DAUN, 07.08.2017 - 14:14 Uhr
Technik - DVB-T

Freenet TV startet umfangreiche Wechslerkampagne

MEDIA BROADCAST, Plattformbetreiber von Freenet TV, geht ab 14. August mit einer neuen crossmedialen Kampagne in die Offensive. Ziel sei es, das neue Antennenfernsehen als Alternative insbesondere zu Kabel- und IPTV zu präsentieren und Kunden der Wettbewerber zu einem Wechsel zu aktivieren, teilte das Unternehmen am 7. August mit. Dabei spiele der günstige Preis von 5,75 Euro monatlich eine zentrale Rolle und werde aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt, hieß es.

Neben den drei 15-Sekündern mit unterschiedlichen Motiven umfasst die Kampagne außerdem Maßnahmen via Radio, Online, Social Media und am Point-of-Sale. Für Strategie und Umsetzung zeichnet erneut die Hamburger Marken- und Designagentur brandtouch° als Lead Agency verantwortlich.

Im Mittelpunkt der TV-Spots stehen pointierte Preisvergleiche zwischen Freenet TV und anderen Unterhaltungsangeboten wie einem Kinobesuch, einem Klassikkonzert und Kabelfernsehen. So gibt es für 5,75 Euro gerade Mal einen halben Kinofilm, das Konzert endet bereits nach den ersten Takten und Fernsehen über Kabel ist nur für etwas mehr als eine Woche statt einen kompletten Monat möglich. Die Botschaft ist eindeutig: Mit Freenet TV gibt es keine halben Sachen, sondern das volle Paket TV-Unterhaltung mit allen Top Programmen in echtem Full HD für einen günstigen Monatspreis – und das ohne Bereitstellungskosten und monatlich kündbar. Als wiederkehrendes Element fungiert der Freenet TV Presenter, der eine visuelle Brücke zwischen den TV-Spots schlägt. Flankiert wird die TV-Präsenz von Radio-Spots. Zudem wird die Kampagne von zahlreichen Online-, Social Media- und PoS-Aktionen begleitet.

„Mit unserem neuen Kampagnenflight stellen wir das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von freenet TV in den Fokus. Dies machen wir durch Szenen und Vergleiche anschaulich, die jeder kennt“, so Beate Hasenzahl, Head of Marketing für freenet TV bei MEDIA BROADCAST. „Unser Ziel ist es, die Bestandskunden anderer TV-Empfangswege von freenet TV zu überzeugen und unser Kundenwachstum konsequent zu steigern.“

Mit Freenet TV via DVB-T2 HD hat sich das Antennenfernsehen von der veralteten SD-Übertragung verabschiedet und ermöglicht erstmals den Empfang von privaten TV Programmen in Full HD. Im Vergleich zu Kabel, Satellit und Internet-TV bietet Fernsehen über Antenne somit die beste Bildqualität, die es auf dem deutschen Markt gibt – und das zum kleinen Preis. Für 5,75 Euro monatlich kommen Zuschauer in den Genuss eines abwechslungsreichen Angebots mit allen privaten Topsendern. Die Bezahlung erfolgt ganz unkompliziert per Guthabenkarte oder mit dem monatlich kündbaren Bankeinzug. Ergänzt wird das umfangreiche Programmportfolio um Freenet TV connect, dem internetbasierten Zusatzdienst mit Zugang zu noch mehr Sendern, Apps und Mediatheken. Für den portablen Empfang via PC und Laptop sorgt der Freenet TV USB TV-Stick. Freenet TV ist ganz einfach in der Installation und funktioniert ohne lange Vertragsbindung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/freenet-tv-startet-umfangreiche-wechslerkampagne
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.