DAUN, 03.05.2022 - 11:54 Uhr
Technik - Internet

PŸUR startet Frühlingskampagne

Die Tele Columbus AG hält für ihre Kunden unter der Marke PŸUR auch im Frühling und zum Sommeranfang besondere Tarife mit großartigem Preis-Leistungs-Verhältnis bereit. Kunden, die sich für einen glasfaserbasierten Internetanschluss von PŸUR, dem diesjährigen connect Testsieger in der Kategorie Vielsurfer, entscheiden, zahlen in den ersten sechs Monaten keinen einzigen Cent. Auch für DSL-Wechsler und HDTV-Nutzer gibt es attraktive Angebote.

PŸUR bietet auch im Frühjahr alle Internettarife mit den Internetgeschwindigkeiten 20, 200, 400, 500 und 1.000 Mbit/s in den ersten sechs Vertragsmonaten weiterhin kostenlos an. Auch nach den ersten sechs Monaten profitieren Kunden von den aktuell besten Standardkonditionen und der besten Preis-Leistung auf dem Markt. Beispielsweise kostet der Tarif Pure Speed 200 ab dem siebten Monat nur 33 Euro und ist damit bei doppelter Geschwindigkeit günstiger als die 100 Mbit/s Angebote der DSL-Konkurrenz.

Bei den Kombitarifen setzt PŸUR noch einen drauf und schenkt den Kunden in den ersten sechs Monaten nicht nur Internet, sondern auch BasisTV, HDTV und eine Allnet Telefonflat. Auch hier profitieren Kunden nach den ersten sechs Monaten von den aktuell besten Standardkonditionen auf dem Markt. Im Vergleich zur Einzelbuchung sparen Kunden im Tarif Kombi 200 ab dem siebten Monat dauerhaft 13 Euro.

Alle PŸUR Kunden im Sammelinkasso, bei denen die TV-Gebühren über die Mietnebenkosten abgerechnet werden, erhalten ab dem siebten Monat einen Mietnebenkostenrabatt in Höhe von 10 Euro monatlich. Damit kosten die Kombitarife für Mieter im Sammelinkasso nur geringfügig mehr als ein Single-Internettarif und Mieter sichern sich im Kontext des Wegfalls der Umlagefähigkeit der TV-Nebenkosten ein unterbrechungsfreies und kostengünstiges Fernseherlebnis.

Vorteile für DSL-Wechsler und HDTV-Nutzer

Auch für DSL-Wechsler, die auf das schnelle glasfaserbasierte Netz von PΫUR umsteigen möchten, gibt es spezielle Angebote. Bei einem bestehenden Internetvertrag gibt es bei einem frühzeitigen Anbieterwechsel die Möglichkeit, PŸUR Tarife bis zu 12 Monate kostenlos zu nutzen. Bei einer gewünschten Rufnummer-portierung kümmert sich PŸUR zusätzlich um die gesamte Abwicklung und Kündigung des Altvertrages. Kunden können bei ihrem Wechsel zwischen den reinen Internettarifen als auch Kombi-Produkten von PŸUR auswählen. Die Angebote gelten für alle 24-Monats-Verträge und sind ausschließlich über die Offline-Kanäle buchbar. Der DSL-Wechselvorteil kann nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombiniert werden.

HDTV-Nutzer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Entscheiden sich Kunden für die Kombination des Basis-TV- und HDTV-Pakets zahlen sie in den ersten sechs Vertragsmonaten keinen einzigen Cent und danach lediglich 15 Euro monatlich. Dafür erhalten sie zusätzlich zu den 94 TV-Sendern (42 davon in HD-Qualität inkl. aller Dritten Programme) auch 26 private HD-Sender. Das Angebot ist ebenfalls ausschließlich über die Offline-Kanäle buchbar. Hardware und Einrichtungsentgelt sind bereits inkludiert, Versandkosten fallen dafür nicht an. Kunden, die über Ihre Nebenkosten die TV-Gebühren bezahlen, erhalten auch bei Buchung dieses Produktes ab dem siebten Monat einen Mietnebenkostenrabatt in Höhe von monatlich 10 Euro.

Gina Lückenkemper begleitet Kampagne als PŸUR Markenbotschafterin

Die neue Kampagne wird von Gina Lückenkemper, im 100-Meter-Lauf „Die schnellste Frau Deutschlands“, als Testimonial begleitet. Die 25-jährige Sprinterin aus Soest ist in diesem Jahr PŸUR Markenbotschafterin und wird die Marke PŸUR auf vielen Kommunikationskanälen und Werbematerialien repräsentieren. „PŸUR steht für Leistung und Einfachheit – das sind Werte, mit denen ich mich sehr gut identifizieren kann. Ich freue mich, mit PŸUR einen Partner an meiner Seite zu haben, dem Schnelligkeit genauso wichtig ist wie mir. In dieser Saison wollen wir gemeinsam durchstarten und den Turbo zünden“, sagt Gina Lückenkemper.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.