DAUN, 29.05.2019 - 15:13 Uhr
Technik

Dreambox One Ultra HD kommt in den Handel

Mit an Bord: Netflix, DAZN, Alexa und Co.

Die neue Dreambox One Ultra HD soll laut Herstellerangaben ein neues Kapitel im Digital Home Entertainment aufschlagen. Jetzt kündigt das Unternehmen  den Marktstart für seine neuste Version an.

Die Dreambox One mit dem Multistreamfähigen Twin-DVB-S2X-Tuner wird ab Juni 2019 mit einer UVP von 259,00 Euro an den Handel ausgeliefert. Ab August folgt die Variante mit DVB-T2/C-Tuner (UVP 269,00 Euro). Für den Herbst sind dann die Bluetooth-Versionen der Dreambox One für 269,00 bzw. 279,00 Euro geplant. Weitere Varianten sollen bis Herbst folgen.

Der neue Amlogic-Chipsatz ermöglicht die Integration von Googles Betriebssystem Android, so dass die Dreambox One auch Angebote wie Netflix oder DAZN streamen kann. Ab Sommer ist zudem ist eine Sprachsteuerung mit Alexa vorgesehen. Der Amlogic-Chipsatz S922X mit 53.000 DMIPS besteht aus dem Quad-Core-Prozessor ARM Cortex-A73 und dem Dual-Core ARM Cortex-A53. Zusätzlich verfügt die Dreambox One über einen zwei Gigabyte großen RAM- sowie einen 16 Gigabyte großen Flash-Speicher. Auf dieser leistungsfähigen Basis können gängige Betriebssysteme wie zum Beispiel Android 9.0 zusammen mit Enigma OE 2.6 gebootet werden.

Für detailgetreue und brillante Bilder in UHD-Auflösung sorgen die integrierten HDR-Formate HLG und HDR10. Über LAN, WLAN und Bluetooth vernetzt sich die Dreambox One ohne großen Aufwand mit anderen Geräten. In Anlehnung an das neue Design der Dreambox One erhielt auch die Infrarot-Fernbedienung einen frischen Anstrich. Zusätzlich werde es eine neuentwickelte Bluetooth-Fernbedienung zur Steuerung der Dreambox One geben, kündigte das Unternehmen an.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dreambox-one-ultra-hd-kommt-den-handel

Aktuelle Ausgabe 8/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.