgenommenen Lieblingsinhalte auf jedes Endgerät zu transferieren. Dort können sie anschließend auch offline und mobil wiedergeben werden. Kürzlich wurde diese Lösung durch das Digital Entertainment Content Ecosystem (DECE) in Bezug auf die Verteilung von Premium-Inhalten auf offene Endgeräte wie Smartphones, Tablets und PCs, anerkannt (Digitalmagazin berichtete). Nagra Media Access PRM ist zudem unabhängig vom Conditional Access-System (CAS) und kann als eine Standalone-Komponente implementiert werden.

www.nagra.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dish-network-und-echostar-nutzen-media-live-player-von-nagra
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.