QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/radio
05.07.2017
Technik - Radio

Projekt für Schulklassen der SRG: DAB+ Radios – ganz aus Holz geschnitzt

Von Herbst 2016 bis Frühling 2017 bauten rund 850 Schülerinnen und Schüler in der ganzen Schweiz ihr eigenes Digitalradio – ein Projekt, das die SRG für die Arbeitsgruppe „DigiMig“ durchführte. Jetzt stehen die drei Gewinner der Deutschschweiz fest: Pascal Oeschger, Steinhausen (ZG); Jessica Thurnherr, Altstätten (SG) und Raphael Jost, Kölliken (AG).

mehr 05.07.2017
05.07.2017
Technik - Radio

LPR Hessen erhält sechs Bewerbungen um UKW-Stützfrequenzen in Hessen

Um die Nutzung der drei ausgeschriebenen UKW-Hörfunkfrequenzen in Darmstadt, Friedberg und Frankfurt haben sich sechs Hörfunkveranstalter beworben. Das gab die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) am 5. Juli bekannt.

mehr 05.07.2017
28.06.2017
Technik - Radio

Digitalradio in Bayern auf dem Vormarsch

20,1 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern haben in ihrem Haushalt mindestens ein DAB+-Empfangsgerät in Gebrauch. Dies geht aus der Funkanalyse Bayern 2017 hervor, die am 4. Juli auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg vorgestellt wird. Damit hat sich die Ausstattung mit DAB+-Empfangsgeräten in Bayern in nur zwei Jahren beinahe verdoppelt. 2015 verfügten erst 10,2 Prozent der Bayern über mindestens ein Digitalradiogerät.

mehr 28.06.2017
27.06.2017
Technik - Radio

Schwarzwaldradio und TechniSat bringen eigenes Radiogerät auf den Markt

Der deutsche Unterhaltungselektronik-Hersteller TechniSat bietet ab sofort sein DIGITRADIO 215 auch in einer „Schwarzwaldradio Edition“ an. Das Besondere ist die Direktwahltaste für Schwarzwaldradio, das bundesweit über DAB+ sendet. Zudem ist das Senderlogo aufgedruckt. Das gab der Sender am 27. Juni bekannt. Mit dem DIGITRADIO 215 Schwarzwaldradio Edition haben die Senderfans dank direkter Wahltaste jetzt die Möglichkeit, mit nur einem einzigen Tastendruck sofort zu ihrer Lieblingsmusik zu gelangen. 

mehr 27.06.2017
21.06.2017
Technik - Radio

DAB+ wird für Autoindustrie immer wichtiger

Für die Autoindustrie wird Digitalradio DAB+ immer wichtiger. Dies ist das Ergebnis der internationalen Automotive-Tagung des Digitalradio Weltverbandes WorldDAB, am 21. Juni in München. Prominente Teilnehmer aus den Bereichen Autohersteller, Programmanbieter und Regulierer diskutierten über die zunehmende Nutzung von DAB+ im Auto.

mehr 21.06.2017
20.06.2017
Technik - Radio

Hessischer Rundfunk baut DAB+ in Mittelhessen aus

Um einen weiteren leistungsstarken Sender erweitert der Hessische Rundfunk (hr) sein DAB+ Sendernetz. Ab Dienstag, 27. Juni, werden alle sechs hr-Hörfunkprogramme (hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM) vom Sender Biedenkopf in gleich guter Empfangsqualität auch in Mittelhessen digital-terrestrisch verbreitet.

mehr 20.06.2017
13.06.2017
Technik - Radio

Österreich: Frist für Digitalradio-Ausschreibung abgelaufen

Die Ausschreibung eines nationalen Sendernetzes und zusätzlicher regionaler Sendegebiete für Digitalradio in Österreich ist am 12. Juni um 13 Uhr, abgelaufen. Mit DAB+ wird die letzte, rein analoge Broadcasttechnologie auf zukunftsfähige Beine gestellt. Bisher ist der digitale Hörfunk im Pilotbetrieb im Großraum Wien mit 15 Radioprogrammen zu empfangen. Im Regelbetrieb sollen bereits im Jahr 2020 knapp 85 Prozent der österreichischen Bevölkerung technisch erreicht werden können.

mehr 13.06.2017
12.06.2017
Technik - Radio

Kurzzeitige Abschaltung der UKW/DAB+-Sender am Standort Bärbelkreuz

Wegen vorgeschriebener Prüfungen am UKW/DAB+-Sender Bärbelkreuz wird der Hörfunkempfang am 13. Juni 2017, zwischen 11.05 und 12.00 Uhr kurzzeitig unterbrochen bzw. beeinträchtigt sein. Das teilte der Westdeutsche Rundfunk am 10. Juni mit.

mehr 12.06.2017
08.06.2017
Technik - Radio

Start von Digitalradio in Österreich verzögert durch Wucherkonditionen der AKM

Die österreichische Verwertungsgesellschaft „AKM“ verlangt von den 11 Hörfunkveranstaltern, die am bundesweiten Digitalradioprojekt in Österreich teilnehmen, zu Beginn des Sendestarts Mindestentgelte von insgesamt rund zwei Millionen Euro jährlich und nach Erreichen der Ausbauphase vier rund fünf Millionen Euro. Durch die Forderung der AKM droht nun eine Verzögerung des Starts von Digitalradio um mindestens ein Jahr“, beklagt Matthias Gerwinat, Geschäftsführer des Vereins Digitalradio Österreich.

mehr 08.06.2017
07.06.2017
Technik - Radio

Handelszeitung: UPC stoppt UKW-Abschaltung im Kabelnetz

Die Kabelbetreiberin UPC hat ihre Pläne, die Radio-Verbreitung im Kabelnetz zu digitalisieren, vorerst auf Eis gelegt. Das bestätigt Pressesprecher Bernard Strapp gegenüber der „Handelszeitung“. Auch die damit verbundene Abschaltung des analogen UKW-Empfangs sei derzeit kein Thema. In Luzern fand seit November ein Pilottest zur Umstellung auf DAB+ statt. Diesen bezeichnet Strapp rückblickend als „einmalig“ angelegte Sache.

mehr 07.06.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.