DAUN, 17.09.2020 - 15:01 Uhr
Technik - Radio

DIVICON MEDIA baut und betreibt 36 Sendeanlagen im Auftrag für 2. DAB+ Bundesmux

Die DIVICON MEDIA wird im Auftrag der Media Broadcast als Sendernetzbetreiber im Rahmen des Aufbaus der ersten rein privaten nationalen DAB+ Plattform der Antenne Deutschland GmbH (2. DAB+ Bundesmux) insgesamt 36 Senderstandorte mit entsprechenden DAB+ Sendeanlagen ausstatten. Das gab das Unternehmen am 17. September bekannt.

Darüber hinaus zeichne die DIVICON MEDIA verantwortlich für den zuverlässigen Betrieb dieser Senderanlagen, inklusive Senderüberwachung und technischem Service. Das Unternehmen ist bundesweiter Dienstleister und Betreiber zahlreicher Radionetze im privaten und öffentlich-rechtlichen Sektor.

Der erfolgreiche Eintritt in den Markt für nationalen DAB+ Sendebetrieb gilt als entscheidender Meilenstein in der Unternehmensentwicklung der DIVICON MEDIA und ist ein wichtiges Zeichen für mehr Vielfalt und Wettbewerb im Bereich digitaler Rundfunkverbreitung.

Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der DIVICON MEDIA „Bekanntlich bietet der 2. DAB+ Bundesmux die vorerst letzte Möglichkeit, bundesweites Digitalradio an den Start zu bringen. Daher sind wir stolz, mit unserer Expertise einen Beitrag in diesem großartigen Projekt zu leisten“, so Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der DIVICON MEDIA. „Unsere Offenheit gegenüber verschiedenen Verbreitungsstandards von UKW bis DAB+ sowie unsere dafür geschaffenen Strukturen und Prozesse zahlen sich nun in Form eines besonders effizienten, besonders sicheren und qualitativ hochwertigen Betriebs von Senderanlagen aus.“

Die neue DAB+ Plattform der Antenne Deutschland startet mit bis zu 16 deutschlandweit empfangbaren Radioprogrammen im Oktober 2020 und wird mit insgesamt 71 Sendestandorten technisch rund 67 Millionen Menschen erreichen (InfoDigital berichtete).

Alle Details ab 25. September in der InfoDigital Oktober-Ausgabe

Lesen Sie in der kommenden InfoDigital Oktober-Ausgabe alles über die neue DAB+ Plattform und wann voraussichtlich die Aufschaltung der ersten Ausbaustufe beginnt. Das Heft ist ab Freitag, den 25. September unter www.infosat.de erhältlich. Noch kein Abonnent? Hier geht’s zum Abo-Service.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/divicon-media-baut-und-betreibt-36-sendeanlagen-im-auftrag-f-r-2-dab-bundesmux
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.