DAUN, 28.03.2017 - 15:51 Uhr
Technik - DVB-T

Kampagne zum Launch von freenet TV und DVB-T2 HD

Das neue Antennenfernsehen, das ganz Deutschland bewegt

Ab Mittwoch, den 29. März ist DVB-T2 HD und freenet TV bundesweit zu empfangen und löst damit den alten Antennenstandard DVB-T endgültig ab. Den Launch des neuen Antennenfernsehens begleitet freenet TV-Plattformbetreiber MEDIA BROADCAST ab sofort senderübergreifend mit einem mitreißenden TV-Commercial. In einem 15- und 25-Sekünder feiert der freenet TV Presenter mit coolen Dancemoves die Vorzüge des freenet TV-Angebots, das nun für Antennennutzer zunächst drei Monate gratis zum Test zur Verfügung steht.

Credits: Beate Hasenzahl (Verantwortliche MEDIA BROADCAST), brandtouch° (Leadagentur Kommunikation + Design), MillerTime production (Produktion), Andreas Hoffmann (Regie), AHOI MUSIC, Tommy Peters und Malte Pittner (Musik).

Let’s get the party started: Im Zentrum des neuen TV-Spots steht der freenet TV Presenter, der den Start von DVB-T2 HD und freenet TV mit einer ausgelassenen Tanzeinlage feiert. Dabei werden die zahlreichen Vorteile des neuen Antennenfernsehens, von Contentvielfalt über den Preis bis hin zur Mobilität, knackig und bildstark inszeniert.

Unterstützt durch zahlreiche Marketingmaßnahmen – u.a. eine umfangreiche Präsenz am Point of Sale, Onlinewerbung und Social Media Aktionen – wird die neue TV-Kampagne in alle relevanten Kanäle verlängert. Dadurch generiert die Kommunikationsoffensive des freenet TV-Plattformbetreibers MEDIA BROADCAST auch zum Launch von DVB-T2 HD und freenet TV hohe Sichtbarkeit innerhalb der Zielgruppe und informiert die Verbraucher während der Gratisphase des neuen Standards kontinuierlich über alle Vorteile. Innerhalb der Kennenlernphase können sich alle Antennennutzer bis Ende Juni 2017 kostenlos von freenet TV überzeugen. Die bis zu 60 Programme garantieren höchsten Fernsehgenuss ohne Kabelsalat, ohne Abo und ohne Grundgebühr. Ab 1. Juli 2017 können die privaten Sender über die freenet TV Guthabenkarte für 5,75 Euro im Monat freigeschaltet werden. Darüber hinaus ermöglicht der neue freenet TV USB TV-Stick ab sofort den portablen Empfang von DVB-T2 HD und freenet TV auf PC, Laptop und Mac.

„Unser Presenter hat seit seinem ersten Auftritt viele Fans durch die Kampagne zum ‚besten Fernsehen aller Zeiten‘ gewonnen“, so Beate Hasenzahl, Head of Marketing für freenet TV bei MEDIA BROADCAST. „Für die Launch-Kampagne war es deshalb nur konsequent, unser sympathisches Testimonial wieder einzusetzen und dadurch die Begeisterung für freenet TV emotional zu transportieren.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/kampagne-zum-launch-von-freenet-tv-und-dvb-t2-hd
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.