QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/dvb-t
21.12.2016
Technik - DVB-T

Neue DVB-T/T2-Zimmerantenne „XORO HAN 310“ im Fotorahmen Design

Die MAS Elektronik AG hat mit der „XORO HAN 310“ eine kompakte DVB-T/T2-Zimmerantenne mit eingebautem Verstärker auf den Markt gebracht. Die Vorderseite der Antenne ist wie ein Bilderrahmen aufgebaut und ermöglicht es ein Bild im Format 10 cm x 15 cm darin zu befestigen.

mehr 21.12.2016
19.12.2016
Technik - DVB-T

Der Countdown läuft – Noch 100 Tage bis zur Umstellung auf DVB-T2 HD

Im neuen Jahr kann es für viele Zuschauer, die das Fernsehen über die Antenne via DVB-T nutzen, zappenduster werden. Zumindest wenn die entsprechende Ausrüstung fehlt. Denn am 29. März 2017 kommt in 18 deutschen Ballungsräumen das neue „DVB-T2 HD“ und löst den bisherigen Übertragungsstandard „DVB-T“ ab. Um auch weiterhin über Antenne fernsehen zu können, ist ein entsprechendes Equipment notwendig, da die neue Technologie von den meisten herkömmlichen Geräten nicht dargestellt werden kann.

mehr 19.12.2016
14.12.2016
Technik - DVB-T

Bitkom informiert über Umstellung des Antennenfernsehens in Deutschland

Ab dem 29. März 2017 wird an 44 Senderstandorten in deutschen Ballungsgebieten das alte Antennenfernsehen „DVB-T“ mit dem neuen Standard „DVB-T2 HD“ abgelöst. Wer auch nach dem Stichtag das TV-Programm über Antenne empfangen möchte, benötigt ein Empfangsgerät, das den Nachfolger DVB-T2 unterstützt, weist der Digitalverband Bitkom hin.

mehr 14.12.2016
NULL
13.12.2016
Technik - DVB-T

Neue Serie mit DVB-T/T2 Antennen von XORO auf dem Markt

Die MAS Elektronik AG hat eine neue Serie mit drei DVB-T/T2 Antennen der Marke XORO auf den Markt gebracht.

mehr 13.12.2016
07.12.2016
Technik - Kabel

MAS Elektronik bringt neuen DVB-C/T2 HD Receiver „XORO HRM 7620“ in den Handel

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO HRM 7620 die Verfügbarkeit des neuen DVB-C/T2 HD-Receivers angekündigt. Die mit einem mit einem Multi-Tuner und neuem Chipsatz mit leistungsfähigem H.265/HEVC-Decoder bestückte Set-Top-Box ist in der Lage, alle unverschlüsselten DVB-C oder DVB-T2 HD Sender in Deutschland zu empfangen.

mehr 07.12.2016
30.11.2016
Technik - DVB-T

MAS Elektronik bringt neuen DVB-T2 HD Receiver „XORO HRT 8730“ auf den Markt

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO HRT 8730 seine Produktpalette um einen DVB-T2 HD Receiver für den Empfang von freenet TV erweitert.

mehr 30.11.2016
int(1)
21.11.2016
Technik - DVB-T

Freenet TV startet Verbraucher-Infokampagne zur Abschaltung des Antennenfernsehens DVB-T

Unter dem Claim „Ihr TV-Bild ist bald weg!“ startet ab sofort die crossmediale Jahresendkampagne für freenet TV über TV, Radio, Print, Out-of-Home, PoS, Mall-Videos und Online. Ziel der deutschlandweiten Kommunikationsoffensive ist es, über die Abschaltung des klassischen Antennenfernsehens DVB-T am 29. März 2017 zu informieren, teilte das Unternehmen am 21. November mit.

mehr 21.11.2016
18.11.2016
Technik - DVB-T

Bundesweiter Infotag am 21. November zur bevorstehenden Umstellung des Antennenfernsehens ...

Zum „Welttag des Fernsehens“ am Montag, den 21. November 2016 informieren viele Marktpartner und TV-Sender über die Umstellung auf das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD zum 29. März 2017, unter anderem die großen Sendergruppen mit redaktionellen Beiträgen und Laufbändern.

mehr 18.11.2016
16.11.2016
Technik - DVB-T

Bundesweiter Aktionstag zu DVB-T2 HD am 21. November – Abschaltung von DVB-T steht bevor

Am 21. November 2016 planen alle großen Sender einen Aktionstag rund um DVB-T2 HD mit Berichten und vermehrtem Laufbandeinsatz. Ziel ist es, Nutzer des bisherigen DVB-T-Antennenfernsehen frühzeitig zu informieren und zum Handeln zu animieren.

mehr 16.11.2016
int(2)
25.10.2016
Technik - DVB-T

Der Countdown läuft: Antennenfernsehen wird mit DVB-T2 HD hochauflösend

Am 29. März 2017 wird in Deutschland die zweite Stufe des Generationswechsels beim Antennenfernsehen umgesetzt: Der bisherige Standard DVB-T wird abgeschaltet und der neue Standard DVB-T2 HD übernimmt nahtlos. Zuschauer, die ihr Programm über DVB-T empfangen, werden von den Sendern bereits mit Laufbändern im aktuellen Programm über die Abschaltung informiert. Dies betrifft insgesamt rund 3,8 Millionen Haushalte. Dabei ist die neue Technik dem bisherigen Übertragungsverfahren deutlich überlegen.

mehr 25.10.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.