DAUN, 07.12.2020 - 09:37 Uhr
Technik

InfoDigital aktuell: Kombination Sat-TV und Glasfaser als neuer Standard

Interview mit Christoph Mühleib, Geschäftsführer Astra Deutschland

Auch wenn die Nutzung von Video-On-Demand Diensten und IPTV weiter zulegt, bleibt der Empfang linearer Fernsehinhalte nach wie vor am beliebtesten. Allein rund 44 Prozent aller TV-Haushalte in Deutschland erleben lineare Fernsehinhalte über Satellit, so das Ergebnis des aktuellem Digitalisierungsbericht Video 2020, der Medienanstalten. Mit neuen Technologielösungen ermöglicht ASTRA, der Betreiber der in Deutschland beliebtesten Satellitenposition Astra 19,2° Ost, den TV-Haushalten eine zukunftssichere Infrastruktur, um für die steigenden Anforderungen an eine Multimedia-Versorgung gerüstet zu sein. Dazu hat InfoDigital mit Christoph Mühleib, dem Geschäftsführer der Astra Deutschland GmbH gesprochen.

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 12/2020 (Nr. 393), die seit Freitag, 27. November 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Weitere Topthemen

Frisch vom Wunschzettel - Technik-Highlights für den Gabentisch

Starke Technik-Highlights haben einen Stammplatz auf den Wunschzetteln zum Weihnachtsfest. Das gilt auch und vor allem in diesem Jahr, in dem Kunden ihre Ausgaben vornehmlich in den Komfort ihres Zuhauses und gesundheitliches Wohlbefinden investieren. In unserem Geschenke-Guide finden Technik-Enthusiasten garantiert das Passende für ihren Gabentisch.

Renaissance des klassischen Fernsehens

Die 16. Ausgabe des Digitalisierungsberichts Video der Medienanstalten zeigt, dass die Fernsehübertragung via Kabel oder Satellit in Deutschland nach wie vor dominiert. Die Corona Pandemie hat in vielen Haushalten zu einer Renaissance des klassischen TV-Konsums geführt. Allerdings greifen immer mehr Nutzer über das Internet auf Fernseh- und Videoangebote zurück. Trotz steigender Nutzung von VoD-Plattformen und Streamingdiensten, entfällt nach wie vor die Hälfte der Bildschirmzeit auf das klassisches Fernsehen.

Deutsche TV-Plattform: Ultra HD-TVs knacken 70 Prozent-Marke

Der Markt für TV-Geräte hat sich in der Krise sowohl im Umsatz, als auch bei den Absatzzahlen überraschend positiv entwickelt. Mit 70 Prozent Anteil am TV-Gesamtmarkt stellen Fernseher mit UHD-Auflösung den aktuellen TV-Standard. Die deutsche TV-Plattform schätzt, dass die Marke von 20 Millionen verkauften UHD-TVs noch bis zum Ende des Jahres erreicht wird.

ARD Retro gestartet - Fernsehgeschichte auf Abruf

Den UNESCO Welttag des Audiovisuellen Erbes nahmen die ARD-Sender und das Deutsche Rundfunkarchiv zum Anlass, Tausende zeitgeschichtliche Videos frei zugänglich im Netz zur Verfügung zu stellen, die zuvor in den Archiven schlummerten.

Gekommen, um zu bleiben: 20 Jahre Astronauten auf der ISS

Als sich am 2. November des neuen Jahrtausends die Luke der Internationalen Raumstation ISS zum ersten Mal öffnete, zog mit dem ersten ISS-Kommandanten William Mc Michael Shepherd (NASA/USA) und den Kosmonauten Juri Pawlowitsch Gidzenko und Sergei Konstantinowitsch Krikalev (beide Roskosmos/Russland) vor 20 Jahren die erste ISS-Crew in ihr neues Zuhause im All ein.

Erster DAB+ Multiplex Ausbau: Neun neue Standorte noch in diesem Jahr

Während der Ausbau des am 5. Oktober gestarteten zweiten nationalen DAB+ Multiplex in vollen Zügen weiter fortgeführt wird, plant der Sendernetzbetreiber Media Broadcast noch in diesem Jahr den Ausbau des ersten bundesweiten DAB+ Multiplexes an neun weiteren Standorten in Deutschland.

