QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/internet
24.04.2017
Technik - Internet

Verbraucherschützer monieren unlautere Internet-Werbeversprechen

Die Verbraucherzentralen verlangen ein Ende unrealistischer Werbeversprechen beim schnellen Internet. „Das ist ein ganz klarer Missbrauch des Kundenvertrauens“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur.

mehr 24.04.2017
24.04.2017
Technik - Internet

Internetgeschwindigkeit des eigenen Anschlusses mit Test überprüfen

Ob der Internetanschluss die vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit liefert, können Kunden überprüfen. Eine Testseite, um die Geschwindigkeit des eigenen Anschlusses zu messen, stellt etwa die Bundesnetzagentur unter https://breitbandmessung.de bereit.

mehr 24.04.2017
07.04.2017
Digitale Welt - Internet

G20-Länder streben „Internet für alle“ bis zum Jahr 2025 an

Deutschland gilt zwar nicht gerade als Vorbild bei schnellem Internet. Die Bundesregierung nutzt aber den Vorsitz in der G20-Gruppe der Top-Wirtschaftsmächte, um die globale Digitalisierung zu beschleunigen. Mit einer ersten G20-Treffen dieser Art.

mehr 07.04.2017
28.03.2017
Technik - Internet

Internetanschluss lahmt: Bandbreite messen und Nachbesserung fordern

Ob der Internetanschluss die vertraglich vereinbarten Geschwindigkeiten liefert, können Kunden auf der Webseite Breitbandmessung.de der Bundesnetzagentur prüfen. Für Mobilfunknutzer gibt es die App Breitbandmessung für Android und iOS. Sind die gemessenen Werte deutlich niedriger, sollten Kunden beim Anbieter Nachbesserung fordern, rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

mehr 28.03.2017
27.03.2017
Technik - Internet

Verbraucherzentrale: Surfgeschwindigkeit muss Vertragsangaben entsprechen

Für viele Verbraucherinnen und Verbraucher ist es immer noch ein großes Ärgernis, wenn sie viel langsamer surfen, als in ihren Verträgen versprochen wird. Die Bundesnetzagentur hat am 27. März den aktuellen Jahresbericht ihrer Breitbandmessung veröffentlicht. Wie bereits in den Jahren zuvor, bleibt die von den Anbietern tatsächlich zur Verfügung gestellte Geschwindigkeit weit hinter dem zurück, was vertraglich angegeben wurde. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zieht Bilanz:

mehr 27.03.2017
27.03.2017
Technik - Internet

Studie: „Highspeed“-Internet meist deutlich langsamer als versprochen

Mit „Highspeed-Internet“ und Spitzen-Übertragungsraten werben die Provider. In der Praxis sind ihre Leitungen aber meist deutlich langsamer als versprochen. Die Bundesnetzagentur will das nicht mehr hinnehmen und droht mit Strafgeldern.

mehr 27.03.2017
21.03.2017
Technik - Internet

Bund investiert weitere 935 Millionen Euro in schnelles Internet

Der Bund fördert mit weiteren 935 Millionen Euro den Ausbau des schnellen Internets in ganz Deutschland. Damit würden zusammen mit Mitteln von Kommunen und Firmen insgesamt Investitionen von 2,2 Milliarden Euro ausgelöst, gab Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) bekannt

mehr 21.03.2017
20.03.2017
Technik - Internet

VATM kritisiert geplanten Regulierungsverzicht bei Glasfaseranschlussnetzen

Der VATM begrüßte zahlreiche Überlegungen zur Neupositionierung des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), die es in seinem neu veröffentlichten „Weißbuch Digitale Plattformen“ dargelegt hat. Den Regulierungsverzicht bei Glasfaseranschlussnetzen kritisierte er hingegen scharf.

mehr 20.03.2017
20.03.2017
Technik - Internet

Unitymedia startet erste Gigabit-City Deutschlands in Bochum

Kabelnetzbetreiber Unitymedia will Bochum als erste Stadt mit besonders schnellen Internet-Verbindungen ausstatten. Kunden von Unitymedia sollen im ersten Quartal 2018 Gigabit-Tarife mit Datentransferraten von 1000 Megabit pro Sekunde buchen können.

mehr 20.03.2017
14.03.2017
Technik - Internet

BREKO zum heute veröffentlichten Konsultationspapier der BNetzA

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 14. März das Konsultationspapier „Fragen der Entgeltregulierung bei FttH/B-basierten Vorleistungsprodukten mit Blick auf den Ausbau hochleistungsfähiger Glasfaserinfrastrukturen“ veröffentlicht. Mit dem Konsultationsverfahren will sie prüfen, „wie ein beschleunigter Ausbau von Glasfasernetzen regulatorisch unterstützt werden kann“.

mehr 14.03.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.