DAUN, 27.07.2017 - 14:51 Uhr
Technik - DVB-T

Neue XORO TWIN-Tuner Receiver mit Festplatte für Freenet TV lieferbar

Die MAS Elektronik AG hat die Verfügbarkeit von TWIN-Tuner-Receivern mit Festplattenschacht für Freenet TV angekündigt. Zwei Receiver-Modelle mit vorinstallierter Festplatte sind ab Lager Buxtehude lieferbar und in Kürze im Fachhandel verfügbar.

Speziell für Kunden, die sich einen DVB-T2 HD Receiver mir eingebauter Festplatte wünschen, wurden die TWIN-Tuner Receiver der Modellreihe XORO HRT 8772 HDD entwickelt. Die Festplatte ist bei diesen Geräten in einem Laufwerksschacht hinter der Frontblende installiert. Zum Ein- und Ausbau ist ein Öffnen des Gehäuses nicht erforderlich. Der XORO HRT 8772 HDD wird in unterschiedlichen Varianten mit und ohne vorinstallierter Festplatte angeboten.

Die beiden Empfangsteile der TWIN Tuner-Receiver erfordern keine komplizierten Einstellungen, keine zusätzlichen Kabel oder spezielle Antennen. Nachdem die Erstinstallation abgeschlossen ist, stehen beide Empfangsteile automatisch zur Verfügung. Jetzt ist es möglich, während der Aufnahme eines Senders auf einen anderen Sender umzuschalten. Natürlich nehmen die neuen XORO Receiver auch zwei Sendungen zur gleichen Zeit auf. Dies klappt sowohl auf Tastendruck als auch Timer-gesteuert. Während der Receiver aufnimmt kann er zeitgleich bereits vorhandene Aufnahmen abspielen.

Dank eingebautem Irdeto-Entschlüsselungssystem für Freenet TV kann der HRT 8772 HDD die privaten Programme ohne Zusatzmodule empfangen.

Der HRT 8772 HDD (2TB Festplatte vorinstalliert) kostet 289,- Euro (UVP), der HRT 8772 HDD (1TB Festplatte vorinstalliert) kostet 219,- Euro (UVP) und der HRT 8772 HDD (keine Festplatte vorinstalliert) ist für 149,- Euro (UVP) ab sofort zu haben.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/neue-xoro-twin-tuner-receiver-mit-festplatte-f-r-freenet-tv-lieferbar

Aktuelle Ausgabe 8/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.