DAUN, 02.01.2018 - 15:27 Uhr
Technik - Kabel

Neue Modelle: XORO bringt neue TWIN-Tuner Kabelreceiver in den Handel

Die MAS Elektronik AG hat die Verfügbarkeit von TWIN-Tuner-Kabelreceivern angekündigt. Gleich vier neue Receiver-Modelle sind ab Lager Buxtehude lieferbar und in Kürze im Fachhandel verfügbar, teilte das Unternehmen mit.

Die beiden Empfangsteile der TWIN Tuner-Receiver erfordern keine komplizierten Einstellungen oder zusätzlichen Kabel. Nachdem die Erstinstallation abgeschlossen ist, stehen beide Empfangsteile automatisch zur Verfügung. Jetzt ist es möglich, während der Aufnahme eines Senders auf einen anderen Sender umzuschalten. Natürlich nehmen die neuen XORO Receiver auch zwei Sendungen zur gleichen Zeit auf. Dies klappt sowohl auf Tastendruck als auch Timer-gesteuert. Während der Receiver aufnimmt, kann er zeitgleich bereits vorhandene Aufnahmen abspielen.

XORO HRK 7670 TWIN und XORO HRK 7672 TWIN unterscheiden sich durch die eingebauten Anschlüsse. Der XORO HRK 7672 HDD verfügt zudem über einen Festplattenschacht für den Einsatz einer SATA Festplatte. Zum Ein- und Ausbau ist ein Öffnen des Gehäuses nicht erforderlich.

Der XORO HRM 7670 TWIN ist ein Multi-Tuner Receiver mit zwei Tunern die entweder DVB-C oder DVB-T2 empfangen und aufnehmen können.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Modelle sind ab Mitte Januar 2018 verfügbar. Der XORO HRK 7670 TWIN kostet 79 Euro (UVP). Der XORO HRK 7672 TWIN ist für 82 Euro (UVP) zu haben. Der XORO HRK 7672 HDD wird zum Preis von 89 Euro (UVP) angeboten. Der XORO HRM 7670 TWIN kostet 99 Euro (UVP).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/neue-modelle-xoro-bringt-neue-twin-tuner-kabelreceiver-den-handel

Aktuelle Ausgabe 4/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.