- © Foto: Thales Alenia Space -
DAUN, 16.01.2020 - 14:45 Uhr
Technik - Satellit

Erste Ariane 5 Mission in 2020: Eutelsat Konnect bereit für den Start

Sonderkanal auf Hot Bird 13° Ost

Die Ariane 5 wurde gestern Abend auf die Startrampe im europäischen Weltraumbahnhof in Kourou gefahren und ist bereit für den heutigen Start. Das teilte die ESA via Twitter mit. Mit an Bord sind die beiden Kommunikationssatelliten KONNECT von Eutelsat und GSAT-30 von ISRO.

 

 

Mit der Mission VA 251 soll der Raketendienstleister die beiden Orbiter in den geostationären Transfer Orbit (GTO) befördern (InfoDigital berichtete). Der Flug  wird vom Ariane Launch Complex Nr. 3 (ELA 3) in Kourou, Französisch-Guayana, mit einer Ariane 5 ECA-Rakete durchgeführt.

Der Start der Rakete ist am Donnerstag, den 16. Januar 2020, in einem knapp zweieinhalbstündigen Zeitfenster ab 22:05 Uhr mitteleuropäischer Zeit geplant. Die nominale Zeit der Mission beträgt vom Liftoff bis zur Seperation der Satelliten 38 Minuten und 25 Sekunden.

Start live verfolgen

Der Start kann wie immer über die Internetseite von Arianespace live verfolgt werden. Möglicherweise überträgt der Pariser Satellitenbetreiber den Launch auf live über Satellit. Auf dem Satelliten Eutelsat Hot Bird 13° Ost startete nämlich ein Kanal, der mit der Kennung „Konnect“ auf eine Ausstrahlung des Starts hinweist. Ein manueller Transpondersuchlauf auf der Frequenz 12.539 H, SR 30000, FEC 5/6 bringt den Kanal auf die Programmliste des Satempfangsgeräts. Das Signal war bis heute Mittag uncodiert. Über die Tonauswahltaste kann zwischen dem Kanal in Französisch oder Englisch ausgewählt werden. Auf der gleichen Frequenz strahlt normalerweise der Demokanal HotBird 4K1 sein Programm aus. Dieser wurde momentan abgeschaltet.

www.arianespace.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/erste-ariane-5-mission-2020-eutelsat-konnect-bereit-f-r-den-start
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.