- © Foto: PLD Space -
DAUN, 16.09.2022 - 12:28 Uhr
Technik

Erster erfolgreicher Full Mission Test einer Trägerrakete in Europa durchgeführt

Start für Ende 2022 geplant

Der spanische Luft- und Raumfahrtpionier PLD Space hat zum ersten Mal in Europa einen vollständigen Missionstest für eine integrierte Mikro-Trägerrakete durchgeführt. Das Unternehmen will damit die Wettbewerbsfähigkeit Europas in der globalen Luft- und Raumfahrtindustrie stärken und hievt Spanien in die Riege der wenigen Länder, die Kleinsatelliten ins All befördern können.

Nach dem erfolgreichen Abschluss sämtlicher Tests wird PLD Space die suborbitale Trägerrakete MIURA 1 Ende 2022 vom spanischen El Arenosillo aus starten. Für Mitte 2024 ist der Orbitalflug von MIURA 5 geplant, die vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana abheben wird.

Durch den erfolgreichen Abschluss des Full Mission Test unterstreicht das Unternehmen sein einzigartiges Know-how in der Luft- und Raumfahrt sowie das hohe Maß an Qualität und Sicherheit für seine Trägerraketen. „Hätte es sich um einen realen Raketenstart gehandelt, wäre die Rakete gemäß des Zeitplans ohne Verzögerungen gestartet“, sagt PLD-Mitbegründer und Business Development Director Raúl Verdú.

www.pldspace.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.