- © Foto: broadcast.ch -
DAUN, 07.12.2018 - 10:05 Uhr
Technik - DVB-T

DVB-T-Abschaltung in der Schweiz am 3. Juni 2019

Die öffentlich-rechtliche Schweizer Rundfunkanstalt SRG wird am 3. Juni 2019 die digitale terrestrische Verbreitung ihrer Fernsehsender via DVB-T landesweit einstellen. Über die Abschaltung, die im September 2018 angekündigt wurde, werden die DVB-T-Zuschauer ab Januar 2019 per Laufschrift im TV-Programm informiert.

Die SRG empfiehlt den Betroffenen, auf den einen alternativen Empfangsweg umzusteigen, etwa Satellit, Kabel, IPTV oder Internet-Streaming. Im Januar 2019 wird zur DVB-T-Abschaltung unter www.dvbt-switch.ch eine Webseite mit weiteren Informationen eingerichtet, zudem gibt es eine Hotline (Tel. 0848 88 55 33).

Ab 3. Juni 2019 wird auf den ehemaligen DVB-T-Programmplätzen ein Standbild zu sehen sein, das die Zuschauer auf die Informationswebseite und die Telefon-Hotline verweist.

Gemäß der neuen, am 1. Januar 2019 in Kraft tretenden SRG-Konzession endet das Recht und die Pflicht der SRG, ihre Fernsehprogramme über DVB-T zu verbreiten spätestens am 31. Dezember 2019 (Art. 42).

Die SRG verweist zur Begründung auf die geringe Nutzung des terrestrischen Netzes und Sparmaßnahmen. Nur noch rund 1,9 Prozent der Schweizer Haushalte nutzen demnach DVB-T, in erster Linie für den TV-Empfang auf Zweit- oder Drittgeräten. Die SRG schätzt, dass rund 64.000 Primärhaushalte von der Abschaltung betroffen sein werden.

Einen Umstieg auf das leistungsstärkere DVB-T-Nachfolgesystem DVB-T2 wie in den Nachbarländern Deutschland und Österreich wird es in der Schweiz nicht geben.

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dvb-t-abschaltung-der-schweiz-am-3-juni-2019
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.