DAUN, 14.03.2018 - 14:55 Uhr
Technik

HEVC Advance streicht Lizenzgebühren für Content-Verbreitung

Lizenzverwalter reduziert bestimmte Lizenzgebühren und Obergrenzen

HEVC Advance, ein unabhängiger Lizenzverwalter hat die Content-Verbreitung per „Abonnement“ und „Titel-für-Titel“ von der HEVC Advance Patentlizenz gestrichen, teilte das Unternehmen am 14. März mit. Ziel dieser Abschaffung sei es, die Annahme von HEVC weiter anzukurbeln und Streaming-, Kabel-, Over-the-Air- sowie Satelliten-Vertreiber bei der Bereitstellung der besten Videoerfahrung für die Nutzer zu unterstützen.

Das Unternehmen werde ab sofort keine Lizenzen und auch keine Lizenzgebühren mehr für nichtphysische HEVC-Content-Verbreitung anfordern, einschließlich Streaming, Kabel, Over-the-Air-Übertragung und Satellit, hieß es weiter.

„HEVC Advance hat seit seiner Gründung großen Einsatz bewiesen, um die HEVC-Umsetzung zu erleichtern, damit die Nutzer auf diese Weise in den Genuss der besten Videoerfahrung kommen. Durch die Streichung der nichtphysischen HEVC Content-Verbreitung von unserer Lizenz vollziehen wir einen Wandel, um die Anforderungen von Vertreibern zu erfüllen, die HEVC übernehmen und die unglaubliche Einsparung an Bandbreite und die Bildschärfe in 4K UHD-Qualität an die Nutzer weitergeben wollen“, erklärte Pete Moller, CEO von HEVC Advance.

HEVC Advance hat (i) seine Ermäßigungen für Region 1 bei niedrigpreisigen Geräte in den Kategorien „Vernetztes Zuhause“ und „Sonstige Geräte“ weiter ausgedehnt, um Geräte mit einem Stückpreis bis zu 80 USD ebenfalls einzuschließen, (ii) seine kombinierten Enterprise-Obergrenzen von 45 Mio. USD für Geräte und Content-Verbreitung auf eine einzige Enterprise-Obergrenze von 40 Mio. USD Dollar reduziert und (iii) seine Ermäßigungen im Trademark-Programm erweitert, um physische Medien einzuschließen. Physische Content-Verbreitung (d. h. Blu-ray Discs und anderen Arten physischer Medien) und Geräte werden weiterhin lizenziert.

Einzelheiten und eine aktualisierte Gebührentabelle findet man unter www.hevcadvance.com.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/hevc-advance-streicht-lizenzgeb-hren-f-r-content-verbreitung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.