DAUN, 17.05.2018 - 14:57 Uhr
Technik - Internet

Neue Polytron Kompaktkopfstelle PCU 4131 IP

Polytron trägt dem boomenden Streaming-Markt mit einer weiteren Kompaktkopfstelle Rechnung. Als universell und flexibel einsetzbarer IP Streamer verfügt die PCU 4131 IP über vier Eingänge, wahlweise für DVB-S/S2-, DVB-T/T2- oder DVB-C-Signale, die in IPTV-Streams gewandelt werden. Mit einer schaltbaren 12V-Spannungsversorgung auf dem Sat-Eingang und einer CI-Schnittstelle pro Tuner zur zentralen Entschlüsselung verschlüsselter Programme eignet sich die PCU 4131 IP zur Einbindung von TV- und Radio-Signalen in bestehende Informations- und Servicestrukturen sowie von Begrüßungs- und Informationskanäle in Hotels, Ressorts, Alten- und Pflegeheimen oder Krankenhäusern. Dynamische SI- und PSI-Tabellen (PAT, PMT, SDT und EIT) erleichtern die Einbettung in den Datenstrom. Ausgangsseitig stellt die PCU 4131 IP bis zu 128 Single-Programm-Transportströme (SPTS) und vier Multiple-Programm-Transportströme (MPTS) über 1 GBit/s LAN zur Verfügung. Ein integrierter Webserver erlaubt komfortables Management aus dem Netzwerk. Selbstverständlich ist auch die Polytron PCU 4131 IP „made in Germany“.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/neue-polytron-kompaktkopfstelle-pcu-4131-ip

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.