QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
01.08.2016
Technik - Fernseher

Panasonic 4K Modelle jetzt auch fit für DVB-T2 HD

Die aktuellen 4K Modelle des Fernsehherstellers Panasonic, bieten zum Start des neuen terrestrischen Fernsehens DVB-T2 HD beste HD-Qualität via Antenne an, wies das Unternehmen am 1. August darauf hin. Voraussetzung dafür seien Empfangsgeräte, die DVB-T2 HD mit HEVC (H.265) unterstützen, darunter die aktuellen 4K Fernsehgeräte von Panasonic.

mehr 01.08.2016
21.07.2016
Technik - Fernseher

Metz stellt OLED-TV Gerät auf der IFA vor

Metz stellt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin sein neues OLED-TV Gerät „Novum OLED 65/55 Media twin R“ vor, kündigte das Unternehmen am 21. Juli an. Durch die enormen Vorteile der atemberaubenden OLED-Technologie, mit organischen, selbst emittierenden Pixeln, besticht das Bild des neuen Metz Novum OLED durch unerreichte Brillanz, feinste Schwarztöne und faszinierend natürliche Farben.

mehr 21.07.2016
21.07.2016
Technik - Fernseher

Sony bringt Fernseher mit neuer Bildschirmtechnologie heraus

Sony will mit einer neuen Bildschirmtechnologie im stark umkämpften Markt mit TV-Geräten punkten. Das Verfahren soll Kontrast, Detailschärfe und Farben auf eine naturgetreue Ebene heben. Das neue Flaggschiff der Serie ZD9 werde zunächst in den Bilddiagonalen von 65 und 75 Zoll im September auf den Markt kommen, kündigte Sony am Mittwoch, den 20. Juli in London an.

mehr 21.07.2016
int(0)
12.07.2016
Technik - Fernseher

Neuer DVB-T2 HD-Receiver von Schwaiger

Schwaiger hat einen neuen DVB-T2 HD-Receiver zum Empfang der öffentlich-rechtlichen, frei empfangbaren Programme vorgestellt.

mehr 12.07.2016
27.06.2016
Technik - Fernseher

InfoDigital aktuell: HDR – Gedopte Pixel sieht man besser

Seit vier Jahren macht ein neues Buzzword die Runde – Ultra HDTV. Die Konsum-Elektroniker verstehen darunter die nächsten TV-Generationen mit vier- oder gar 16facher Pixelzahl von Full HD. Doch damit geht nur mehr Auflösung, besserer Bilder wie höherer Kontrast, buntere Farben, schnellere Bilder und besserer Ton gehen nicht. Erst HDR & Co., also High Dynamic Range nebst Anhang, machen das möglich. Aber auch hier gibt es eine breite Palette. InfoDigital stellt Ihnen die nächste TV-Generation mit noch höherer Auflösung vor.

mehr 27.06.2016
27.06.2016
Technik - Fernseher

Mues-Tec präsentiert unsichtbare Spiegelfernseher für Bad- und Wellness-Bereiche

Der Einzug der digitalen Vielfalt macht auch im Badezimmer keinen Halt. Der osthessische High Tech-Vertrieb Mues-Tec bietet mit seinen speziell für die Gegebenheiten in Nassbereichen entwickelten Spiegelfernsehern TV-Komponenten für die Multimedia-Ausstattung von Badezimmern und Wellness-Oasen an.

mehr 27.06.2016
int(1)
22.06.2016
Technik - Fernseher

Samsung führt HDR+ auf allen 2016er SUHD TV- und UHD TV-Modellen ein

Samsung führt auf allen 2016er SUHD TV- und UHD TV-Modellen den neuen Bildmodus HDR+ ein. Das Unternehmen verspricht Verbrauchern mit dem neuen Bildmodus eine bessere Bildqualität auf seinen Geräten.

mehr 22.06.2016
20.06.2016
Technik - Fernseher

Hisense erweitert Angebot um neue UHD- und HD-Modelle

Der chinesische Hersteller Hisense hat sein Angebot um neue UHD- und HD-Modelle erweitert. Das Portfolio umfasst Bilddiagonalen von 80 cm (32 Zoll) bis hin zu 189 cm (75 Zoll).

mehr 20.06.2016
14.06.2016
Technik - Fernseher

Hama startklar für DVB-T2 HD

Einfach und überall HD-Programme via Antenne empfangen – das ermöglicht der neue Standard DVB-T2 HD. Der Nachfolger von DVB-T bietet eine bessere Qualität und mehr Programme. Ab Frühjahr 2017 erfolgt die Ausstrahlung von etwa 40 Programmen, sechs davon sind schon jetzt in Betreib. Der Zubehörspezialist Hama hat aus diesem Grund all seine derzeit DVB-T2-HD-fähigen Antennen mit einem blauen DVB-T2-Logo auf der Verpackung versehen.

mehr 14.06.2016
int(2)
08.06.2016
Technik - Fernseher

UHD-Fernseher brauchen neuesten Kopierschutz

HDMI-Anschluss ist nicht gleich HDMI-Anschluss: Wer neue Wiedergabegeräte wie Fernseher, Blu-ray-Player oder AV-Receiver anschafft, die Ultra-HD-Auflösung unterstützen, sollte darauf achten, dass genügend HDMI-2.0-Anschlüsse mit HDCP 2.2 vorhanden sind. Dazu rät die Deutsche TV-Plattform in der neuen Broschüre „Ultra HD erklärt“.

mehr 08.06.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.