DAUN, 26.01.2018 - 11:39 Uhr
Technik - Fernseher

Philips TV stellt neue OLED-TVs für 2018 vor

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr mit OLED-TVs bestätigt Philips TV die Erweiterung seiner Range auf fünf Geräte mit Bilddiagonalen von 55- und 65-Zoll. Sein Vorzeigemodell aus 2017, das Philips OLED-TV 55POS9002, konnte im vergangenen Jahr über 20 Auszeichnungen einfahren. Die neuen OLED-TVs, die im ersten Quartal 2018 starten sollen, kombinieren OLED-Bildschirmtechnologie mit dem leistungsfähigen Philips Fünfkern-Bildprozessor P5 sowie Ambilight – der dreiseitigen Lichtleiste, die den TV-Inhalt auf das Wohnzimmerambiente übertragen soll.

65OLED973

Der 65OLED973 mit 65-Zoll-Bildschirmdiagonale ist das Flaggschiff der neuen Philips TVs. Mit einem Fokus auf europäisches Design präsentiert sich das Gerät im rahmenlosen Design mit edlen Materialien und extrem geringen Spaltmaßen. Als Highlight ist ein 6.1 High-End 60-Watt-Soundsystem im Fuß des Fernsehers untergebracht. Die aus Aluminium gefertigte und tuchbespannte Soundbase besteht aus sechs nach vorne gerichteten Lautsprechern und einem Triple Ring-Lautsprecher auf der Rückseite mit integriertem Bass-Port. Die Soundbase lässt sich entweder als Standfuß oder als Wandhalterung nutzen, wofür sie sich nach hinten klappen lässt. Basierend auf dem Android TVTM Smart TV-System und mit einer Googlezertifizierung lassen sich auch Inhalte aus dem Netz mühelos nutzen.

65OLED873

Der eingangs erwähnte und mehrfach ausgezeichnete 55POS9002 kommt 2018 in Form des 65OLED873 auch mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale zum Kunden. Der große Bruder des beliebten Philips-Modells kombiniert ebenfalls P5-Bildverarbeitung und dreiseitiges Ambilight mit den Vorteilen der OLED-Bildtechnologie. Mit einem Wide Color Gamut OLED-Display, das eine Spitzenhelligkeit von 900 Nits erreicht und der Philips P5-Basiertem Bildprocessing übertrifft der 65OLED873 die Werte für die UHD Premium Zertifizierung sowohl für HDR10 als auch für HLG-Inhalte. Ein Triple-Ring-Lautsprecher sorgt für ansprechenden Sound, der auch DTS HD Premium kompatibel ist. Ein schlankes Chassis mit dünnem Rahmen sowie ein Standfuß aus gebürstetem Aluminium verleihen dem 65OLED873 optische Leichtigkeit.

55OLED803 und 65OLED803

Ab dem dritten Quartal 2018 wird mit dem Philips OLED803 ein weiteres OLED-Modell in den Bildschirmgrößen 55- und 65-Zoll verfügbar werden. Mit identischen Eigenschaften seines hochwertigen OLED-Displays und einem Quad Core-Prozessor mit 16 GB erweiterbaren Speicher für das integrierte Android TVTM Smart TV-System wird der 803 bereitrs zum Marktstart mit integriertem Google Assistant Sprachassistenten – und damit den vollen Komfort aktueller Sprachsteuerung bieten.

Das Top-Modell 65OLED973 soll ab dem 1. Quartal 2018 für 4.999,00 Euro UVP, der 65OLED873 zeitgleich zu 3.499,00 Euro UVP starten. Zu den Preisen der OLED803-Modelle in 55 und 65 Zoll Bildschirmdiagonale machte das Unternehmen jedoch noch keine Angaben. Sie werden zur Markteinführung bekannt gegeben.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/philips-tv-stellt-neue-oled-tvs-f-r-2018-vor

Aktuelle Ausgabe 3/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.