- © Foto: Mascom -
DAUN, 29.05.2020 - 16:07 Uhr
Technik - Fernseher

MAS stellt neuen Minifernseher XORO PTL 1455 vor

Die MAS Elektronik AG hat mit dem XORO PTL 1455 einen neuen tragbaren Minifernseher mit 14 Zoll Bildschirmdiagonale und DVB-T2 HD Empfänger mit eingebautem Irdeto-Entschlüsselungssystem für den Empfang von simpliTV in Österreich angekündigt.

Das portable schlanke Gerät im stilvollen grauen Gehäuse ist bestückt mit einer Teleskopantenne mit Magnetfuß. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung sowie ein KFZ-Ladekabel (12V - 24V) enthalten. Über die rechts und links neben dem Display angeordneten Gerätentasten lassen sich die meisten Funktionen des Mini-Fernsehers aber auch ohne Fernbedienung nutzen.

Der eingebaute Akku ermöglicht fernsehen fernab von Steckdosen über viele Stunden am Stück. Über das Bildschirmmenü kann während des Fernsehens im Akku-Betrieb der Ladezustand angezeigt werden.

Auf seinem hellen Full HD Display mit 14 Zoll Bildschirmdiagonale (35,5 cm) zeigt der tragbare Fernseher nicht nur das aktuelle TV-Programm. Ein elektronischer Programmführer und Videotext halten den Zuschauer immer auf dem aktuellen Stand. Darüber hinaus verfügt der PTL 1455 über einen HDMI-Eingang zum Anschluss von DVD- oder Bluray-Playern, Receivern, Notebooks, PC oder Spielekonsolen. Ein Media-Player gibt Media-Dateien von USB-Speichergeräten wie Musik-, Foto-, oder Video-Dateien in Formaten, wie MKV, HEVC, MPEG-4, MP3 oder JPEG wieder. Der XORO PTL 1455 soll ab Anfang Juni für 199 Euro UVP im Handel verfügbar sein.

weitere Informationen

www.xoro.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/mas-stellt-neuen-minifernseher-xoro-ptl-1455-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.