DAUN, 19.06.2018 - 16:02 Uhr
Technik - Satellit

Fuba überarbeitet kaskadierbare Multischalter – Sortiment aktualisiert

Fuba hat sein Produktportfolio der kaskadierbaren Multischalter komplett überarbeitet und zusätzlich einen neuen Verteiler und einen neuen Abzweiger entwickelt. Mit den neuen Multischaltern Fuba FMK 540/560 und 580 kann die Installation sehr großer Anlagen realisiert werden. Sie verfügen jeweils über 4, 6 und 8 Teilnehmerausgänge und 5 Stammleitungen (4x Satellit und 1x terrestrisch). Dazu kommt Fuba mit den kaskadierbaren Multischaltern FMK 980/FMK 980 T auf den Markt. Sie können die Signale zweier Satellitensysteme wie zum Beispiel Astra 19,2° und Eutelsat 13° auf viele Teilnehmer verteilen.

„Mit unserer neuen Serie an kaskadierbaren Multischaltern bieten wir eine Produktreihe, die für eine nahezu unbegrenzte Teilnehmeranzahl, also für mittlere bis sehr große Wohnanlagen, konzipiert wurde“, so Fuba-Geschäftsführer Rainer Hoffmann. „Damit stehen jetzt dem Installateurshandwerk hervorragende und verlustoptimierte Multischalter zur Verfügung. In Verbindung mit den Basisverstärkern OSV 505 und OSV 909 können Verteilungen mit ein oder zwei Satelliten problemlos realisiert werden“, so Hoffmann weiter.

Um das neue Programm rund um die kaskadierbaren Multischalter abzurunden, bringt Fuba ab sofort einen neuen Abzweiger und einen Verteiler auf den Markt. Mit den Geräten Fuba FAK 515 und FVK 525 ist es möglich, die vier Ableitungen eines Quattro-LNBs auf mehrere Multischalter zu verteilen. Und: Sofern ein terrestrisches Signal mit eingespeist wird, können beide Geräte das Signal über einen separaten terrestrischen Weg verteilen.

„Mit dem FAK 515 und dem FVK 525 bieten wir einen Abzweiger und einen Verteiler an, die jeweils beide einen hohen Nutzen für unsere Fachhändler und das Installationshandwerk haben“, erklärt Hoffmann. „Da der terrestrische Weg mit verteilt wird, benötigt man zum Beispiel keinen Extra-Verteiler mehr für die Terrestrik und die Gleichspannung liegt an allen Anschlüssen bidirektional an.“

Insgesamt sparen die neuen Geräte vor allem Zeit und Mühe. Beides Punkte, die dem Installationshandwerk sehr zugute kommen: „Mit dieser neuen Generation von Abzweigern bzw. Verteilern erfüllen wir den Kundenwunsch nach einfacheren und montagefreundlicheren Geräten einerseits und technischem Fortschritt andererseits“, so Hoffmann weiter. Die neuen Geräte können dank ihres kompakten Gehäuses direkt an der Wand montiert werden.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/fuba-berarbeitet-kaskadierbare-multischalter-sortiment-aktualisiert
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.