DAUN, 20.03.2014 - 09:08 Uhr
Technik

Jultec liefert receivergespeiste Multischalter für bis zu vier Satellitensysteme aus

Jultec hat die neue Generation receivergespeister Multischalter um eine ganze Serie netzteilloser DiSEqC-Multischalter zur Verteilung der Signale von bis zu vier Satellitenpositionen erweitert. Die neuen JRM-Satblockverteilungen mit 16 ZF-Eingängen sowie einem rückkanaltauglichen terrestrischen Eingang werden in besonders kompakten Abmessungen mit acht, zwölf und 16 Teilnehmerausgängen angeboten. Alle drei energieeffizienten Multischalterkonzepte ohne Netzteil gibt es zudem in Varianten mit Sat-ZF-Stammleitungsausgängen zum Kaskadieren der Multischalter (JRM 1708M, JRM 1712M und JRM 1716M) sowie als terminierte Einzelmultischalter (JRM 1708T, JRM 1712T und JRM 1716T), die auch als Abschluss einer komplett receivergespeisten Kaskadenschaltung dienen können. Dies bestätigte der Steißlinger Spezialist für Sat-ZF-Verteiltechnik und Einkabelmultischalter am 19. März gegenüber Digitalmagazin.info.

JRM-DiSEqC-Multischalter ohne Stromanschluss

Bei den receivergespeisten DiSEqC-Satblockverteilungen mit energieeffizientem Powermanagement-Konzept und extrem geringer Eigenstromaufnahme (maximal 70 mA) kann ein einzelner angeschlossener Satellitenreceiver sowohl den Multischalter als auch die am Multischalter angeschlossenen Quattro-LNBs mit Strom versorgen. Dabei versorgt ein angeschlossener Satreceiver maximal das LNB der Orbitalposition, von welchem er Programme empfängt (selektive Quattro-LNB-Ansteuerung). Sind mehrere Receiver im Betrieb, so teilt sich die Belastung auf. Dadurch ist kein Netzteil und somit keine Stromversorgung beim Multischalter mehr erforderlich. Sind alle Receiver ausgeschaltet, wird auch kein Strom mehr verbraucht. Eingespeiste terrestrische Signale sind dennoch ständig an den Ausgängen verfügbar. Somit können mit den neuen receivergespeisten Jultec-DiSEqC-Multischaltern vor allem im Vergleich zu einfachen ortsgespeisten DiSEqC-Multischaltern ohne Standby-Schaltung (mit Dauerstromverbrauch von Multischalter sowie den LNBs) erhebliche Stromkosten eingespart werden.

Hightech made in Germany

Der Strombedarf pro Receiver erhöht sich bei den Jultec-JRM-Schaltern auch nicht durch eine Kaskadierung der Multischalter. Zudem bieten die Kaskaden-Multischalter besonders niedrige Durchgangsdämpfungen der Stammleitungen, hohe Isolation und hohe Rückflussdämpfungen. Die neuen Satblockverteilungen verkraften hohe maximale Ausgangspegel, bieten hohe Teilnehmer-Teilnehmer-Entkopplungen sowohl in der Terrestrik als auch in der Sat-ZF. Auch die neuen Multischalter sind weiterhin BK-/CATV-tauglich und mit hochgeschirmtem Aluminium-Druckgussgehäuse sowie mit hochwertigen Nitin-beschichteten F-Buchsen mit Mehrfachkontaktierung des Innenleiters ausgestattet.

Reduzierte LNB-Stromlast

Über die extrem niedrige Eigenstromaufnahme sowie über die selektive LNB-Spannungsversorgung hinaus hat Jultec auch den neuen receivergespeisten Multischaltern zudem noch die Innovation einer reduzierten Stromentnahme des jeweiligen LNBs spendiert: Die LNB-Versorgung wird bei den neuen JRM 17xx-Multischaltern wie schon bei der JRM 09xx-Multischalterserie (für zwei Satelliten) und der zweiten Generation an JRM 05xx-Multischaltern (für einen Satelliten) auf 9 Volt heruntergetaktet, wodurch sich die durch das LNB verursachte Receiverlast deutlich im Vergleich zu üblichen höheren LNB-Speisespannungen reduziert. Es kann vorkommen, dass hierbei das selektiv versorgte LNB und der Multischalter zusammen weniger Strom aufnehmen, als das Quattro-LNB bei Direktanschluss alleine aufnehmen würde.

Neben Multischaltern bietet Jultec unter anderem auch teilnehmergesteuerte Einkabelumsetzer für komplett receivergespeiste Verteilnetze an, in denen jeder angeschlossene Receiver im Einkabelmodus alle Programme von einem (JRS 05xx-Serie) oder zwei Satelliten (JRS 09xx-Serie) empfangen kann. Auch hier ist der Stromverbrauch so gering, dass die gesamte Satellitenverteilung von einem einzelnen Satreceiver oder Fernseher mit integriertem Sat-Tuner gespeist werden kann.

www.jultec.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/jultec-liefert-receivergespeiste-multischalter-f-r-bis-zu-vier-satellitensysteme-aus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.