QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/kabel
21.03.2018
Technik - Kabel

Volldigitalisierung im Kabel nimmt Fahrt auf

Die Umstellung vom analogen auf das digitale Kabelfernsehen geht 2018 in die Schlussphase.  Dieses ist das Jahr der Einstellung der analogen TV-Programmverbreitung im Kabel. Die Netzbetreiber arbeiten derzeit intensiv an ihren Terminplänen für den Umstieg vom analogen auf den rein digitalen Kabelempfang. Bereits zu Jahresbeginn wurde in einigen Regionen erfolgreich umgestellt, im zweiten Quartal folgen nun weitere Gebiete. Das gab die Initiative Digitales Kabel am 21. März bekannt.

mehr 21.03.2018
13.03.2018
Technik - Kabel

Deutsche Telekom schaltet analoge Kabelsender ab

Die Deutsche Telekom stellt die Verbreitung der analogen TV- und Radioprogramme in ihrem Kabelangebot für die Wohnungswirtschaft ein. Das bestätigte ein Telekom-Sprecher gegenüber InfoDigital. Die Sender werden dann nur noch in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

mehr 13.03.2018
27.02.2018
Technik - Kabel

InfoDigital aktuell: Die ultimative Entsorgung des Analogen

Zugegeben, lange zierten sich RTL, Sat.1 und Co., wollten partout nicht ins digitale Kabel, fürchteten den massiven Wettbewerb der digitalen Welt. Digital – so unisono das Credo – bringt keinen Zuschauer mehr, was für die anfängliche Grundverschlüsselung auch zutrifft. Das hat sich in den letzten 15 Jahren massiv geändert – analog ist nach Terrestrik und Satellit auch im Kabel am Ende und wartet auf zeitnahe Entsorgung. Über den aktuellen Stand und die Perspektiven diskutierten im Januar 160 Teilnehmer und wollten wissen, wie der Stand ist und wohin die Reise geht. Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital März-Ausgabe, die im Handel sowie für das iPad und als E-Paper Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich ist.

mehr 27.02.2018
31.01.2018
Technik - Kabel

Tschö´ analoges Kabelradio! – InfoDigital im Gespräch mit Martin Deitenbeck (SLM)

Nach Satellit und Antenne wird nun auch bald das Kabel zu 100 Prozent digitalisiert sein. Als Termin haben die Landesmedienanstalten die Analogabschaltung für 2018 vorgesehen. In Bayern und Sachsen ist dies auch gesetzlich fürs Radio vorgeschrieben. InfoDigital hat mit Martin Deitenbeck, Geschäftsführer der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) über die Bedeutung der Analog-Abschaltung im Kabel-Radio für Nutzer, Sender und die Gattung Hörfunk gesprochen.

mehr 31.01.2018
23.01.2018
Technik - Kabel

Digital ist besser: Die analoge Kabel-TV-Ära wird beendet

Mehr HD-Programme, Ultra HD, schnelleres Internet: die geplante Beendigung der analogen Kabelverbreitung in 13 Bundesländern soll Bandbreite in den Netzen freischaufeln, die für zeitgemäße digitale Services benötigt wird (InfoDigital berichtete). Damit das Vorhaben funktioniert, bedarf es einer engen Abstimmung der vielen beteiligten Akteure: Netzbetreiber, Wohnungswirtschaft, Sender, Hersteller, Handel, Handwerk, Medienanstalten, Verbände sowie das koordinierende Projektbüro der Initiative „Digitales Kabel“. So lautete das Fazit des Symposiums „Volldigitalisierung“ in Berlin, das vom Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber ANGA in Kooperation mit der Deutschen TV-Plattform veranstaltet wurde.

mehr 23.01.2018
09.01.2018
Technik - Kabel

Fünf der sechs größten Kabelnetzbetreiber in Österreich setzen auf M7

M7, die Muttergesellschaft der HD Austria-Plattform für HD- und Pay-TV in Österreich, versorgt jetzt auch die TV-Zuschauer der Stadtwerke Judenburg AG mit TV-Produkten für bestes Kabelfernsehen, gab das Unternehmen am 9. Januar bekannt. Der Regionalversorger mit Sitz in der Steiermark gehört mit knapp 12.000 Haushalten zu den größten Kabelnetzbetreibern Österreichs. Damit setzen bereits fünf der sechs großen Kabelnetzbetreiber in Österreich auf das TV-Entertainment made by M7.

mehr 09.01.2018
02.01.2018
Technik - Kabel

Neue Modelle: XORO bringt neue TWIN-Tuner Kabelreceiver in den Handel

Die MAS Elektronik AG hat die Verfügbarkeit von TWIN-Tuner-Kabelreceivern angekündigt. Gleich vier neue Receiver-Modelle sind ab Lager Buxtehude lieferbar und in Kürze im Fachhandel verfügbar, teilte das Unternehmen mit.

mehr 02.01.2018
19.12.2017
Technik - Kabel

NetCologne stellt analoge Kabel-TV-Verbreitung ab 2019 ein

NetCologne wird ab 2019 TV-Signale nur noch in digitaler Form in das eigene Kabelnetz einspeisen, kündigte der Kabelnetzbetreiber am 19. Dezember 2017 an. Dies gelte auch für das Tochterunternehmen NetAachen, teilte der regionale Kabelnetzbetreiber mit.

mehr 19.12.2017
20.11.2017
Technik - Kabel

XORO bringt neuen Kabelreceiver „HRK 7618“ in den Handel

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO HRK 7618 die Verfügbarkeit ihres neuen Kabelreceivers angekündigt, der zum Empfang von unverschlüsseltem Kabelfernsehen in Standard- und HD-Auflösung geeignet ist. Die integrierte Chipsatz-Architektur des neuen Modells bietet eine hohe Zuverlässigkeit, einen geringen Energieverbrauch sowie brillante Bild- und Tonqualität.

mehr 20.11.2017
27.10.2017
Technik - Kabel

Doppelte Internetgeschwindigkeit im Flensburger Kabelnetz

Ab November können in Flensburg rund 7.000 Haushalte mit einer neuen Topgeschwindigkeit von bis zu 400 Mbit/s im Internet surfen. Eine technische Aufrüstung des WTC Kabelnetzes in den Wohnungsbeständen der Genossenschaft Selbsthilfe-Bauverein eG ermöglicht es, die maximale Bandbreite der Internetanschlüsse zu verdoppeln.

mehr 27.10.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.