QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/internet
20.07.2018
Technik - Internet

Digitale Gärten - Technik gießt, Mensch genießt

Smartphone statt Gießkanne? Die digitale Technik hält in vielen Gärten Einzug. Der Rasensprenger schaut online nach dem Wetter, der Rasenmäher wird via App aktiviert und selbst die Düngung wird der Technik überlassen. Aber was hat das noch mit Gärtnern zu tun?

mehr 20.07.2018
20.07.2018
Technik - Internet

Internet im Flugzeug auf dem Vormarsch

Kilometerweit über der Erde: Einst konnten selbst Geschäftsleute ihr Handy hier mangels Empfang getrost zur Seite legen. Längst hat das Internet auch ins Flugzeug Einzug gehalten. Experten sehen darin einen großen Markt. Doch in Europa bleiben die Airlines skeptisch.

mehr 20.07.2018
19.07.2018
Technik - Internet

Verbände schlagen Gutscheine für Internet-Ausbau vor

Um die Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen zu verbessern, schlagen Verbände ein neues Gutschein-System und eine stärkere staatliche Förderung vor. Damit könnte das bestehende Fördersystem um einen „finanziellen und unbürokratischen Anreiz“ für Gebäudeeigentümer ergänzt werden. Diese Lösung könne etwa in ansonsten gut versorgten Ballungsräumen eingesetzt werden, in denen es kleinere „weiße Flecken“ wie einzelne Quartiere oder Straßenzüge gebe.

mehr 19.07.2018
12.07.2018
Technik - Internet

AVM bringt FRITZ! Mesh Set in den Handel

Der Routerspezialist AVM bietet erstmals FRITZ! Mesh als Set an. Damit sollen Nutzer von intelligenter Datenübertragung und größerer Reichweite im Heimnetz profitieren. Das Set besteht aus einer FRITZ!Box 7590 und einem FRITZ!WLAN Repeater 1750E. Das FRITZ! Mesh Set 7590+1750 ist ab sofort im Handel erhältlich.

mehr 12.07.2018
05.07.2018
Technik - Internet

Telekom überbaut bestehendes Glasfasernetz mit Vectoring

Für Bretten, eine Mittelstadt in der Nähe von Karlsruhe hatte sich lange niemand interessiert. Zumindest nicht, was die Versorgung mit leistungsfähigen Breitband-Anschlüssen angeht. Nachdem nun ein Investor seit Sommer 2017 eine flächendeckende FTTH/B Glasfasernetz-Infrastruktur bis in die Haushalte aufgebaut hat,  will die Telekom bis Ende des ersten Quartals 2019 rund 11.000 Haushalte massiv mit Vectoring ausbauen.

mehr 05.07.2018
14.06.2018
Technik - Internet

Unitymedia startet Gigabit-Internet in Köln und Düsseldorf

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia führt in Köln und Düsseldorf seinen Highspeed-Internetzugang ein. Ab Dezember 2018 können die ersten Haushalte und Unternehmen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s im Netz surfen, kündigte CEO Lutz Schüler in einem Pressegespräch auf der Fachmesse ANGA COM 2018 in Köln an.

mehr 14.06.2018
12.06.2018
Technik - Internet

Problemfall Breitband? Fördermittel der Bundes fließen langsam ab

An gutem Willen mangelt es nicht, am Geld auch nicht. Fast 3,5 Milliarden Euro Fördermittel hat der Bund schon für den Ausbau von schnellem Internet genehmigt. Tatsächlich abgeflossen ist aber nur ein kleiner Bruchteil. Nicht alle finden das problematisch.

mehr 12.06.2018
12.06.2018
Technik - Internet

M-net bringt echtes Glasfaser-Internet nach Ried

Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net und die miecom Netzservice GmbH erschließen die Riedener Ortsteile Asbach, Burgstall, Rettenbach, Riedhöfe und Sirchenried mit FTTH-Anschlüssen. Die Abkürzung steht für Fiber-to-the-Home und bedeutet, dass die neue Glaserleitung bis ins Haus den Kunden reicht.

mehr 12.06.2018
06.06.2018
Technik - Internet

TELECOM e.V. fordert flächendeckenden Glasfasernetzausbau in Deutschland

Der TELECOM e.V. als Verband der großen geschäftlichen Anwender von Telekommunikation, fordert seit langem den flächendeckenden Ausbau von Glasfasernetzen in Deutschland. Das angedachte Joint-Ventures von EWE TEL und Deutsche Telekom wäre ein Schritt in diese Richtung.

mehr 06.06.2018
'wer gräbt, verliert'
01.06.2018
Digitale Welt - Internet

Verbände fordern Überarbeitung des DigiNetz-Gesetzes

BREKO, BUGLAS, der Deutsche Landkreistag und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) setzen sich gemeinsam für eine schnellstmögliche Überarbeitung des Ende 2016 in Kraft getretenen DigiNetz-Gesetzes (DigiNetzG) ein. Nach Auffassung der Verbände verhindere das Gesetz in diversen Fällen geplante Glasfaserausbau-Projekte, statt diese, wie ursprünglich geplant, zu fördern und zu beschleunigen.

mehr 01.06.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 7/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.