QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dvb-t
24.02.2016
Technik - DVB-T

RT-RK und Rohde & Schwarz: Kooperation bei Testsystemen für Autoradio, Media und ...

RT-RK hat die Zusammenarbeit mit Rohde & Schwarz in der Entwicklung von end-to-end Testlösungen für die Automobilindustrie, insbesondere für Autoradio, Multimedia- und Infotainment Systeme, bekannt gegeben. Die Unternehmen wollen ihre Erfahrungen vereinen und ihr Know-how, um beim Anwender, bei der Nutzung verschiedener Standards für digital und mobile TV, analog TV und Audio Broadcast einen erstklassigen Eindruck zu hinterlassen, teilte das Unternehmen aus Novi Sad, Serbien, mit.

mehr 24.02.2016
11.02.2016
Technik - DVB-T

DVB-T2 Antennen von One For All

Pünktlich zur Fußball-EM 2016 starten HDTV-Programme auf dem terrestrischen Fernsehen. Passend zu den neuen DVB-T2 Empfangsgeräten bietet One For All jetzt auch DVB-T2-fähige Antennen an. Sie sind voll Full HD-tauglich und unterstützen damit die kommenden Programmangebote in 1080p50.

mehr 11.02.2016
09.02.2016
Technik - DVB-T

Vorbereitungen für DVB-T2 HD in Hamburg laufen an

Die Einführungsphase des neuen digitalen Antennenfernsehens DVB-T2 HD geht im zweiten Quartal 2016 unter anderem in der Region Hamburg an den Start. Um die Programme in DVB-T2 HD verbreiten zu können, sind neue Sendeantennen am Heinrich-Hertz-Turm (Telemichel) in Hamburg notwendig, teilte der Plattformbetreiber Media Broadcast am 9. Februar mit.

mehr 09.02.2016
NULL
19.11.2015
Technik - DVB-T

MAS Elektronik kündigt Markstart für neue DVB-T2 HEVC Receiver an

Die MAS Elektronik AG kündigt den Marktstart von zwei neuen DVB-T2-Receiver-Modellen an. Der neue XORO HRT 7620 ist mit einem DVB-T2 Tuner sowie einem neuen Chipsatzes mit leistungsfähigem HEVC-Decoder ausgestattet, der es ermögliche, alle unverschlüsselten DVB-T2-Sender in Deutschland zu empfangen. Mit dem XORO HRT 7619 stehe eine günstigere Version bereit, die auf USB-Aufnahme/Timeshift verzichtet, teilte das Unternehmen mit.

mehr 19.11.2015
27.10.2015
Technik - DVB-T

Media Broadcast startet Vorbereitungen für neues HDTV-Antennenfernsehen in Lübeck

Media Broadcast kündigt, im Zuge der Vorbereitungen für das neue HDTV-Antennenfernsehen (DVB-T2) in Lübeck, umfangreiche Maßnahmen an, die in der Zeit vom 29. Oktober bis 18. Dezember 2015 installiert werden müssen, teilte der Service-Provider am 27. Oktober mit. Durch die Maßnahmen könne es in der Region Lübeck vorübergehend zu Unterbrechungen oder Beeinträchtigungen des DVB-T- und des UKW-Empfangs kommen, hieß es weiter.

mehr 27.10.2015
13.10.2015
Technik - DVB-T

Media Broadcast startet Vorbereitungen für DVB-T2-HD in Berlin-Brandenburg

Im Frühsommer 2016 startet der Pilotbetrieb des neuen digitalen Antennenfernsehens (DVB-T2 HD) u.a. in der Region Berlin-Brandenburg. Um die Programme in HDTV verbreiten zu können, sind indes neue Sendeantennen am Fernsehturm Alexanderplatz notwendig. Diese werden in der Zeit vom 19. Oktober bis 4. Dezember 2015 installiert. Dabei kann es vorübergehend zu Unterbrechungen oder Beeinträchtigungen des TV- und digitalen Radioempfangs (DAB+) kommen. Betroffen ist die Region Berlin-Brandenburg.

mehr 13.10.2015
int(1)
Bereits erste Endgeräte für den Empfang von DVB-T2 HD verfügbar
07.09.2015
Technik - DVB-T

IFA 2015: Deutsche TV-Plattform und Media Broadcast informieren über den bevorstehenden ...

Deutschland ist für die Umstellung auf das neue, digitale Antennenfernsehen vorbereitet. Das ist das Fazit der gemeinsamen Veranstaltung von Deutscher TV-Plattform und Media Broadcast im TecWatch-Forum bei der IFA zum Thema „Von DVB-T zu DVB-T2: Das neue Antennenfernsehen kommt in HD“. Robert Lüneberger vom Hersteller Technisat bestätigte, dass bereits erste Endgeräte für den Empfang von DVB-T2 HD verfügbar seien.

mehr 07.09.2015
07.09.2015
Technik - DVB-T

IFA 2015: Autobranche rüstet sich für Empfang von DVB-T2 mit HEVC im Fahrzeug

Die Möglichkeiten moderner Standards von Rundfunk und Mobilfunk bei mobiler Mediennutzung standen im Mittelpunkt eines TecWatch-Forums der Deutschen TV-Plattform bei der IFA. Dabei analysierten Experten die Vor- und Nachteile von LTE und DVB-T2 sowie Entwicklungstrends bei (auto-)mobiler Kommunikation.

mehr 07.09.2015
26.08.2015
Technik - DVB-T

IFA 2015: Media Broadcast startet Produkt-Website über DVB-T2 HD – UX-Agentur Coeno ...

Media Broadcast, der deutsche Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, hat die Münchener User Experience- Agentur „Coeno“ mit der Konzeption und dem Design einer Produkt-Website für DVB-T2 HD beauftragt. Die neue Website soll zur diesjährigen IFA (04.-09.09.15) live gehen und nachfolgend kontinuierlich ausgebaut werden, kündigte die UX-Agentur an.

mehr 26.08.2015
int(2)
Auch bei Fernsehgeräten unbedingt auf das neue „DVB-T2 HD“-Logo achten
06.08.2015
Technik - DVB-T

Verbraucherzentrale rät: Augen auf beim Fernseh- und Receiverkauf mit DVB-T2-Empfang

Ab dem kommenden Jahr wird das terrestrische Antennenfernsehen (DVB-T2) auch hochauflösendes Fernsehen (HDTV) wiedergeben können. Wer in nächster Zeit ein neues Gerät anschaffen will, sollte sich genau informieren. Denn die derzeit im Handel erhältlichen DVB-T/DVB-T2 Receiver sind, laut Angaben der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mit dem neuen Standard noch nicht kompatibel.

mehr 06.08.2015

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.