QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dvb-t
09.05.2016
Technik - DVB-T

NDR startet Info-Hotline zur Einführung von DVB-T2 HD an

Der Norddeutsche Rundfunk hat eine kostenlose Hotline eingerichtet, unter der sich Fernsehzuschauer individuell rund um die Einführung von DVB-T2 HD informieren können, teilte der NDR am 9. Mai mit. Unter anderem erfahren die Fernsehzuschauer, wann in ihrem Empfangsgebiet die Umstellung auf DVB-T2 HD geplant ist.

mehr 09.05.2016
02.05.2016
Digital-TV - Programme

Private DVB-T2 HD Sender starten als „Freenet TV“

Am 31. Mai startet die Einführungsphase für das neue hochauflösende Antennenfernsehen DVB-T2 HD in Deutschland. Rechtzeitig zu den anstehenden Sportgroßereignissen gehen in einigen Ballungszentren, neben den kostenlos und unverschlüsselt ausgestrahlten beiden öffentlich-rechtlichen Sendern Das Erste HD und ZDF HD, die Privatsender RTL HD, ProSieben HD, SAT.1 HD und VOX HD in Full-HD-Qualität via DVB-T2 HD an den Start. Freenet TV übernimmt die Vermarktung der privaten Sender.

mehr 02.05.2016
28.04.2016
Technik - DVB-T

X-GEM stellt DVB-T2-Receiver von Philips vor

XGEM hat am 28. April den Philips Digital-Receiver DTR3202 vorgestellt, der nicht nur Bilder in brillanter Qualität liefert, sondern auch diverse Radio- und Wetterkanäle empfangen kann.

mehr 28.04.2016
NULL
27.04.2016
Technik - DVB-T

Fuba kündigt Marktstart für DVB-T2 HD Receiver an

Fuba kündigt rechtzeitig zum Start des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 HD in Deutschlands Ballungsgebieten den Markstart eines DVB-T2 HD Receivers an. Der „ODT 300 DVB-T2 HD Receiver“ soll ab Juni 2016 im Handel erhältlich sein, teilte das Unternehmen am 27. April mit.

mehr 27.04.2016
22.04.2016
Technik - DVB-T

MAS Elektronik kündigt DVB-T2 HD Receiver mit Irdeto Cloaked CA an Bord an

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO HRT 8720 die Verfügbarkeit seines neuen DVB-T2 HD Receivers mit integriertem Irdeto-Entschlüsselungssystem für Deutschland angekündigt, der durch das kartenlose Irdeto Cloaked CA den Empfang der verschlüsselten privaten TV-Sender ermöglicht, teilte das Unternehmen mit.

mehr 22.04.2016
14.04.2016
Technik - DVB-T

BLANKOM kündigt Markstart neuer Frontends für DVB-T2 an

BLANKOM kündigt den Marktstart neuer Frontends an, die sich für den Empfang von DVB-T2 Signalen nach ETSI EN 302 755 – V1.3.1 eignen und flexibel für den weltweiten Einsatz ausgelegt sind. Dazu gehöre auch der Empfang des in Deutschland eingesetzten Verfahrens DVB-T2 HD mit dem Kompressionsstandard HEVC, teilte das Unternehmen am 14. April mit.

mehr 14.04.2016
int(1)
23.03.2016
Digital-TV - DVB-T

Deutsche TV-Plattform veröffentlicht Liste geeigneter DVB-T2 HD Empfangsgeräte

Mit der ersten Stufe der DVB-T2-Umstellung beginnt in Deutschland am 31. Mai 2016 die Einführung des hochauflösenden Antennenfernsehens DVB-T2 HD. Für den Empfang von DVB-T2 HD sind neue Endgeräte notwendig. Die Deutsche TV-Plattform veröffentlicht erstmals die Liste der Empfangsgeräte, die mit dem Logo DVB-T2 HD ausgezeichnet und für den Empfang der DVB-T2-Programme in Deutschland geeignet sind.

mehr 23.03.2016
18.03.2016
Technik - DVB-T

DVB-T2 HD: MEDIA BROADCAST und TELESTAR schließen Kooperation

TELESTAR-DIGITAL hat mit Deutschlands größtem Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche einen Distributionsvertrag abgeschlossen. Der Unterhaltungselektronikhersteller aus der Eifel übernimmt ab sofort für MEDIA BROADCAST den deutschlandweiten Vertrieb von CI+ Modulen an alle Elektronik-Groß- und Fachhändler sowie Fachmärkte, teilte das Ulmener Unternehmen am 17. März mit.

mehr 18.03.2016
14.03.2016
Technik - DVB-T

Vorbereitungen für DVB-T2 HD in Bayern laufen an

Für DVB-T2 HD laufen in Bayern Vorbereitungen und technische Umbaumaßnahmen an. Wie das Projektbüro DVB-T Bayern am 14. März mitteilte, werde aus diesem Grund am 18. März zwischen 0 und 7 Uhr früh die DVB-T-Ausstrahlung in München für einige Stunden unterbrochen.

mehr 14.03.2016
int(2)
26.02.2016
Technik - DVB-T

SVS stellt Vantage DVB-T2-Einstiegsreceiver "VT-91 T-HD" vor

SVS hat mit dem VT-91 T-HD seinen ersten DVB-T2-Einstiegsreceiver der Marke Vantage vorgestellt. Als einer der ersten DVB-T2-fähigen Zapper mit modernsten Komprimierungsverfahren (H.265 / HEVC) bietet der VT-91 T-HD von Vantage alle Voraussetzungen für den zukunftssicheren Empfang aller freien, terrestrisch verbreiteten TV-Sender und überzeugt mit einer soliden Ausstattung sowie einer Reihe an Multimedia-Funktionen.

mehr 26.02.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.