QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dvb-t
28.05.2018
Technik - Satellit

Freenet TV jetzt mit Aufnahmefunktion - CI+ Modul erforderlich

Freenet TV bietet für Kunden, die zum Empfang der privaten HD-Sender über ein CI+ Modul von Freenet TV nutzen, jetzt eine Aufnahmefunktion an, teilte der Plattformbetreiber am 28. Mai mit. Universell für den Empfang über Satellit als auch Antenne einsetzbar, können Nutzer mit dem CI+ Modul von Freenet TV jetzt gleichzeitig ein privates Programm in bester HD-Qualität schauen und ein anderes im Hintergrund aufnehmen. Die Aufnahme erfolge in SD-Qualität, hieß es weiter.

mehr 28.05.2018
24.05.2018
Technik - DVB-T

DVB-T2 HD und DAB+ Ausbau am Senderstandort Rimberg/Hessen geht in finale Phase

Die Erneuerung der Antennen am mittelhessischen Senderstandort Rimberg geht in die finale Phase. Wie der Hessische Rundfunk (hr) am 23. Mai mitteilte, sei der Austausch der Antennen voraussichtlich bis 11. Juni vollzogen. Bis dahin müsse an bestimmten Tagen die Abstrahlung des Fernsehsignals DVB-T2 HD und des Radiosignals DAB+ eingestellt werden.

mehr 24.05.2018
19.04.2018
Technik - DVB-T

Bei DVB-T-Umstellung an Modernisierung der Empfangsantennen denken

Am 25. April startet das neue Antennenfernsehen DVB-T2-HD in 14 weiteren Regionen Deutschlands. In fünf der neuen Regionen startet zudem das Programmangebot von Freenet TV mit 22 privaten Sendern in Full HD (InfoDigital berichtete). Voraussetzung für störungsfreien Empfang ist nicht zuletzt eine funktionsfähige Antenne ohne leistungsmindernde Dämpfung oder Anfälligkeit für Interferenzen, weist ONE FOR ALL, Vollsortimenter für AV-Zubehör hin.

mehr 19.04.2018
22.03.2018
Technik - DVB-T

DVB-T2 HD startet Ende April in Augsburg und mehreren Regionen Oberbayerns

Vom 23. bis 26. April wird unter anderem auch in Augsburg und weiteren Regionen Bayerns das Antennenfernsehen auf DVB-T2 HD umgestellt. Insgesamt 16 öffentlich-rechtliche Programme gehen in FullHD - Auflösung an den fünf Standorten Augsburg-Hotelturm, Pfaffenhofen, Gelbelsee sowie Hochberg und Untersberg  auf Sendung. Das bisherige Antennenfernsehen DVB-T wird dort zugleich eingestellt.

mehr 22.03.2018
20.03.2018
Technik - DVB-T

DVB-T2 HD startet am 25. April 2018 im Münsterland und Ostwestfalen

In Münster und dem Münsterland sowie Bielefeld und Ostwestfalen startet das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD am 25. April 2018. Ab dann können auch die Zuschauer in diesen Regionen ihr Fernsehprogramm über Antenne in gestochen scharfer HD-Qualität empfangen: Neben dem Ersten, dem ZDF und dem WDR Fernsehen sind auch ONE, Phoenix und KiKA Teil des verbesserten Angebots in HD.

mehr 20.03.2018
01.03.2018
Technik - DVB-T

Freenet TV bietet persönlichen Vor-Ort-Service an

Freenet TV bietet ab sofort persönlichen Vor-Ort-Service an. Für einen Vorzugspreis von 49 Euro können Kunden nun auf die fachkundige Unterstützung der Deutschen Technikberatung zurückzugreifen, teilte das Unternehmen mit. Der Service zum Wunschtermin umfasse sowohl die Erst-Installation und Inbetriebnahme von Freenet TV als auch die Wartung des Empfangs sowie sämtlicher Freenet TV-fähiger Endgeräte wie Receiver, TV-Modul oder Freenet TV USB TV-Stick direkt beim Kunden zu Hause, hieß es.

mehr 01.03.2018
16.02.2018
Technik - DVB-T

Xoro stellt neuen portablen 10 Zoll DVB-T2 Fernseher vor

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO PTL 1012 die Verfügbarkeit des portablen 10 Zoll-Fernsehers angekündigt. Der tragbare Minifernseher tritt die Nachfolge des XORO PTL 1010 an. Das schlanke und leichte Gerät im Tablet-Format hat einen integrierten digitalen DVB-T2 Empfänger, mit dem sich unterwegs freie regionale Fernseh- und Radioprogramme in  hoher Qualität empfangen lassen.

mehr 16.02.2018
13.02.2018
Technik - DVB-T

XORO stellt neue portable DVB-T2 Fernseher mit und ohne DVD-Player vor

Die MAS Elektronik AG hat zwei neue portable DVB-T2 Fernseher von XORO angekündigt, darunter der PTL 1250 und XORO PTC 1250 (mit DVD-Player). Bei beiden Geräten ist als Highlight ein 5000mAh Akku integriert, der bis zu 3 Stunden stromnetzunabhängiges Fernsehvergnügen bietet. Beide Fernseher sind mit einem DVB-T/T2 Empfänger für den Empfang von digitalem Antennenfernsehen in HD ausgerüstet.

mehr 13.02.2018
07.02.2018
Technik - DVB-T

SWR lässt Richtfunknetz zur DVB-T2-HD- und DAB+ Ausstrahlung modernisieren

Der Südwestrundfunks (SWR) will sein Richtfunknetz zur Ausstrahlung der Fernsehsignale im hochwertigen Standard DVB-T2 HD modernisieren. Für die Ausstrahlung der Fernsehsignale im hochwertigen Standard DVB-T2 HD setzt der SWR weiterhin auf die Programmverteilung mithilfe von Richtfunk. Den entsprechenden Auftrag im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung, hat nun „Telent“, ein Unternehmen der Euromicron-Gruppe gewonnen. Das gab die Telent GmbH am 6. Februar bekannt.

mehr 07.02.2018
18.01.2018
Technik - DVB-T

KPN kündigt Zeitplan zur Umstellung auf DVB-T2 an

Die niederländische Telekommunikationsgesellschaft KPN hat den Zeitplan für die bevorstehende Umstellung auf den DVB-T2-Standard im ersten Quartal 2018 bekannt gegeben, berichtet der Branchendienst „Broadband TV News“ am 17. Januar.

mehr 18.01.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.