QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
17.11.2022
Entertainment - Unternehmen

TU München entscheidet sich für Glasfaser-Telefonie von M-net

Die TU München hat ihr Telefonnetz auf die leistungsfähige VoIP-Technologie (Voice-over-IP) umgestellt und sich für M-net als neuen Diensteanbieter entschieden. Der bayerische Glasfaseranbieter punktete mit einer ausfallsicheren Vernetzungslösung und dem besten Preis, hieß es.
 

mehr 17.11.2022
09.11.2022
Digitale Welt - Internet

Wohnungsgenossenschaften, Stadtwerke und Tele Columbus rüsten 3.150 Haushalte in Jena ...

Vier Wohnungsgenossenschaften in Jena lassen sich von den Stadtwerken Glasfaseranschlüsse bis in den Keller legen (FTTB). Die Tele Columbus Gruppe erneuert die Netzabschlusspunkte in den Wohnungen für Gigabit-Speed. Die Wohngebäude liegen in den Stadtteilen Löbstedt, Nord, Süd, Wenigenjena, Winzerla und Zentrum.
 

mehr 09.11.2022
02.11.2022
Digitale Welt - Internet

AVM bringt neuen Triband-Repeater mit Wi-Fi 6 auf den Markt

Der Router Spezialist AVM bringt mit dem FRITZ!Repeater 3000 AX in Kürze einen neuen Triband-Repeater auf den Markt. Das neue Modell soll das WLAN mit schnellem Wi-Fi 6 und intelligenter Mesh-Technologie erweitern.

mehr 02.11.2022
int(0)
20.10.2022
Technik - Internet

Bund stoppt Förderung für Glasfaserausbau in diesem Jahr vorzeitig

In vielen deutschen Dörfern sind die Internetverbindungen langsam - ein Hemmschuh für die wirtschaftliche Entwicklung. Die Nachfrage der Gemeinden nach Bundeszuschüssen ist so groß, dass das Geld nicht ausreicht.
 

mehr 20.10.2022
19.10.2022
Technik - Internet

Gigabit-Förderung erschöpft - Bayern und Hessen protestieren

In vielen deutschen Dörfern sind die Internetverbindungen langsam - ein Hemmschuh für die wirtschaftliche Entwicklung. Die Nachfrage der Gemeinden nach Bundeszuschüssen ist so groß, dass das Geld nicht ausreicht.

mehr 19.10.2022
17.10.2022
Technik - Internet

Echte Glasfaser für Deutschland: BREKO verleiht Siegel für ...

Als führender Glasfaserverband zeichnet der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) Telekommunikationsnetzbetreiber mit einem Qualitätssiegel aus. Die Verleihung des Qualitätssiegels „Echte Glasfaser“ ist an Kriterien wie die Investitionsbereitschaft in Glasfasernetze bis in die Gebäude und Wohnungen gebunden. Voraussetzung ist außerdem, dass das ausgezeichnete Unternehmen dem Ausbau dieser echten Glasfaseranschlüsse im Verhältnis zu anderen Technologien Priorität einräumt.
 

mehr 17.10.2022
int(1)
17.10.2022
Technik - Internet

Ericsson veröffentlicht erweitertes Konzept für nachhaltige 5G-Netze

Als eines der in Sachen 5G und Nachhaltigkeit weltweit führenden Unternehmen hat Ericsson heute ein erweitertes Konzept für nachhaltige 5G-Netze veröffentlicht. Die neue Ausgabe des Ericsson-Berichts bietet Mobilfunknetzbetreibern ein aktualisiertes Rahmenwerk, wie sie beim Ausbau von 5G energieeffizienter, nachhaltiger und kostengünstiger werden können - und gleichzeitig ihre Geschäfts- und Nachhaltigkeitsziele erreichen.

mehr 17.10.2022
17.10.2022
Entertainment - Unternehmen

Vodafone findet Partner für milliardenschweren Glasfaser-Ausbau

Der Datenbedarf steigt im Internetzeitalter rapide, eine stabile Übertragung ist für viele Menschen enorm wichtig. Glasfaser gilt dabei als Technologie der Zukunft. Mit einiger Verspätung nimmt nun auch Vodafone Kurs auf „Fiber to the Home“.
 

mehr 17.10.2022
12.10.2022
Digitale Welt - Internet

FRITZ!Box 5590 Fiber erhält Zertifizierung vom Broadband Forum

Die FRITZ!Box 5590 Fiber hat vom weltweit agierenden Broadband Forum (BBF) die Zertifizierung BBF.247 für die beiden Glasfasertechnologien GPON und XGS-PON erhalten. Das teilte der Routerspezialist AVM mit. Die erfolgreichen Tests bestätigen die Konformität mit den wichtigen Standards und damit den reibungslosen Einsatz der FRITZ!Box in den Glasfasernetzen.
 

mehr 12.10.2022
int(2)
11.10.2022
Technik - Satellit

Internet via Satellit auf hoher See und unwegsamen Gelände

Die EPAK GmbH mit Sitz in Leipzig, ein langjähriges Mitglied beim Deutschen Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V. (DeSK), hat sich im Bereich Antennentechnik als Entwickler und Hersteller von automatisch nachführbaren Antennensystemen für eine stabile Kommunikation auf hoher See über Satellit etabliert. Das Unternehmen garantiert nicht nur eine beständige Kommunikation auf den Weltmeeren, sondern auch von beweglichen Fahrzeugen jeglicher Art auf unwegsamen Gelände.
 

mehr 11.10.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.