DAUN, 19.10.2016 - 14:08 Uhr
Technik - Kabel

Polytron stellt PCU 8000 vor

Neue Serie von Kompakt-Kopfstellen

POLYTRON startet mit der PCU 8000 eine neue Serie leistungsfähiger Kompakt-Kopfstellen. Die kompakten HDTV-Kopfstellen PCU 8510 und PCU 8520 setzen die Signale von acht Satelliten-Transpondern (DVB-S/DVB-S2) wahlweise in DVB-C- oder DVB-T-Kanäle um. Dabei besteht die Möglichkeit, in den Datenstrom einzugreifen. So können beispielsweise unerwünschte Programme eines Transponders entfernt, eine LCN-Zuordnung erstellt und die Anlage auf anbieter-spezifische Daten wie NIT, ONID oder TS-ID programmiert werden. Dazu kommt die Vergabe neuer SIDs (Service ID) über eine Remapping-Funktion. Alle Modelle der PCU Kompakt-Kopfstellen-Serien lassen sich zudem über eine gemeinsame NIT-Tabelle kombinieren. Die einfache PC-Programmierung der Kopfstelle via USB ermöglicht die schnelle und zuverlässige Inbetriebnahme der Anlage. Über die integrierte LAN-Schnittstelle kann zudem eine Fernwartung eingerichtet werden. Erste Modelle der neuen Serie sind die Kopfstellen PCU 8510 und PCU 8520, die ab diesem Monat lieferbar sind.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.