- © Foto: Polytron -
DAUN, 16.02.2021 - 13:35 Uhr
Technik - Satellit

Polytron bringt neue Multischalter-Serie auf den Markt

Polytron hat mit der „PSG-Serie Green Line“ den Markstart einer neuen Multischalter-Serie bekanntgegeben. Bei der Konzeption dieser neuen Serie wurde speziell auf ökonomische Eigenschaften Wert gelegt – so zeichnet sie sich durch einen reduzierten Energiebedarf aus.

Die neue Polytron Multischalter-Serie PSG Green Line eignet sich für die Verteilung von Signalen aus vier, acht oder 16 SAT-ZF-Ebenen und terrestrischen Signalen. Zur Serie gehören insgesamt 24 Modelle als Kaskadenschalter, Einzelschalter und Linienverstärker. Sie verfügen über fünf, neun oder 17 Eingänge, dabei ist immer ein Eingang für terrestrische Signale enthalten. Die Anzahl der Teilnehmerausgänge beträgt acht, 16, 24, 28 oder 32. Die Linienverstärker haben entsprechend fünf, neun oder 17 Ein- und Ausgänge. Alle Einzelschalter der 5er- und 9er-Serie sind mit einem Netzteil und einem 22 kHz Generator ausgestattet, dies ermöglicht den Anschluss eines QUAD LNBs. Alle Linienverstärker können auch als Vorverstärker für Kopfstellen genutzt werden.

Die Produkte der neuen Polytron Multischalter-Serie lassen sich flexibel für viele Anwendungsbereiche und Empfangssituationen einsetzen. Farbige Markierungen auf den Geräten erleichtern die Zuordnung der Anschlusskabel. Bei der Konzeption wurde zudem auf einen reduzierten Energiebedarf Wert gelegt. Die neue Polytron PSG-Multischalter-Serie Green Line zeichnet sich durch erstklassige Qualität, Langlebigkeit und Montagefreundlichkeit aus – dies wird durch sorgfältige Tests sowie kontinuierliche Qualitätskontrollen sichergestellt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/polytron-bringt-neue-multischalter-serie-auf-den-markt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.