DAUN, 12.11.2020 - 15:54 Uhr
Technik - Internet

Eutelsat Konnect startet Sat-Internet-Services mit bis zu 100 Mbit/s

Der französische Satellitenanbieter Eutelsat hat offenbar die Vermarktung seines neuen Breitbanddienstes „Konnect“ gestartet. Wie auf der Internetseite des Anbieters zu entnehmen ist, bietet das Unternehmen ab sofort ultraschnelles Satelliten-Internet mit bis zu 100 Mbit/s an. Das Unternehmen bietet drei verschiedene Pakete zum Preis von 29,99 Euro bis 69,99 Euro monatlichen Kosten an, auch für Kunden in Deutschland.

Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Haushalte in ländlichen Regionen, die keinen Zugriff auf schnelles Internet haben. Die Nutzung von Internet über Satellit via Konnect ist, laut Angaben des Anbieters, so einfach wie die von Glasfaser oder 4G/LTE. Anstatt über Kabel oder Funk ist der Haushalt ganz einfach über einen Satelliten mit dem Internet verbunden. Obwohl der Satellit 36.000 km von der Erde entfernt ist, benötigen Sie nur eine Satellitenantenne mit Sende- und Empfangseinheit sowie das erforderliche Modem des Anbieters, um sich mit der Welt zu verbinden und Highspeed-Internet zu genießen. „Wenn Sie den Himmel sehen können“, stehe „Ihrem konnect-Internet nichts mehr im Wege!“, verspricht das Unternehmen auf seiner Internetseite.

Zum Start bietet das Unternehmen die Tarife „Easy“, „Zen“ und „Max“ an. Der Tarif Easy bietet eine Geschwindigkeit von 30 Mbps, welches Video-Streaming in herkömmlicher SD-Qualität ermöglichen soll. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 29,99 Euro, bei 12-monatiger Vertragsbindung. Ein WLAN-Router ist dabei inklusive. Der Tarif Zen bietet Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbps und Upload-Geschwindigkeiten von 5 Mbps und kostet 44,99 Euro im Monat. Bei diesem Tarif soll die Geschwindigkeit für das Streaming von Videos in HD-Ready-Qualität ausreichen, wie die Angaben weiterer Details der unterschiedlichen Tarife auf der Website des Anbieters angeben. Wer Streamingdienste mit Übertragungen von Videos in Full HD Qualität nutzen möchte, muss schon den Tarif Max nutzen, der eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbps bietet. Hier schlagen monatliche Kosten von 69,99 Euro zu Buche.

Für eine fachmännische Installation berechnet das Unternehmen abhängig von der örtlichen Situation die derzeit bei 99,- Euro beginnen. Zusätzlich zu den monatlichen Gebühren stellt der Anbieter für die Inbetriebnahme derzeit 49 Euro in Rechnung. Die Konnect Hardware ist im monatlichen Grundpreis inbegriffen.

Das monatliche Datenvolumen ist bei jedem Angebot zwar unbegrenzt. Wie aus einem Dokument auf der Internetseite des Anbieters hervorgeht, enthält jeder Tarif ein Volumen von sogenannten „priorisierten“ Daten, dessen Überschreitung die angegebenen Upload- und Download-Geschwindigkeiten beeinflussen können. Hiermit hält sich der Anbieter eine Hintertür dazu offen, insbesondere in Abhängigkeit von der Auslastung und den Bedingungen des EUTELSAT KONNECT-Satellitennetzes zum Zeitpunkt der Nutzung durch den Vertragsinhaber des Dienstes. Die in den Angeboten angegebenen Höchstgeschwindigkeiten können nicht garantiert werden. Konkret heißt das, es stehen Kunden beim Tarif Easy 20 GB, bei Zen 60 GB und bei Max 120 GB priorisierte Daten zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen: Der Verbrauch von Daten in der Zeit zwischen 1:00 Uhr und 6:00 Uhr (Ortszeit) werden nicht berechnet und nicht vom Volumen der priorisierten Daten abgezogen. Das Volumen der priorisierten Daten, das in einem bestimmten Monat nicht verbraucht werde, würde nicht auf den Folgemonat übertragen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/eutelsat-konnect-startet-sat-internet-services-mit-bis-zu-100-mbits
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.