Zweiter DAB+ Multiplex ein Monat am Start – So geht es weiter

Vor einem Monat, am 5. Oktober 2020, ging der zweite nationale DAB+ Multiplex mit acht nationalen Hörfunkprogrammen in vielen Regionen Deutschlands an den Start. In sieben von 71 geplanten Sendestandorten steht noch in diesem Jahr der Ausbau des Multiplex aus. InfoDigital hat nach dem Stand der Dinge gefragt. So geht es weiter.

Das kann die neue Smartphone-Genration - Das neue iPhone 12 und Fairphone 3+ im Praxistest

Selten zuvor hat Apple bei einer neuen Smartphone-Generation an so vielen Schrauben zugleich gedreht wie beim iPhone 12. Dazu gehört nicht nur die Unterstützung der fünften Mobilfunkgeneration (5G). Auch bei Fairphone ist es inzwischen Tradition, im Spätsommer ein neues Smartphone vorzustellen. Wie jüngst das Fairphone 3+. Es ist nicht ganz neu, aber: Auch Besitzer des Vorgängers profitieren.

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • Frisch vom Wunschzettel – Technik-Highlights für den Gabentisch
  • Deutsche T V-Plattform: Ultra HD-TVs knacken 70 Prozent-Marke
  • Medientage München: Mehr als 10.000 Online-Besucher
  • Neues Führungsteam soll ARD weiter in digitale Zukunft führen
  • Künstliche Intelligenz zählt Teilnehmer bei Großveranstaltungen
  • Digitale Verwaltung: Corona sorgt für mehr Offenheit
  • Smart City Index: Wie digital sind Deutschlands Städte?
  • Die Vielfalt der Schnittstellen Sat + Kabel
  • Mikrosatellit ESAIL startet mit neuer Satellitenplattform ins All
  • SALSAT erfolgreich ins All gestartet
  • Gekommen, um zu bleiben: 20 Jahre Astronauten auf der ISS
  • ESA: Neuer Fahrplan für Erstflüge der Ariane 6 und Vega-C
  • Erstes deutsches Weltraumradar soll Unfälle von Satelliten vermeiden
  • Vorhandene Strukturen nutzen – Internet via Koaxialkabel
  • Kombination Sat-TV und Glasfaser als neuer Standard – Interview mit Astra-Chef Christoph Mühleib
  • Neue Sender und Frequenzen
  • Bewegtbildstudien – Klassisches TV bleibt Marktführer
  • Medienanstalten veröffentlichen Digitalisierungsbericht Video 2020
  • Deutsche TV-Plattform startet Initiative zu CI+ 2.0
  • Radio-News
  • Zweiter nationaler DAB+ Multiplex ein Monat am Start – So geht es weiter
  • Erster DAB+ Multiplex Ausbau: Neun neue Standorte noch in diesem Jahr
  • DAB+ in NRW: Medienkommission beschließt landesweite Ausschreibung
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Upgrade für ‚Funk‘
  • ARD Retro gestartet
  • Barrierefreiheit und Inklusion via HbbTV 2 - BR stellt neue App vor
  • Medienmäzen Google - Wie der Datenkonzern den Journalismus umgarnt
  • Recht auf Vergessenwerden
  • Mehrheit setzt auf Online-Banking
  • 5G und mehr: Das neue iPhone 12 im Praxistest
  • Neu und trotzdem altbekannt: Das Fairphone 3+ im Praxistest
  • Scan it: Die Handykamera kann mehr als Fotos
  • Android einfacher oder individueller machen
  • Auffindbarkeit über Smart Speaker: Vertraue ich meinem Sprachassistenten?
  • Smart Home wird immer beliebter

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 12/2020 (Nr. 393), die seit Freitag, 27. November 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/infodigital-aktuell-kombination-sat-tv-und-glasfaser-als-neuer-standard
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.