DAUN, 12.06.2018 - 10:00 Uhr
Technik - Internet

M-net bringt echtes Glasfaser-Internet nach Ried

Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net und die miecom Netzservice GmbH erschließen die Riedener Ortsteile Asbach, Burgstall, Rettenbach, Riedhöfe und Sirchenried mit FTTH-Anschlüssen. Die Abkürzung steht für Fiber-to-the-Home und bedeutet, dass die neue Glaserleitung bis ins Haus den Kunden reicht. Über diese zukunftssichere Infrastruktur können M-net Kunden Internetanschlüsse mit Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s buchen.

Vor einigen Jahren haben der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net und miecom im Rahmen des ersten Bayerischen Förderprogramms die Gemeinde Ried mit allen umliegenden Ortsteilen mit schnellem Internet auf FTTC-Basis erschlossen. FTTC (Fiber-to-the-Curb) bedeutet, dass die Kabelverzweiger mit Glasfaser erschlossen wurden. Diese Technologie ermöglicht Internet-Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s, wobei die letzten Meile bis zum Kunden über die herkömmlichen Telefonkabel realisiert wird.

In den Ortsteilen Asbach, Burgstall, Rettenbach, Riedhöfe und Sirchenried steht nun die nächste Ausbaustufe an. Dazu hat Bürgermeister Erwin Gerstlacher (CSU) einen Vertrag mit M-net und miecom unterschrieben. In den kommenden zwei Jahren wird miecom 19 Kilometer neue Glasfaserkabel verlegen, um 74 Gebäude zu erschließen. M-net bietet als Netzbetreiber anschließend einen Telefon- und Internetanschluss mit Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s an.

Glasfaser-Anschlüsse: surfen, streamen und spielen mit Höchstgeschwindigkeit

Mit Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s sind die neuen M-net Glasfaseranschlüsse besonders für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen geeignet. Dazu zählen vor allem Videostreaming und Online-Gaming, aber auch Cloud-Computing und die Einrichtung professioneller Heimarbeitsplätze.

Außerdem können M-net Kunden einen vollwertigen TV-Anschluss mit über 100 Sendern und vielen Extra-Funktionen über die neue Leitung bestellen. M-net TVplus bietet neben zeitversetztem Fernsehen und dem Aufzeichnen von Sendungen auch die Möglichkeit, Programme gleichzeitig auf dem Fernsehgerät, Handy und Tablet zu anzuschauen. Neben den Surf&Fon-Flat Tarifen für Privatkunden bietet M-net spezielle Geschäftskundenprodukte und -dienste an.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/m-net-bringt-echtes-glasfaser-internet-nach-ried
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.