QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/technik/radio
19.09.2017
Technik - Radio

Bau dir dein eigenes DAB+ Radio – SRG gibt Gewinner bekannt

Von Herbst 2016 bis Frühling 2017 bauten rund 850 Schülerinnen und Schüler in der ganzen Schweiz ihr eigenes Digitalradio – ein Projekt, das die SRG für die Arbeitsgruppe „DigiMig“ durchführte. Jetzt stehen die Sieger aus allen Sprachregionen fest.

mehr 19.09.2017
18.09.2017
Technik - Radio

LfM: Strategie digitaler Hörfunk in NRW

Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen hat sich über die Optionen für einen digitalen Hörfunk in Nordrhein-Westfalen informiert, teilte die LfM am 15. September mit. Hierbei ging es um verschiedene Szenarien für die Nutzung unterschiedlicher Distributionswege. Die vorgestellten Optionen umfassten neben unterschiedlichen Verbreitungsformen wie DAB+ auch Streaming-Ansätze.

mehr 18.09.2017
14.09.2017
Technik - Radio

XORO bringt neues Internetradio mit DAB + auf den Markt

Die MAS Elektronik AG bringt mit dem XORO DAB 600 IR ein neues Internetradio mit DAB+ auf den Markt. Mit dem Gerät können über WLAN, DAB+ und UKW weit über 27.000 Sender aus aller Welt empfangen werden.

mehr 14.09.2017
14.09.2017
Technik - Radio

IBC 2017: Fraunhofer IIS und RFmondial zeigen DAB-Monitoring-Empfänger

Die Audioexperten des Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen IIS und RFmondial demonstrieren auf der Fachmesse IBC 2017 in Amsterdam die Fraunhofer MultimediaPlayer-Technologie als Komponente des neuen RFmondial DAB-Monitoringempfängers RF-DAB für die Sender-, Inhalte- und Feldüberwachung beim Digitalradio DAB+.

mehr 14.09.2017
12.09.2017
Technik - Radio

Berliner Privatradios wechseln zum Sendernetzbetreiber UPLINK Network

Die Berliner TOP RADIO Gruppe, bestehend aus den Programmen rs2, Berliner Rundfunk und KISS FM wechselt im kommenden Jahr mit ihren 14 UKW-Frequenzen zum Sendernetzbetreiber UPLINK Network GmbH aus Düsseldorf.

mehr 12.09.2017
11.09.2017
Technik - Radio

Pure präsentiert neue Plug-and-Play Entertainment-Adapter für PKW

Pure hat die Einführung seiner Produktserie „Highway” bekannt gegeben. Die In-Car Audioadapter digitalen Audiogenuss sind nach dem Plug-and-Play Konzept äußert einfach zu installieren und umfassen drei verschiedene Modelle.

mehr 11.09.2017
06.09.2017
Technik - Radio

ma 2017 IP Audio III: Digitale Nutzung der Deutschlandradio-Programme weiter gestiegen

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) hat am 6. September die von ihr ermittelten Daten zur aktuellen Webradio-Nutzung (ma 2017 IP Audio III) veröffentlicht. Im Vergleich zu den Vorjahreszahlen (ma 2016 IP Audio III) haben Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova ihre Platzierungen weiter deutlich ausbauen können.

mehr 06.09.2017
06.09.2017
Technik - Radio

VPRT fordert faire Umstiegs-Bedingungen in die digitale Radiozukunft

Der Fachbereich Radio und Audiodienste im Verband Privater Rundfunk und Telemediendienste e.V. (VPRT) hat auf seiner Sitzung vom 5. September, im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes in Berlin die Anforderungen für einen Übergang auf die digital-terrestrische Radiozukunft einstimmig beschlossen und vorgestellt. In dem „Vier-Punkte-Plan“ bekennt sich der Verband zu einer Unterstützung des Digitalumstiegs auf DAB+, wenn er fair und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten des Privatradios entsprechend ausgestaltet wird.

mehr 06.09.2017
04.09.2017
Technik - Radio

Digitalradiotag 2017: DAB+ setzt Erfolgskurs fort

DAB+ hat sich in Deutschland fest als Übertragungsinfrastruktur für Radio etabliert und befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Dies geht aus der am 4. September auf dem Digitalradiotag der Medienanstalten in Kooperation mit MEDIA BROADCAST, der ARD, dem Deutschlandradio sowie den privaten Veranstaltern im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorgestellten DAB+ Reichweitenstudie 2017 hervor.

mehr 04.09.2017
04.09.2017
Radio - DAB+

Signifikante Reichweiten für DAB+

Großer Schritt für digitales Radio: Der positive Trend bei DAB+ setzt sich fort, geht aus den Ergebnissen des Digitalisierungsberichts und der DAB+-Reichweitenstudie auf dem Digitalradiotag am 4. September 2017 in Berlin hervor. Die DAB+-Reichweitenstudie 2017 weist signifikante Reichweiten von DAB+-Programmen aus. Ab 2018 wird sie erstmals unter dem Dach der agma erhoben und in der MA Audio ausgewiesen. So haben spätestens ab Herbst 2018 dann vor allem bundesweite DAB+-Angebote die Chance auf eine faire Vermarktung.

mehr 04.09.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.