DAUN, 04.05.2022 - 14:30 Uhr
Technik - Satellit

Konnect startet erneut kostenloses Testangebot für Highspeed Satelliten-Internet

Laut Angaben von Statista sind 5 Prozent der Fläche Deutschlands nicht mit schnellem Internet über das Festnetz abgedeckt. Konnect, der Anbieter für schnelles Internet via Satellit bietet interessierten Nutzern in Deutschland, wie bereits im November 2021, erneut eine kostenlose 60-tägige Testphase an, um Satellitenbreitband selber auszuprobieren.

Obwohl der Internetzugang über Breitband für unser tägliches Leben unverzichtbar ist, haben bis heute mehr als 2 Millionen Haushalte in Deutschland keinen Zugang zu schnellem Internet über das Festnetz (Statista). Daher hat sich Konnect ein großes Ziel gesetzt: Internetnutzern außerhalb der Reichweite von ADSL- oder Glasfasernetzen einen bezahlbaren, schnellen Internetzugang zu ermöglichen. Der Dienst wird laut Websiteangaben vom französischen Satellitenbetreiber Eutelsat betrieben. Konnect ist die Gesellschaft der Eutelsat-Gruppe, die für das Kundenmarketing einer neuen Generation von superschnellen Breitbanddiensten über Satellit zuständig ist.

Als Teil dieser Aufgabe bietet Konnect seinen deutschen Kunden einen kostenfreien 60-tägigen Testzeitraum an, um Satellitenbreitband für sich selbst zu testen, gab das Unternehmen am 4. Mai bekannt. Das Angebot umfasse die komplette professionelle Installation und einen 60-tägigen kostenfreien Satelliten-Breitbandzugang, hieß es.

„Wir möchten, dass unsere Lösung ohne jegliches Risiko zur Verfügung steht, damit sich unsere potenziellen Kunden selbst von der Leistungsfähigkeit des Satellitenbreitbandes überzeugen können“, erklärt James Soames, Global Marketing Director bei Konnect.

Das bieten die Internetdienste von Konnect

Die Internetdienste von Konnect bieten Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 3 Mbit/s und bieten denjenigen, die von der digitalen Revolution abgehängt wurden, sofortige Hilfe. Nach der 60-tägigen Testphase können Neukunden frei entscheiden, ob sie den Dienst von Konnect erweitern, herabstufen oder kündigen wollen. In diesem Fall müssen sie nur das Modem an den Betreiber zurückgeben.

Um das Angebot zu erhalten, müssen sich Nutzer nur bis zum 30. Juni 2022 anmelden.

„Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts ist es kaum zu glauben, dass 5 % der deutschen Haushalte keinen Zugang zu schnellem Internet haben. Deshalb wollen wir diesen vergessenen fünf Prozent helfen“, so James Soames abschließend.

Informationen zu den Testzugängen erhalten Sie auf der Website des Anbieters unter www.konnect.com.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.