DAUN, 27.05.2020 - 16:17 Uhr
Technik - Fernseher

MAS Elektronik stellt neue Smart TV-Modelle vor

Die MAS Elektronik AG hat drei neue Smart TV-Modelle vorgestellt. Die Modelle der XORO HTL 76-Familie sind in 22, 24 und 32 Zoll verfügbar und mit einem Triple-Tuner für den Empfang von digitalem Satelliten-, Kabel- und Antennenfernsehen (DVB-T2, DVB-C, DVB-S2) in HD ausgerüstet. Wie auch bei Satellitenreceivern von XORO üblich, bietet der Fernseher umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten für den TV-Empfang und leistungsfähige Suchlauffunktionen für alle Empfangswege.

Durch einen integrierten CI+ Schacht können die Geräte mit einem CI+ Modul für Pay-TV wie Sky oder HD-Plus sowie verschlüsselte Angebote von Kabelnetzbetreibern ausgestattet werden. Ein integrierter HD Media Player erlaubt Audio-, Video- und Bilddateien von USB-Speichergeräten abzuspielen. Über eine ScreenCast-Funktion lassen sich zudem Medien von Smartphone oder Tablet kabellos übertragen und auf dem Smart TV wiedergeben.

Apps zu beliebten Streamingportalen wie Netflix, Amazon Prime Video, YouTube und mehr sind bereits ab Werk vorinstalliert. Auch eine Browserfunktion ist enthalten. Weitere Apps lassen sich über ein integriertes App-Portal kostenfrei herunterladen und installieren. Über HbbTV lassen sich außerdem Internetinhalte der Fernsehsender kostenfrei nutzen z. B. Mediatheken, Webvideos oder Podcasts. Über den KFZ Spannungswandler PVINT375 von Tripp Lite lassen sich die Smart TVs der XORO HTL 76-Serie zudem auch in Caravan und Camping-Fahrzeugen nutzen.

Der XORO HTL 2276 ist ab sofort für 179 Euro UVP, die Modelle XORO HTL 2476 und XORO HTL 3276 für 189 Euro respektive 249 Euro UVP verfügbar.

Weitere Informationen

www.xoro.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/mas-elektronik-stellt-neue-smart-tv-modelle-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.